11 April 2016

Gesundheit am Arbeitsplatz: Start-ups geben Ideen

Zu arbeitsintensiv, beschwerlich und uneffektiv – es gibt mehrere Ausreden, weshalb Massnahmen zur Förderung der Gesundheit nie den Arbeitsplatz sehen. Inzwischen können Apps und Wearables jedoch eine grosse Hilfe und Unterstützung dafür sein, dass mehr Gesundheitsbewusstsein in den Arbeitsalltag integriert wird. Doch damit nicht genug: Prävention und Technik gehen immer stärkere Verbindungen ein, wie die Corporate Health Convention am 10. und 11. Mai in Stuttgart zeigt: Insbesondere frisch gegründete Unternehmen, die sich in der neuen Start-up-Area vorstellen, kombinieren digitale Messtechnik und virtuelle Beratung mit individuellem Nutzen, Spass und Komfort.

Weiterlesen

Neue Wege in der Kaffeekapsel-Welt

Kaffee gehört weltweit zu den beliebtesten Getränken. Während früher primär gefiltert wurde, hat die praktische Portionierung in Kapseln das Kaffeetrinken revolutioniert. Was bei den Verbrauchern beliebt ist, wird von der Industrie gerne produziert, und so gibt es inzwischen eine Vielzahl an kaum unterscheidbaren Produkten. Einige Kaffeekapsel-Anbieter gehen daher jetzt neue Wege. Nicht nur um sich von der Konkurrenz abzuheben, sondern auch weil die Kapseln nicht nur Vorteile haben.

Weiterlesen

Barbados: Offshore-Strukturen nützen Weltwirtschaft

Die Publikation der "Panama Papers" haben einen weltweiten Aufschrei verursacht, der sich gegen Offshore-Finanzzentren richtet. In Reaktion darauf gab die Regierung von Barbados nun eine Erklärung heraus, um die Situation ausgewogen darzustellen. In der Mitteilung heisst es: Aufgrund der durchgesickerten Informationen zirkulieren derzeit zwei völlig falsche Vorstellungen, nämlich dass  sämtliche Offshore-Finanzzentren instrumentalisiert werden, um Gelder verschwinden zu lassen, und dass all diese Zentren die ordnungsgemässe Funktionsweise der Weltwirtschaft beeinträchtigen.

Weiterlesen

Interaktive Screens - die Etiketten-Revolution

In Zukunft werden auf Produktverpackungen anstelle von klassischen Etiketten interaktive Displays verwendet. Diese innovative und völlig neue Technologie wurde von Wissenschaftlern der Sheffield University in Kooperation mit dem Britischen Unternehmen Novalia ausgearbeitet. Die Innovation soll die Verpackungsindustrie revolutionieren, da so wichtige, das Produkt - beispielsweise Nahrung oder medizinische Artikel - betreffende Informationen übermittelt werden.

Weiterlesen

Jetzt anmelden: Der Family Business Award 2016

Jedes Jahr werden mit dem Family Business Award Familienunternehmen aus der Schweiz ausgezeichnet, die sich durch ein pflichtbewusstes Unternehmertum kennzeichnen. Bis zum 30. April 2016 können sich Unternehmen für den Family Business Award 2016 noch anmelden. Rund 90% aller Firmen in der Schweiz sind Familienunternehmen – sie sind ein bedeutender Faktor unserer Wirtschaft. Um dieser Wichtigkeit Rechnung zu tragen, hat die AMAG 2012 den Family Business Award ins Leben gerufen. Einerseits um die unternehmerischen und nachhaltigen Werte von Familienunternehmen zu würdigen. Andererseits auch in Erinnerung an den eigenen Firmengründer Walter Haefner.

Weiterlesen

40 müssen gehen: Erneuter Stellenabbau bei Benninger

Schon mehrmals erfolgte in der Vergangenheit beim Textilmaschinenhersteller Benninger AG in Uzwill ein Stellenabbau. In den vergangenen acht Jahren ist die Mitarbeiterschaft um 223 auf 107 Angestellte geschrumpft. Während der letzten Restrukturierung im Jahr 2009 wurden leider die beschlossenen Anpassungen nicht konsequent umgesetzt. Eine schlechte Idee war zudem, das Testcenter zu schliessen. Dies hatte nämlich zur Folge, dass bei Benninger hohe Kosten für Garantieleistungen aufliefen, weil die gelieferten Maschinen noch Mängel aufwiesen.

Weiterlesen

Zwei Schweizer Top-Events für Digitales Marketing

Am 13. und 14. April finden auf dem Messestandort in Zürich zwei Top-Events für Fachleute aus dem digitalen Marketing und E-Business statt. Zum einen die Swiss Online Marketing (SOM) und zum anderen die Swiss eBusiness Expo. Die vielfältigen Messeangebote richten sich an den derzeitigen Trends der Branche aus. Die thematischen Schwerpunkte reichen von Marketing-Automation bis Storytelling. Ein vollgepacktes Programm mit viel Marketing-Know-how von und für Experten.

Weiterlesen

Auf dem Weg zur sauberen Kohle?

Forscher am amerikanischen Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben jetzt eine Möglichkeit herausgefunden, mit der sich Kohle effizienter und weniger umweltbelastend verbrennen lässt. Nach wir vor werden weltweit ca. 40 Prozent der Elektrizität laut der International Energy Agency von Kohlekraftwerken produziert - entgegen dem im Kyoto-Protokoll festgehaltenen Vorhaben, den Ausstoss von Treibhausgasen zu reduzieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});