20 Oktober 2015

Paula Peters macht den Campaigning Summit Switzerland 2016 komplett  

Die Referenten-Runde des Campaigning Summit Switzerland 2016 ist mit Paula Peters komplett. Peters wird in der Kategorie „political campaigns“ sprechen. Als Director Strategy bei Change.org sorgt sie dafür, Menschen zu informieren, zu mobilisieren und sich gemeinsam für eine Sache einzusetzen. Genau deshalb macht sie den Mix und die Themenvielfalt des Campaigning Summit Switzerland perfekt.

Weiterlesen

Heidiland Tourismus ist neuer Business-Partner der Kölner Haie

Heidiland Tourismus geht eine Business-Partnerschaft mit dem deutschen Eishockey-Klub Kölner Haie ein. Die Ostschweizer Ferienregion erschliesst sich damit eine Vielzahl reichweitenstarker Kanäle, um während der Saison 2015/16 in der Wintersport-affinen Millionen-Stadt Köln für den „Heidiland“-Winter zu werben. Die Kölner Haie gehören zu den Top-Marken im deutschen Eishockey und locken bis zu 470‘000 Besucher pro Saison zu ihren Spielen in die moderne LANXESS arena. Dank einer Business-Partnerschaft mit den Haien hat die Ostschweizer Tourismusorganisation während der Winter-Saison 2015/16 die Möglichkeit, im Umfeld des Eishockey-Clubs für die touristischen Angebote der Region mit seinen beiden Skigebieten Flumserberg und Pizol zu werben.

Weiterlesen

"Angestellte Schweiz" befürchten Welle von Entlassungen

Die Angestellten Schweiz sehen sich in ihrer Befürchtung bestätigt, dass es nach den Wahlen in der Industrie zu einer Welle von Entlassungen kommen könnte. So kündigte Rieter zwei Tage nach dem Wahlsonntag eine Massenentlassung an: 150 feste und 59 temporäre Stellen sollen in Winterthur abgebaut werden - trotz beachtlichem Unternehmensgewinn 2014. Gewisse Tätigkeiten werden aus der Schweiz ins Ausland verlagert. "Seit der Aufhebung der Franken-Untergrenze sind bisher weniger Restrukturierungsmassnahmen verkündet worden als befürchtet", sagt Christof Burkard, Stellvertretender Geschäftsführer der Angestellten Schweiz. "Doch jetzt verdichten sich die Zeichen, dass es zu einem weiteren Stellenabbau kommen wird. Die Frankenkrise ist in der Industrie noch nicht ausgestanden."

Weiterlesen

Höhere Vergütung und mehr Aktien für CEOs

Die Vergütung der Verwaltungsräte und Topmanager in den 100 grössten Schweizer Unternehmen ist im Wandel begriffen: Die Unterschiede zwischen den Gehältern der Verwaltungsräte von kleinen und jenen von grossen Unternehmen verringern sich. Die Manager bekommen mehr aktienbasierte Vergütungen und haben einen stärkeren Vermögenshebel. Die CEO-Vergütungen stiegen bei kleineren und mittleren Unternehmen innerhalb der letzten acht Jahre. Dies sind Erkenntnisse der Studie "Executive Compensation & Corporate Governance: Insights 2015" von PwC Schweiz.

Weiterlesen

Im Bürostuhl Kalorien verbrennen: Geht das?

Ist es möglich, im Bürostuhl zu sitzen und dabei Kalorien zu verbrennen? Ja, sagen wissenschaftliche Studien: Wer auf einem dynamischen Back App-Stuhl Platz nimmt, kann vier Kilo Körperfett in einem Jahr abnehmen. Büroangestellte können durch das Sitzen auf dem Back App-Stuhl genauso viele Kalorien verbrennen wie beim Stehen. Der Back App-Stuhl unterscheidet sich von allen anderen Stühlen, da die Person, die darauf sitzt, ständig ihre Balance auf einer Kugel halten muss. Mit den Füssen auf dem Fussring des Stuhls ist der gesamte Körper in Bewegung, da mit den Füssen, dem Rücken und den Bauchmuskeln während des Sitzens das Gleichgewicht gehalten werden muss.

Weiterlesen

Chinesischer Renminbi auf Platz 4 der wichtigsten Währungen weltweit

Die Internationalisierung des chinesischen Renminbi (RMB) setzt sich ungebremst fort. Ob im Zahlungsverkehr, im Handel oder als Anlagewährung - noch nie wurde der RMB häufiger genutzt als heute. Einer neuen Marktstudie der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) zufolge hat die Währung im August 2015 erstmals den japanischen Yen überholt und ist so zur meistgenutzten asiatischen Währung im internationalen Zahlungsverkehr geworden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});