02 Dezember 2015

30 Prozent mehr verschlüsselte Webseiten

Die Anfang Oktober 2015 lancierten, kostenlosen SSL-Zertifikate für alle bei Hostpoint gehosteten oder registrierten Domainnamen sind ein voller Erfolg. Bereits über 17'000 Webseiten haben die sichere und kostenlose Verschlüsselung für ihren Domainnamen aktiviert. Die zwischen Webseite und Internet-Browser des Besuchers übermittelten Daten, zum Beispiel persönliche Informationen oder Passwörter, werden dabei wirkungsvoll nach dem Industriestandard SSL/TLS mit bis zu 256 Bit verschlüsselt.

Weiterlesen

3a-Produkte: Versicherer besser als Banken

Die 3a-Produkte der Versicherer schneiden besser ab als die der Banken. Zu diesem Ergebnis kommt eine exklusive Studie des Institute of Finance der Hochschule für Wirtschaft in Freiburg. Getestet wurden rund 90 in der Schweiz erhältliche Fondslösungen. Darüber berichtet die "Handelszeitung". Die Axa Winterthur, Swiss Life und die unabhängige Anlagestiftung IST zählen zu den Siegern in der Studie. Einzig die Grossbank Credit Suisse wurde mit "sehr gut" bewertet.

Weiterlesen

VSE: Netze müssen dringend ausgebaut werden

Die nationale Netzgesellschaft Swissgrid macht auf die angespannte Energie- und Netzsituation für den Winter 2015/16 aufmerksam. Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE begrüsst, dass Swissgrid frühzeitig auf diese angespannte Situation hinweist. „Das Warnsignal von Swissgrid zeigt einen alten Missstand auf, der in diesem Winter akut werden könnte: Die Netze müssen dringend um- und ausgebaut werden. Nur so können sie sowohl die aktuellen als auch die künftigen Anforderungen im Rahmen des Umbaus des Energiesystems bewältigen“, sagt VSE-Direktor Michael Frank.

Weiterlesen

Renminbi wird offizielle Reservewährung

Der chinesische Renminbi (RMB) wird künftig als fünfte Währung in den sogenannten Korb der Sonderziehungsrechte aufgenommen. Dies gab der IWF am Dienstag bekannt. Die Entscheidung ist ein Meilenstein für die Öffnung von Chinas Kapitalmärkten. Der Renminbi erhält ab dem 1. Oktober 2016 einen Anteil von 10,92 % an dem IWF-Währungskorb und wird zur offiziellen weltweiten Reservewährung.

Weiterlesen

LinkedIn präsentiert neue „Voyager“-Version 

Das Business-Netzwerk LinkedIn präsentiert heute die neue Version seiner Haupt-App namens "Voyager". Der Name ist Programm: So soll LinkedIn in der Mobil-Variante dem Nutzer optimal bei der Arbeit an der Karriere unterstützen. Dementsprechend bietet die neue Version nicht nur Möglichkeiten, sich zu vernetzen und mit seinen Kontakten auszutauschen, sondern auch einen personalisierbaren Nachrichten-Feed mit relevanten Beiträgen von Experten unterschiedlichster Industrien sowie Funktionen zur Pflege des eigenen Profils. Die neue App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar.

Weiterlesen

Keine Einsparungen bei beruflicher Grundbildung

Der Kantonale Gewerbeverband Zürich lehnt einen Leistungsabbau in der beruflichen Grundbildung ab. Denn die berufliche Grundbildung ist eine zentrale Voraussetzung für einen wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort. Die Wirtschaft leistet hier durch ein nachfragegerechtes Angebot einen wesentlichen Beitrag. Um den gesetzlich geforderten mittelfristige Ausgleich der Erfolgsrechnung zu erreichen, hat der Zürcher Regierungsrat am 18. September dieses Jahres eine Leistungsüberprüfung für die Jahre ab 2017 angekündigt. Die Regierung beabsichtigt, in der Berufsbildung jährlich elf Millionen Franken einzusparen und berät derzeit konkrete Massnahmen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});