18 Juli 2016

Personalisierte Werbung: Google wertet Chrome-Daten aus

Nach den neuen Datenschutzrichtlinien von Google räumt sich das Unternehmen weitreichende Zugriffsrechte auf die Nutzerdaten ein. Demnach kann Google den vollständigen Chrome-Verlauf für personalisierte Werbung auswerten. Datenschützer sehen darin ein Problem, denn wer nicht explizit der Nutzung widerspricht, willigt stillschweigend ein. Derzeit informiert Google auf Twitter über das neue Vorgehen, wie viele Chrome-Nutzer übereinstimmend berichten.

Weiterlesen

Stand der Digitalisierung – „Telefonica Index on Digital Life“

Der Telekommunikations-Dienstleister Telefónica hat einen neuen Index vorgestellt, mit dem der digitale Entwicklungsgrad eines Landes bewertet wird. Der „Telefonica Index on Digital Life“ untersucht insgesamt 34 Länder. Den höchsten Wert von insgesamt 100 möglichen Punkten erreichen die USA (96,3 Punkte). In Relation zum Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt zeigen sich allerdings Kanada, Grossbritannien, Kolumbien, Australien und Chile als noch „digitalisierter“. Der Index weist auf erhebliche länderspezifische Unterschiede beim Digitalisierungsgrad hin. Dabei wird - im Gegensatz zur bisher rudimentären Bewertung der digitalen Wirtschaft – erstmals auf eine ganzheitlichere Betrachtung der verschiedenen sozio-ökonomischen Aspekte, die das digitale Leben in Volkswirtschaften bestimmen, abgestellt.

Weiterlesen

Gutachten: Aufträge für Spitex-Leistungen ausschreiben

Spitex-Dienstleistungen – Leistungen der ambulanten Pflege – sind ein wichtiger Faktor bei der Versorgung von Pflegebedürftigen und mindestens ebenso bedeutsam wie stationäre Pflege. Die ASPS ist die Schweizer Interessenvertretung privater Spitex-Anbieter. Sie fordert bereits seit Längerem die Ausschreibung von kommunalen öffentlichen Aufträgen für Spitex-Dienstleistungen. Im Auftrag der ASPS haben jetzt die Rechtsanwälte Prof. Dr. iur Tomas Poledna und Dr. iur Ralph Trümpler ein Gutachten zu diesem Thema erstellt. Die wesentlichen Argumente des Gutachtens werden nachfolgend wiedergegeben.

Weiterlesen

Nahrung fürs Nervensystem – ganzheitlich gegen Stress

Stress am Arbeitsplatz und ein voller Terminkalender im Privatleben führen schnell dazu, dass man sich sprichwörtlich mit den Nerven am Ende fühlt. Neben der psychischen Belastung dauerhafter Stressphasen haben diese nervlichen Probleme häufig auch organische Gründe. Viele Menschen übersehen, dass das Nervensystem auf eine umfassende Versorgung mit den richtigen Nährstoffen angewiesen ist, um in allen Lebenssituationen gelassen zu bleiben und Nervenimpulse korrekt zu verarbeiten. Ein genauer Blick auf die Ernährungsgewohnheiten kann hier genauso weiterhelfen wie die zusätzliche Einnahme hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});