14 April 2015

Rocket Internet baut Mode-Sparte weiter aus

Der rasant wachsende Berliner Inkubator Rocket Internet baut sein Mode-Geschäft weiter aus. Auch hier orientiert sich das Unternehmen an der konzernweiten Strategie, bewährte Konzepte in aufstrebende Märkte zu bringen und gerne auch mit viel Kapitaleinsatz möglichst schnell hochzuziehen. Bereits in 27 Ländern in fünf Regionen ist ihnen dies gelungen:

Weiterlesen

Unternehmensführung – ein Überblick

Die Unternehmensführung – das Management – ist die Zentrale eines Unternehmens, hier entscheidet sich der wirtschaftliche Erfolg des Betriebes. Denn wenn die Unternehmensführung richtig entscheidet, stellt sie die entscheidenden Weichen für die ökonomischen Ergebnisse. Im umgekehrten Fall, nämlich dann, wenn das Managemet die falschen Entscheidungen trifft, kann das unter Umständen fatale Folgen für das Unternehmen haben. Somit ist es kein Wunder, dass sich in der Unternehmensführung der Erfolg bzw. Misserfolg einer Firma manifestiert.

Weiterlesen

Die wichtigsten Benimmregeln beim Geschäftsessen

Gepflegte Umgangsformen und gutes Benehmen sind im geschäftlichen Kontext unverzichtbar. Denn bei aller Modernität unserer Zeiten sind Höflichkeit und Respekt ein Fundament, auf das sich alle Menschen gerne stellen, um sich auf Augenhöhe zu begegnen. Der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer hat einmal den Ausspruch geprägt: „Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: es mag wohl nichts drin sein, aber es mildert die Stösse des Lebens.“ Zwar haben sich die Regeln im Verlaufe von Jahrhunderten teilweise verändert, sind neueren Bedingungen und Gegebenheiten angepasst worden, doch auch im 21. Jahrhundert sind gutes Benehmen und geschliffene Umgangsformen aktuell wie eh und je. Ob beim Essen mit dem Chef, einem wichtigen Kunden oder Geschäftspartner oder bei der Einladung zur Hochzeitsfeier eines Freundes, gute Tischmanieren und das Wissen um die Spielregeln guten Benehmens vermitteln Souveränität.

Weiterlesen

Fehlende Wertschätzung ist der grösste Stressor

Stress im Arbeitsleben ist hauptsächlich zwischenmenschlich bedingt. Dieses Ergebnis liefert eine Studie. Durchgeführt wurde sie von InLoox, Hersteller von Projektmanagementsoftware, unter rund 220 Teilnehmern. Demnach sind belastende Umstände wie parallel zu bearbeitende Projekte oder die E-Mail-Flut nicht die Hauptursachen von Stress im Beruf. Stattdessen steigert vor allem ein Mangel an Wertschätzung das subjektive Stressempfinden. Dabei gilt: Vorgesetzte sind zufriedener als Angestellte.

Weiterlesen

Welche Kleidung können Frauen im Berufsalltag tragen?

Heutzutage sind flache Hierarchien in vielen Unternehmen selbstverständlich. Gleichzeitig wird die Individualität gross geschrieben: Wir wollen uns selbst ausdrücken. Gerade Frauen nutzen hierzu ihr Äusseres und verwenden viel Mühe darauf. Zwar existieren vielfach keine offiziellen und strikten Vorschriften für Kleider, wie das früher durchaus der Fall war. Doch im Geschäftsleben gibt es immer noch eine ungeschriebene Kleiderordnung, die Frau unbedingt beachten sollte.

Weiterlesen

Der b24-Wochenrückblick – Wahlerfolg der FDP in Zürich

Die Kantonswahlen in Zürich zeigen, dass bei den Wählern ökologische Themen weit abgeschlagen sind und sie sich von der Politik Lösungen für wirtschaftliche Fragestellungen wünschen. Die FDP erzielte vor diesem Hintergrund in Zürich ein hervorragendes Wahlergebnis, das für die eidgenössischen Wahlen im Herbst 2015 richtungsweisend werden könnte.  Bis zu den US-Präsidentschaftswahlen 2016 geht zwar noch über ein Jahr ins Land, traditionell sind sie auf den 8. November terminiert. Die Kandidaten bringen sich jedoch bereits jetzt in Stellung – am letzten Wochenende hat Hillary Clinton ihre Präsidentschaftskandidatur erklärt. Der Schweiz-Tourismus behauptete sich zumindest im Februar 2015 trotz des starken Frankens.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});