Generali Gruppe Schweiz: Martin Frick neuer Chief Operations & IT Officer

27.01.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Martin Frick übernimmt am 1. Februar 2017 die Leitung der Abteilung Operations & IT und wird Mitglied der Geschäftsleitung der Generali Gruppe Schweiz.

Bis anhin war er Chief Information Officer beim FinTech Inkubator Indigo Digital in Zürich. Davor war er in diversen Geschäftsleitungsfunktionen tätig sowie CIO der Winterthur Insurance Group und CIO bei Avis Europe. Er bringt eine über 20-jährige Erfahrung als IT-Spezialist mit.

Der neue Chief Operations & IT Officer wird die Effizienzsteigerung und den Ausbau der Zugangsmöglichkeiten für die Kunden der Generali Gruppe Schweiz unvermindert und in enger Zusammenarbeit mit dem CEO, Andreas Krümmel, weiterführen.

Martin Frick ist seit über 20 Jahren als IT-Spezialist auf Führungsebene in verschiedenen Branchen tätig. Bis anhin war er Chief Information Officer beim FinTech Inkubator Indigo Digital in Zürich. Davor wirkte er als General Manager BPO bei Avaloq, als COO Continental Europe bei Xchanging in Frankfurt, als CIO bei Avis Europe in London und als CIO der Winterthur Insurance Group. Martin Frick absolvierte ein PhD-Studium in Physik an der Universität Heidelberg. Er arbeitete danach in verschiedenen Start-ups und Dienstleistungsunternehmen.

„Es ist die absolute Priorität der Operations- und IT-Funktionen, den bestmöglichen Service bei einer optimierten internen Kostenstruktur zu bieten. An den Kundenbedürfnissen richten wir uns aus. Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen bei Generali Schweiz einzubringen, die Innovation voranzutreiben und eine optimale Balance zwischen effizienter Leistungserbringung und maximalem Service am Kunden zu erreichen“, sagt Martin Frick.

Martin Frick ist 53 Jahre alt und lebt in Zürich und Graubünden. Er tritt seine Stelle bei der Generali Gruppe Schweiz am 1. Februar 2017 an und übernimmt die Abteilung Operations & IT von CEO Andreas Krümmel, der sie bis dann ad interim führt.

 

Quelle: Generali Versicherungen
Artikelbild: Martin Frick (© Generali Versicherungen)

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Generali Gruppe Schweiz: Martin Frick neuer Chief Operations & IT Officer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.