„The Power of 4“: Besonderes Gap Year für Bachelorabsolventen

12.10.2018 |  Von  |  Bildung, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„The Power of 4“: Besonderes Gap Year für Bachelorabsolventen
Jetzt bewerten!

Von Praktika bei vier weltweit führenden Unternehmen über spannende Digitalisierungsworkshops bis hin zu sportlichen Highlights: Mit dem Titel „The Power of 4“ ist zum Monatsbeginn ein Gap-Year-Programm der besonderen Art gestartet.

Das gemeinsame Angebot von Audi, Bain & Company, Deutsche Telekom und dem FC Bayern München richtet sich an herausragende Bachelorabsolventen aller Fachrichtungen, die sich vor ihrem Masterstudium persönlich und fachlich weiterentwickeln möchten.

Für die erste Auflage wurden aus mehreren Hundert hochkarätigen Bewerbungen fünf Studentinnen und vier Studenten ausgewählt. Sie kommen von insgesamt sieben Universitäten aus Deutschland und der Schweiz und haben ganz unterschiedliche Studienrichtungen absolviert.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen und den jungen Talenten ‚The Power of 4‘ nun zum Leben zu erwecken“, erklärt Bain-Partner Dominik Thielmann, verantwortlich für das Recruiting im deutschsprachigen Raum. „Die hohen Bewerberzahlen und die akademische Vielfalt der Teilnehmer unterstreichen die Attraktivität unserer Initiative.“ Und er ergänzt: „Das Gap-Year-Programm bietet die einmalige Gelegenheit, in die Arbeitsweisen und Unternehmenskulturen von gleich vier international tätigen Konzernen einzutauchen.“

Im Rahmen ihres einjährigen Gap Year absolvieren die Teilnehmer zehn- bis zwölfwöchige Praktika in den Partnerunternehmen. Jede Station hält neben zahlreichen Highlights eine besondere Attraktion bereit. So lädt beispielsweise die Deutsche Telekom die neun Studentinnen und Studenten im November 2018 nach Köln zu ihrer Netzwerkreihe DIGITAL 2018 ein. Dort lernen sie, was Digitalisierung in der Praxis eines Unternehmens heisst. Darüber hinaus nehmen sie an einem Pecha-Kucha-Workshop teil, der eine besondere Präsentationstechnik vermittelt.

„Die Programmteilnehmer haben ohne Zweifel ein abwechslungsreiches und vor allem persönlich wie fachlich bereicherndes Gap Year vor sich“, betont Thielmann. „Damit machen sie einen grossen Schritt in Richtung eines erfolgreichen Karrierestarts nach ihrem Masterstudium.“ Die Bewerbungsphase für die zweite Runde des Gap-Year-Programms beginnt im Januar 2019.

 

Quelle: Bain & Company
Titelbild: Sam72 – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„The Power of 4“: Besonderes Gap Year für Bachelorabsolventen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.