Raiffeisen setzt auch in Strafverfahren auf Kanzlei Prager Dreifuss

04.07.2018 |  Von  |  News, Recht
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Raiffeisen setzt auch in Strafverfahren auf Kanzlei Prager Dreifuss
Jetzt bewerten!

Die Genossenschaftsbank hat als Privatklägerin die Rechtsanwaltskanzlei Prager Dreifuss im Strafverfahren gegen ihren Ex-Chef Pierin Vincenz mandatiert, wie die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe schreibt.

Raiffeisen-Sprecherin Cécile Bachmann bestätigt dies: „Wir arbeiten im Strafverfahren gegen Pierin Vincenz mit der Kanzlei Prager Dreifuss zusammen.“

In ihren Eingaben an die Staatsanwaltschaft referiert die Raiffeisen-Kanzlei Prager Dreifuss offenbar auf das von ihr selber für Raiffeisen erstellte interne Corporate-Governance-Gutachten. Dieses Gutachten beleuchtet das Geschäftsgebaren beim Raiffeisen-Beteiligungsvehikel Investnet. In Auftrag gegeben hat es die Raiffeisen-Geschäftsleitung bei Prager Dreifuss im Dezember 2016. Raiffeisen-Chef Patrik Gisel war von 2012 bis 2015 Präsident der Investnet.

Die Wirtschaftskanzlei, die nun gegen den Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz klagt, war bereits zu dessen Amtszeit für die Genossenschaftsbank tätig. Als die Bank 2007 ihr Auto-Leasing-Geschäft von der Raiffeisen-Leasing in eine Gesellschaft namens Raiffeisen Finanzierungs AG überführt, begleitet Prager Dreifuss die Abspaltung. Der heutige Prager-Partner Urs Feller fungiert als Anlaufstelle für Gläubigerforderungen. In dieser Raiffeisen Finanzierungs AG sass damals auch Patrik Gisel im Verwaltungsrat. Die Genossenschaftsbank bestätigt das Leasing-Mandat, betont aber: „Von 2009 bis 2016 hat Prager Dreifuss keine anderen Mandate bei Raiffeisen wahrgenommen.“

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Symbolbild © Denis Linine – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Raiffeisen setzt auch in Strafverfahren auf Kanzlei Prager Dreifuss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.