26 September 2017

Von Lernenden empfohlen: Die besten Lehrbetriebe der Schweiz 2017

In einer Studie zum Thema Ausbildung und Arbeitsplatzkultur hat Great Place to Work® Lernende in der Schweiz befragt. Die Ergebnisse zeigen: Um bei den Lernenden zu punkten, muss neben Freude und Stolz am Beruf, das Arbeitsklima und die Kompetenz der BerufsbildnerInnen im Betrieb stimmen. Lernende wollen sich zudem als vollwertige Mitarbeitende akzeptiert fühlen.

Weiterlesen

Ausgezeichneter "Great Place to Start": Lidl Schweiz hat zufriedene Mitarbeiter

Zufriedene Mitarbeiter sind die wichtigste Basis für den Erfolg - und Lidl Schweiz hat sich diesbezüglich viel vorgenommen: Der Detailhändler möchte der beste Discounter sein. Das gilt für rund 3000 Mitarbeiter und natürlich auch für knapp 40 Lernenden, die derzeit im Unternehmen beschäftigt sind. Die Lernenden haben ihrem Arbeitgeber jetzt ein ganz besonderes Zeugnis ausgestellt: Nach der Befragung hat Lidl Schweiz als eines der ersten Unternehmen in der Schweiz die Auszeichnung als "Great Place to Start" erhalten.

Weiterlesen

Comparis-Umfrage zur Altersvorsorge: Geringverdiener sehen sich im Nachteil

In der Schweiz sorgt jeder Zweite privat für das Leben nach der Pensionierung vor. Die Aufbesserung der Rente steht dabei klar im Vordergrund, während die Realisierung von grossen Träumen wie eine Weltreise kaum Gewicht hat. Vor allem Geringverdiener gaben an, sich eine dritte Säule nicht leisten zu können. Dies zeigt eine repräsentative Online-Umfrage des Internetvergleichsdienstes comparis.ch.

Weiterlesen

„Altersvorsorge 2020“ abgelehnt - MWST-Sätze sinken ab 1. Januar 2018

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Schweizer Stimmberechtigten die Vorlage „Altersvorsorge 2020“ an der Urne abgelehnt. Deswegen sinken die MWST-Sätze ab dem 1. Januar 2018. Ende 2017 läuft die Zusatzfinanzierung der IV durch die MWST um 0,4 MWST-Prozentpunkte aus. Gleichzeitig erhöhen sich per 1. Januar 2018 die MWST-Sätze um 0,1 Prozentpunkte aufgrund der Finanzierung des Ausbaus der Bahninfrastruktur (FABI).

Weiterlesen

Ein Business-Domizil in der Schweiz eröffnet viele Möglichkeiten für ihre Firma

Die Schweiz steht seit langem für stabile wirtschaftliche und politische Verhältnisse. Mitten in Europa gelegen, ist die Schweiz dennoch unabhängig und nicht an die Gesetzgebung der Europäischen Union und die Vorgaben der Europäischen Zentralbank gebunden. Dennoch bestehen zahlreiche bilaterale Verträge mit europäischen und internationalen Staaten, so dass der freie Austausch von Waren und Gütern, Dienstleistungen und Kapital ebenso freizügig ist wie der Personenverkehr etwa bei EU-Bürgern.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});