Der Bundesrat setzt teilrevidierte Mehrwertsteuerverordnung in Kraft

19.10.2017 |  Von  |  News, Recht, Steuern
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Der Bundesrat setzt teilrevidierte Mehrwertsteuerverordnung in Kraft
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. Oktober 2017 die teilrevidierte Mehrwertsteuerverordnung verabschiedet. Sie enthält die Anpassungen an das teilrevidierte Mehrwertsteuergesetz und weitere punktuelle Änderungen.

Das teilrevidierte MWST-Gesetz und die teilrevidierte MWST-Verordnung treten mit Ausnahme der Bestimmungen zum Versandhandel am 1. Januar 2018 in Kraft.

Neu müssen sich Unternehmen nicht als steuerpflichtige Personen bei der ESTV anmelden, wenn sie im Inland nur von der Steuer ausgenommene Leistungen erbringen. Damit reduziert sich der administrative Aufwand.

Die Verordnung definiert die neu zum reduzierten Satz steuerbaren elektronischen Zeitungen, Zeitschriften und Bücher. Sie müssen im Wesentlichen die gleiche Funktion wie gedruckte Ausgaben erfüllen. Ziel ist, dass Zeitungen, Zeitschriften und Bücher weitgehend unabhängig von ihrer Publikationsform vom reduzierten Satz profitieren können.

Empfehlung

BGW Treuhand AG
Tiefenackerstrasse 49
CH-9450 Altstätten

+41 (0)71 757 50 20 (Tel.)
+41 (0)71 757 50 21 (Fax)

info@bgw-treuhand.ch (Mail)
www.bgw-treuhand.ch (Web)

Aufgrund der Kritik in der Vernehmlassung verzichtet der Bundesrat auf die Forderung, elektronische Bücher müssten von einem Verlag herausgegeben werden.

Ferner bestimmt die Verordnung, welche Sammlerstücke wie Kunstgegenstände, Antiquitäten und dergleichen der Margenbesteuerung unterliegen. Von der Margenbesteuerung soll alles erfasst werden, was im Bereich der bildenden Kunst handelbar ist.

Damit ist die Mehrwertsteuer auch für den Kunsthandel neutral, ohne jedoch die Nachteile des Abzugs fiktiver Vorsteuern mit sich zu bringen, die im Kunstbereich zu einer systematischen Unterbesteuerung führen können.

Daneben enthält die Verordnung auch Präzisierungen zur Abrechnung mit Saldo- und Pauschalsteuersätzen.

 

Quelle: Der Bundesrat / Eidgenössisches Finanzdepartement
Artikelbild: © marekusz – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Der Bundesrat setzt teilrevidierte Mehrwertsteuerverordnung in Kraft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche