Family Business Award 2019: Diese drei Unternehmen sind im Finale

06.08.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Family Business Award 2019: Diese drei Unternehmen sind im Finale
Jetzt bewerten!

Der Family Business Award zeichnet jährlich besonders nachhaltige Familienunternehmen aus. Die drei Finalisten 2019 stehen fest.

Der Gewinner wird an der Preisverleihung vom 10. September 2019 in Bern gekürt.

Zum achten Mal wird in diesem Jahr der Family Business Award verliehen. An der Preisverleihung vom 10. September 2019 im Kursaal in Bern wird vor rund 250 Vertretern aus Politik und Wirtschaft der Gewinner gekürt.

Folgende drei Familienunternehmen sind aus über 50 Interessenten als Finalisten nominiert worden:

  • Antistress AG, 8645 Rapperswil-Jona
  • Vipa Group SA, 1002 Lausanne
  • Wilhelm Schmidlin AG, 6414 Oberarth

Bisher wurde der Preis an die folgenden Familienunternehmen verliehen: 1a hunkeler fenster AG & 1a hunkeler holzbau AG (2018), Jucker Farm AG (2017), FRAISA SA (2016), Wyon AG (2015), Entreprises et Domaines Rouvinez (2014), SIGA Holding AG (2013) und Trisa AG (2012).

 

Quelle: Family Business Award / AMAG
Titelbild: © Kongress + Kursaal Bern AG, Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Family Business Award 2019: Diese drei Unternehmen sind im Finale

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.