Hünenberg ZG: Jäger entdeckt vermissten bzw. ramponierten Bitcoin-Automaten

29.11.2018 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hünenberg ZG: Jäger entdeckt vermissten bzw. ramponierten Bitcoin-Automaten
Jetzt bewerten!

Ein Jäger findet im Wald einen ramponierten Geldautomaten.

Es handelt sich dabei um ein Diebesgut, das im Oktober 2017 aus einem Bürogebäude in Zug entwendet wurde.

Im vergangenen Monat (17. Oktober 2018) stiess ein Jäger im Herrenwald in Hünenberg auf einen beschädigten Geld-Automaten. Wie die Ermittlungen der Zuger Polizei ergaben, handelt es sich beim Fundgegenstand um einen Bitcoin/Geld-Automaten, der ein Jahr zuvor (20. Oktober 2017) aus einem Geschäftshaus in der Stadt Zug gestohlen worden war.

Die unbekannte Täterschaft hat das Schloss des Bitcoin -Automaten aufgebohrt, gelangte aber nicht an die erhoffte Beute. Das sich darin befindende Bargeld von rund 3000 Franken konnte durch die Polizei sichergestellt werden. Durch den Einbruch und die Beschädigung des Automaten ist Sachschaden von mehreren Tausend Franken entstanden.

 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hünenberg ZG: Jäger entdeckt vermissten bzw. ramponierten Bitcoin-Automaten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.