Publicitas meldet Konkurs an: Ringier reicht Klage gegen Thalos ein

11.05.2018 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Publicitas meldet Konkurs an: Ringier reicht Klage gegen Thalos ein
Jetzt bewerten!

Publicitas soll heute Konkurs angemeldet haben, meldet das Branchenportal „Klein Report“.

Gemäss Recherchen der „Handelszeitung“ beklagen die Schweizer Verleger Ausstände in der Höhe von 20 Millionen Franken. Im Streit um Schuldenausstände wird es auch juristische Auseinandersetzungen geben.

Ein erster Krach scheint unvermeidlich: Das Verlagshaus Ringier hat Klage gegen die Luxemburger Finanzgesellschaft Thalos eingereicht, weil diese sich – ähnlich wie Tamedia – eine Abtretungsvereinbarung von Publicitas zusichern liess.

Die Klageeinreichung wird von Alexander Theobald, COO Schweiz von Ringier, bestätigt. In diesem Fall gehts um eine Garantie für einen Restrukturierungskredit über 15 Millionen, den Thalos Publicitas noch diesen Februar gewährt hat. Nun sollen Richter darüber befinden, ob Thalos ihre Forderungen vor jenen von Ringier und anderen Verlagshäusern durchsetzen kann.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Symbolbild © Wicked Digital – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Publicitas meldet Konkurs an: Ringier reicht Klage gegen Thalos ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.