06 Dezember 2016

15. Bau+Energie – 8. bis 11. Dezember in Bern

Vom 8. bis 11. Dezember findet in Bern die 15. Messe Bau+Energie statt – eine Fachmesse für Baufachleute und alle, die mit dem Baugewerbe zu tun haben. Rund 23‘000 Besucher werden an den Messetagen auf dem Bernexpo-Gelände in der Bundesstadt erwartet, um sich über aktuelle Erkenntnisse, Produkte und Trends zum energieeffizienten Bauen und Modernisieren zu informieren. Besondere Messe-Highlights: Zwei Sonderschauen widmen sich zum einen dem brisanten Thema Asbest und Bauschadstoffe, zum anderen dem Megatrend Digitalisierung. Parallel zur Bau+Energie lädt die Bauen+Wohnen alle Eigenheimbesitzer ein. Hier bieten die Sonderbereiche Badewelten und Heimvernetzung Inspirationen für das schöne Zuhause.

Weiterlesen

Opacc: Luzerner Software-Hersteller verteidigt Spitzenposition

Trovarit für seit über zehn Jahren die Studie „ERP in der Praxis“ durch. Jedes Mal vergaben Opacc-Kunden Spitzennoten an das Luzerner Unternehmen. Der Software-Hersteller konnte auch in diesem Jahr das Top-Ranking verteidigen. Trovarit versteht sich als Marktanalyst und anbieterneutraler Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Einsatz von Business Software in Unternehmen. Die aktuelle Studie wurde im 2. Quartal 2016 durchgeführt und der Schlussbericht ist kürzlich erschienen. Befragt wurden über 2500 Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Türkei und der Schweiz. Dabei wurden insgesamt 47 ERP-Lösungen beurteilt.

Weiterlesen

Unia – Verhalten der Generali unwürdig und unakzeptabel

Die Gewerkschaft Unia greift die Generali Versicherung heftig an, weil diese die Gewerkschaft bei Verhandlungen zu einer anstehenden Stellenverlagerung aussen vor lässt. Dies, obwohl die Unia von der betroffenen Belegschaft entsprechend mandatiert worden war. Die Haltung der Generali in dem Vorgang sei unakzeptabel und unwürdig, heisst es bei Unia. Vorausgegangen war die Ankündigung der Versicherung, 100 Stellen von Nyon nach Adliswil (ZH) verlagern zu wollen. In diesem Zusammenhang war eine Arbeitnehmer-Delegation zu einer Sitzung eingeladen worden, wo es um das Thema gehen sollte. Die von der Belegschaft mandatierte Unia blieb dabei jedoch aussen vor.

Weiterlesen

Lexinta eröffnet Niederlassung in ehemaliger Budapester Börse

Lexinta wird ihre neueste Niederlassung Lexinta KFT in Budapest eröffnen. Das Büro wird sich in einem UNESCO-Kulturerbe-Gebäude, dem ehemaligen Sitz der Budapester Börse in der Váci út 1 befinden. Die Eröffnung des neuen Büros repräsentiert das nachhaltige Wachstum der unabhängigen Schweizer Asset-Management Gruppe, die global tätig ist mit dem Ziel, den Marktanteil in den Märkten Europa und Asien zu erhöhen. Die Eröffnung des Büros in Budapest folgt der Büroeröffnung in Hong Kong im Mai 2015.

Weiterlesen

Unternehmenssteuerreform III - Nationalrat Jacques Nicolet bezieht Position

Im Februar kommenden Jahres wird auf Initiative der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz ein Referendum stattfinden. Es will, dass die vom Parlament bereits beschlossene Unternehmenssteuerreform III (USR III) nicht umgesetzt wird. Die Schweizer Stimmbürger entscheiden damit über ein in technischer Hinsicht komplexes Vorhaben, das sich dem „Laien“ nicht ohne weiteres erschliesst. Dabei ist die USR III für die Schweiz von grosser Bedeutung. Die Steuerreform will den Standort Schweiz insgesamt, aber auch die einzelnen Kantone stärken.

Weiterlesen

Erste Absolventen zum Energie- und Effizienzberater mit eidgenössischem Diplom geehrt

Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) hat am 24. November 2016 in Aarau die ersten Absolventen der Ausbildung „Energie und Effizienzberater/in mit eidg. Diplom“ (EEB) gefeiert. An der Diplomehrung nahm auch Daniel Brunner, Leiter Aus- und Weiterbildung beim Bundesamt für Energie (BFE) teil. Die ersten Diplomanden und damit Pioniere des Zukunftsberufs heissen: Andreas Küng, Dominique Urech, Erich Schwegler, Franziska Hirschle, Hanspeter Gisler, Jürg Blattner, Markus Schelbert und Patrick Weber.

Weiterlesen

Marcel Dobler – als neuer ICTswitzerland-Präsident vorgesehen

FDP-Nationalrat Marcel Dobler soll neuer Präsident von ICTswitzerland werden. Das hat der Vorstand des Verbandes aktuell beschlossen. Über den Vorschlag muss nun eine Delegiertenversammlung entscheiden, die am 16. März 2017 stattfinden wird. ICTswitzerland ist der Schweizer Dachverband der Unternehmen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie. Er betreibt Interessenvertretung und fördert den ICT-Fachkräftenachwuchs.

Weiterlesen

Bruno Pravato ist der beste Maurer Europas

Schweizerischer Baumeisterverband verkündet, dass Bruno Pravato aus Fully Europameister der Maurer ist. Bei den EuroSkills in Göteborg ließ der 22-Jährige Walliser alle Konkurrenten hinter sich. Der Niederländer Robin van Hoof sicherte sich Platz 2, Platz drei ging an Daniel Carlberg aus Schweden. Der neue Europameister Bruno Pravato hat an den EuroSkills vom Donnerstag, 1. Dezember bis Samstag, 3. Dezember 2016 in Göteborg die Euroskills-Wettbewerbsaufgaben am besten gemeistert. Mit 538 Punkte siegte er am Schluss klar vor dem Niederländer Robin van Hoof und dem Schweden Daniel Carlberg.

Weiterlesen

EKZ: Zwei Windparks in Portugal gekauft

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) kaufen zwei Windparks im Norden Portugals. Die beiden Windparks „Vieira Cabreira“ und „Zibreiro“ liegen rund 100 Kilometer nordöstlich bzw. 150 Kilometer östlich von Porto und produzieren Strom für über 4200 Haushalte. Mit dieser Investition stärken die EKZ ihr Engagement für die Windkraft. Beide Windparks sind bereits seit einigen Jahren in Betrieb. Sie produzieren rund 19 Millionen Kilowattstunden Strom, was dem Verbrauch von über 4200 Vierpersonen-Haushalten entspricht. Die EKZ halten die überwiegende Mehrheit an den Windparks. Die Minderheitsbeteiligung wird von Plenium Partners gehalten, einem unabhängigen Investor und Betreiber von Anlagen für erneuerbare Energien mit Sitz in Spanien. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});