Ringier Digital und die ZKB investieren in Schweizer PropTech-Startup Archilyse

13.11.2018 |  Von  |  News, Pionierunternehmer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ringier Digital und die ZKB investieren in Schweizer PropTech-Startup Archilyse
Jetzt bewerten!

Ringier Digital Ventures investiert zusammen mit PropTech1 Ventures, der Zürcher Kantonalbank und Dr. Stefan Heitmann, Gründer von MoneyPark und PriceHubble in der aktuellen Finanzierungsrunde des Schweizer PropTech-Startups Archilyse. Nach Flatfox und Movu ist dies bereits das dritte PropTech-Investment von Ringier Digital Ventures.

Archilyse wurde erst kürzlich auf der EXPO REAL, Europas grösster B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen, unter die Top 25 der europäischen PropTech-Startups gewählt.

Archilyse wurde 2017 von Dr. sc. Matthias Standfest als Spin-off Unternehmen der ETH Zürich gegründet. Von Anfang an stand die praktische Anwendung von künstlicher Intelligenz im Immobiliensektor im Fokus. Archilyse misst datenbasiert Architektur-Charakteristika von Immobilien und stellt diese Projektentwicklern, Architekten und Immobiliengesellschaften als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) zur Optimierung diverser Prozesse in der Immobilienwertschöpfungskette zur Verfügung. Die Archilyse-Software ermöglicht so beispielsweise einen automatisierten Compliance Check im Bereich lokaler Baunormen. Immobiliengesellschaften und Asset Manager können ihr Portfolio digitalisieren und durch die Datenanreicherung präzisere Immobilienbewertungen durchführen und somit unter anderem marktgerechte Mietpreise bestimmen. Raumplaner, Innenarchitekten und Berater haben Zugriff auf Visualisierungen und Raumauslastungs-Analysen.

Thomas Kaiser, Chairman und Partner von Ringier Digital Ventures, über das Investment: „Ringier Digital Ventures sieht ein grosses Potenzial in der Digitalisierung des Immobilienmarktes. Ein Grossteil der weltweiten Vermögenswerte ist in Immobilien angelegt. Archilyse hilft, dieses Vermögen nicht nur richtig zu bewerten, sondern auch viele Prozesse bei der Planung und Bewirtschaftung von Immobilien radikal zu vereinfachen.“

 

Quelle: Ringier AG, Corporate Communications
Artikelbild: Symbolbild © Fedor Selivanov – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ringier Digital und die ZKB investieren in Schweizer PropTech-Startup Archilyse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.