Werbedruck nimmt zu

01.07.2016 |  Von  |  News, Werbung

Geschätzte Lesezeit: 2 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Mit dem Goldbach Index (GEMI) wird kontinuierlich der Werbedruck in unterschiedlichen Medien gemessen. Die aktuelle Messung für den Monat Mai 2016 zeigt:

Der Werbedruck im TV- und Internet-Bereich nimmt weiter zu. Hier die aktuellen GEMI-Zahlen im Überblick:

  • Der Werbedruck im Frühlingsmonat Mai nimmt insgesamt um zwei Punkte zu.
  • Nicht nur die Sparte TV trägt dazu bei, indem sie um sieben Punkte wächst, auch das Internet gewinnt dazu und befindet sich neu auf 975 Punkten.
  • Das Medium Radio stabilisiert sich im vergangenen Monat und verliert nur einen Punkt.
  • Die Sparte elektronische Medien gewinnt weitere fünf Punkte und befindet sich neu auf 693 Punkten.
  • Im Vergleich zum Vorjahr befinden sich die elektronischen Medien immer noch im Steigflug.

 

Artikel von: Goldbach Group
Artikelbild: © Gajus – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Werbedruck nimmt zu

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.