SNB-Direktorin Andréa Maechler plädiert weiter für lockere Geldpolitik

28.03.2018 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SNB-Direktorin Andréa Maechler plädiert weiter für lockere Geldpolitik
Jetzt bewerten!

Nationalbank-Direktorin Andréa Maechler verteidigt im Gespräch mit der „Handelszeitung“ die anhaltend lockere Geldpolitik mitsamt Negativzinsen: „Würden wir jetzt die expansive Geldpolitik beenden, so wäre das Risiko gross, dass wir die günstige Entwicklung gefährden würden.“

Denn die Stärke des Frankens zwinge weiterhin zur Vorsicht, und die Lage am Devisenmarkt bleibe fragil: „Viele Marktteilnehmer zahlen weiterhin eine Prämie dafür, um sich gegen eine starke Aufwertung des Frankens abzusichern. Auch die Zinsdifferenz zum Ausland bleibt noch sehr klein. Es ist kaum abzusehen, dass sich die Nachfrage nach Franken fundamental ändern wird.“

Entscheidend sei ohnehin die gesamthafte Teuerungs- und Wirtschaftsentwicklung. „Und hier wäre eine verfrühte Zinsanhebung kontraproduktiv“, so die SNB-Direktorin im „Handelszeitung“-Interview. Denn auf der anderen Seite drohe von der Inflation keine Gefahr. Diesen Punkt hatte die SNB-Spitze in ihrer letzten Lagebeurteilung nochmals vertieft analysiert, und die Datenlage sei klar: „Im Moment gibt es in der Schweiz keine besondere Teuerungsdynamik.“

Die Grösse der SNB-Bilanz sei dabei kein bedrohlicher Faktor: Sie bringe zwar Ertragsschwankungen mit sich, aber sei kein Hemmnis für die Geldpolitik. „Wir haben weiterhin Spielraum. Und zwar in beide Richtungen. Wenn wir wieder mit Deflationsrisiken konfrontiert wären, hätten wir noch Raum für eine zusätzliche Bilanzausdehnung. Wir könnten bei Bedarf weiter Devisen kaufen.“ Oder umgekehrt die Bilanz bei Bedarf auch wieder verkleinern.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Pixeljoy – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SNB-Direktorin Andréa Maechler plädiert weiter für lockere Geldpolitik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.