Schweizer Start-Up Ticketfrog benennt Plattform um in Eventfrog

01.05.2018 |  Von  |  News, Start-up, Web
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Start-Up Ticketfrog benennt Plattform um in Eventfrog
Jetzt bewerten!

Ticketfrog, die für Veranstalter komplett gebührenfreie Ticketing-Plattform, entwickelt sich mehr und mehr zum One-Stop-Shop für Veranstalter und benennt seine Online-Plattform deshalb um in Eventfrog.

Mit einem ausgeprägten do-it-yourself Ansatz ermöglicht die einzigartige Plattform Veranstaltern ihre Events zu erfassen, Tickets kostenlos online zu verkaufen, die Veranstaltungen in unzähligen Medien regional und national zu vermarkten und mit Kaufanreizen Mehrumsatz am Event zu erzielen.

Mit über 20’000 aktiven Events ist Eventfrog.ch der grösste Veranstaltungskalender der Schweiz und lanciert nun eine eigene mobile Event-App. In einer weiteren erfolgreichen Finanzierungsrunde konnten kürzlich mehrere Millionen Schweizer Franken gesichert werden.

Von der Ticketingplattform zum One-Stop-Shop für Veranstalter

Die Entwicklung über die letzten Monate hat gezeigt, dass die Online-Ticketing-Plattform immer mehr zum One-Stop-Shop für Veranstalter wird. Sie hilft den Veranstaltern zu profitieren und zugleich ihr Event erfolgreich zu vermarkten. Das gebührenfreie Ticketing liefert hierzu die Basis: So kommen 100% der Ticketing-Einnahmen dem Veranstalter zu. Die Dienstleistungen umfassen weiterhin diverse Vermarktungsleistungen. Auch Veranstalter mit geringen Budgets haben die Möglichkeit, ihre Events in den Medien online und offline bekannter zu machen. So können auch kleinere und mittlere Veranstaltungen ihre Reichweite deutlich erhöhen und mehr Tickets verkaufen.

Grösster Veranstaltungskalender der Schweiz mit offener API

Eventfrog vereint mehr als 20’000 Events von mehreren Tausend Veranstaltern aus sämtlichen Regionen der Deutschschweiz und bietet damit hierzulande den umfassendsten Veranstaltungskalender. Sämtliche Events werden von den Veranstaltern erfasst und teilweise von Eventfrog redigiert. Es handelt sich also nicht um „gecrawlte“ Events. Um über Eventfrog Tickets direkt online zu verkaufen, können die Veranstalter das integrierte und komplett gebührenfreie Ticketingsystem nutzen. Sie können aber auch einen anderen Ticketinganbieter via Ticketinglink einbinden. Und selbstverständlich lassen sich auch Events ohne Online-Ticketing erfassen. Die Event-Datenbank von Eventfrog kann von Dritten genutzt und über offene APIs kostenlos integriert werden. So können Städte-, Medien- oder Tourismusportale einen kompletten Veranstaltungskalender integrieren ohne sich um die Technik oder um die Erfassung der Events kümmern zu müssen.

Über 20’000 Events jetzt auch via App

Mit der Lancierung des Veranstaltungskalenders bringt Eventfrog zudem eine eigene Event-App heraus. Wer die App herunterlädt, hat jederzeit Zugriff auf mehr als 20’000 Events aus der gesamten Deutschschweiz und kann die Datenbank nach verschiedenen Kriterien durchsuchen und filtern. Jedem App-Nutzer werden genau die Veranstaltungen vorgeschlagen, die ihn auch interessieren. Die Eventfrog App ist kostenlos für IOS und Android erhältlich und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Die Awards häufen sich

Kürzlich hat das Startup ein Jahr nach dem überraschenden Gewinn des Masters of Swiss Web, der höchsten Auszeichnung für ein Webprojekt in der Schweiz, und dem Gewinn mehrerer Innovationspreise, erstmals auch noch einen internationalen Award gewonnen – den International Ticketing Business Disruptor Award. Eine besondere Auszeichnung für Unternehmen mit weltweit einzigartigem Businessmodell.

Finanzierungszusage in Millionenhöhe

Einen weiteren Erfolg konnte das Oltner Startup mit dem Abschluss der 3. Finanzierungsrunde erzielen. So steht Eventfrog nun ein mittlerer Millionenbetrag für das weitere Wachstum zur Verfügung. Das Geld soll insbesondere für den Ausbau der Plattform, die Vergrösserung der Dienstleistungspalette sowie die Expansion nach Deutschland eingesetzt werden.

 

Quelle: Ticketfrog
Titelbild: obs/Ticketfrog

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schweizer Start-Up Ticketfrog benennt Plattform um in Eventfrog

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.