Ex-Chef von LeShop nimmt Tätigkeit für Edeka in Deutschland auf

29.11.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ex-Chef von LeShop nimmt Tätigkeit für Edeka in Deutschland auf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Ex-Chef des Migros-Online-Supermarkts LeShop Dominique Locher wird für den deutschen Detailhandel-Marktführer Edeka tätig.

Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe. Locher wird beratend und umsetzend bei Bringmeister, einer Online-Tochter von Edeka, aktiv. „Dominique Locher wurde als Beirat von Bringmeister berufen“, bestätigt Edeka-Sprecher Gernot Kasel.

Bringmeister wurde 1997 gegründet. Der Online-Supermarkt gehörte der Kaiser’s Tengelmann-Gruppe. Als diese 2016 von Edeka übernommen wurde, wechselte auch Bringmeister ins Lager von Edeka. Der Online-Supermarkt muss sich in Berlin und München mit dem US-Giganten Amazon messen.

Locher freut sich auf den Fight in der Champions League des E-Commerce. Im neu gegründeten Bringmeister-Beirat will er sich „langfristig begleitend und unterstützend einbringen“. Daneben bleibt der Schweizer weiterhin aktiv beim russischen E-Commerce-Händler Ozon, den er beim nationalen Aufbau des Food-Geschäfts strategisch vor Ort berät.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Casimiro PT – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Ex-Chef von LeShop nimmt Tätigkeit für Edeka in Deutschland auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.