Lasse los und geniesse das Leben!

06.10.2015 |  Von  |  Selbstmanagement
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lasse los und geniesse das Leben!
5 (100%)
13 Bewertung(en)

Wollen Sie leben, ohne frustriert zu sein?

Dann möchte ich folgende Fragen anknüpfen.

  • Warum bewerten Sie immer andere Menschen?
  • Warum vergleichen Sie sich immer mit anderen Menschen?
  • Warum sind Sie immer so neidisch auf andere Menschen?

Sie wollen doch glücklich sein – warum handeln Sie aber unterbewusst genau dagegen? Doch diese Fragen an Sie selbst und das unterbewusste Handeln bringen Sie nicht dorthin.

Warum vertrauen wir nicht auf das Leben, wie es schon in der Bibel steht: „Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und das im Überfluss!“

Erst wenn Sie Ihr eigenes Leben annehmen und nicht das eines anderen leben wollen, dann können Sie glücklich sein. sein ist eine bewusste Entscheidung an jedem Tag und hat nichts mit äusseren Umständen zu tun.


Erst wenn Sie Ihr eigenes Leben annehmen und nicht das eines anderen leben wollen, können Sie glücklich sein. (Bild: © Olesia Bilkei - shutterstock.com)

Erst wenn Sie Ihr eigenes Leben annehmen und nicht das eines anderen leben wollen, können Sie glücklich sein. (Bild: © Olesia Bilkei – shutterstock.com)


Wenn Sie meinen, dass das Gras des Nachbarn grüner ist als Ihres, dann werden Sie immer mit Ihrem Gras unzufrieden sein. Möglicherweise bekommt der Rasen des Nachbarn mehr Regen und Sonne. Und es wird auch nicht schneller wachsen, wenn Sie daran ziehen.

Denn jeden Tag geht die Sonne wieder auf und wenn Sie als leuchtendes Beispiel vorangehen, werden Sie auch andere in den Bann ziehen. Sie müssen dieses Programm von Herzen jeden Tag wieder neu starten, so wie ein Vulkan, der vor Freude übersprudelt. Dann stecken Sie auch andere in Ihrem Umfeld damit an. Jeden Tag eine Kettenreaktion der Freude! Wäre das nicht genial? Warum tun Sie es dann nicht?

Jeder Mensch will glücklich sein und das Leben geniessen. Und das liegt nicht an einem grossen Auto oder Haus, sondern alleine bei Ihnen und Ihrem Umfeld! Wenn die Freude tief aus Ihrem Herzen kommt und das Lächeln ein echtes Lächeln ist, dann werden Sie wie ein Werbebanner der Freude und des Glücks sein!

All die Dinge, die uns jeden Tag in der Werbung erzählt werden und die uns glücklich machen sollen, sind eine Illusion. Wie viele Menschen laufen dieser Illusion nach und wundern sich, dass diese Illusion Sie nicht glücklich macht? Das ist so, als wenn Sie in der Wüste laufen und anscheinend eine Wasserquelle sehen. Doch wenn Sie dort angekommen sind, stellen Sie fest, dass es dort nur Sand gibt – eine Art Fata Morgana! Jagen Sie doch nicht einer Fata Morgana nach!


All die Dinge, die uns jeden Tag in der Werbung erzählt werden und die uns glücklich machen sollen, sind eine Illusion. (Bild: © PathDoc - shutterstock.com)

All die Dinge, die uns jeden Tag in der Werbung erzählt werden und die uns glücklich machen sollen, sind eine Illusion. (Bild: © PathDoc – shutterstock.com)


Das Leben ist auch wie ein Baum: Manchmal müssen Sie schlechte Äste abschneiden, damit neue wachsen können. Nur dann bleibt der Baum stark und kann die ganze Kraft auf sein gesundes Wachstum konzentrieren. Weiterhin hat der Baum die „Cleverness“, seine Blätter im Herbst abzuwerfen, um die restliche Kraft für das Überstehen der Winterzeit zu verwenden. Loslassen und csind also von der Natur vorgegeben.

Um das Leben geniessen zu können, ist es weiterhin wichtig, dass Sie jeden Tag mit Freude annehmen und sich mit einem Lächeln den Herausforderungen stellen. 

Schon der Chef der grossen Marriott-Hotel-Gruppe sagte: „Es gibt nie etwas, das sie stoppt – klar können Rückschläge kommen, doch Scheitern ist mir nie begegnet.“ 

Ein weiterer wichtiger Punkt für ein glückliches Leben ist die Selbstliebe. Erst wenn Sie sich selber lieben können, können Sie auch andere lieben. Wenn Sie sich den ganzen Tag mit Selbstzweifeln beschäftigen, dann können Sie nie mit Selbstvertrauen ausgestattet sein, um sich selbst lieben zu können. Das hat jetzt nichts mit Narzissmus und EGO zu tun – es geht um die Selbstliebe und Selbstachtung.

Auch die Bibel und Gott sagen nichts anderes!

  • Können Sie sich selbst lieben?
  • Haben Sie viele Selbstzweifel oder Selbstvertrauen?


Reflektieren Sie sich jetzt selbst! Das können nur Sie alleine! Also werden Sie ganz still und hören Sie, was aus der Stille heraus kommt. Nehmen Sie sich dafür mindestens 30 Minuten Zeit – ohne Smartphone, Internet und Telefon!

Jetzt haben Sie wichtige Punkte gelernt – gehen wir nochmal auf das Thema LOSLASSEN ein. Erst wenn Sie schlechte Dinge und Menschen loslassen, können Sie auch neue und positive Dinge und Menschen in Ihr Leben kommen lassen.

Loslassen ist eine andere Art von Empfangen!

Loslassen heisst auch innehalten – was natürlich meistens Ihr Umfeld nicht will. Warum tun Sie nichts? Denn die meisten Menschen lassen nicht los und können empfangen. Die schnelle Welt der Medien suggeriert etwas anderes – warum lassen Sie das nicht los? Jedes Mal, wenn Sie den Medien Macht geben, werden Sie das Unterbewusstsein damit negativ beeinflussen. Wollen Sie das? Die Medien wollen Sie auch bewusst abhängig halten! Denn Sie wollen ja, dass Sie denken und handeln wie sie! Wenn Sie dieses kranke System unterstützen – werden Sie auch krank und unglücklich!

Setzen Sie nicht auf Oberflächlichkeit, sondern auf Geist und Bildung, das bringt die grösste Rendite und das grosse Glück!

Jetzt wünsche ich Ihnen, dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen und die richtigen Wege gehen. Denn Glück ist eine bewusste Entscheidung!

Mit den besten Siegercoach-Grüssen,

Swen-William Bormann

 

Siegen ist kein Zustand, sondern ein Prozess!

 

Artikelbild: © MJTH – shutterstock.com

Über Swen-William Bormann

Swen-William Bormann wurde als Arbeitersohn geboren und machte, bevor er seine Berufung als Trainer fand, Erfahrungen im Handwerk und Verkauf. Also ein echter Praktiker – kein Theoretiker. Sein starkes Bedürfnis nach Weiterbildung und persönlicher Entwicklung führte ihn dazu, zahllose Bücher, DVDs und Hörbücher zu nutzen, Seminare zu besuchen etc., um den Wunsch, mehr zu lernen, zu befriedigen. Dabei war und ist ihm immer wichtig, nur von den Besten der Branche zu lernen, wie Tony Robbins, Brian Tracy und viele mehr. Heute trainiert er mit Begeisterung Menschen vom Sportler bis zum Manager und hält inspirierende Vorträge, die im Kopf und Herzen bleiben.



Ihr Kommentar zu:

Lasse los und geniesse das Leben!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.