Redbubble intensiviert Präsenz auf europäischem Markt

30.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Redbubble intensiviert Präsenz auf europäischem Markt
Jetzt bewerten!

Anfang 2017 ist es so weit: Dann eröffnet Redbubble sein erstes europäisches Büro in Berlin. Ausserdem hat der kreative Online-Marktplatz für über 400.000 unabhängige Künstler bereits jeweils eine deutsche, französische und spanische Webseite gelauncht. Die Expansion der neuen europäischen Märkte wird ab sofort von Sandra Yonter geleitet.

„Der Launch der deutschen, französischen und spanischen Webseiten ist ein Meilenstein für Redbubble und unsere Wachstumsstrategie. Die lokalisierten Webseiten sowie unsere Bemühungen, Produkte in Europa herstellen zu lassen, um die Versandzeiten zu verkürzen, sind wichtige Fortschritte für unseren Marktplatz, der Künstlern und Kunden nun in ihrer Muttersprache zur Verfügung steht“, sagt Barry Newstead, Chief Operating Officer bei Redbubble.

Redbubble wächst derzeit in Europa am schnellsten. Der deutsch-, französisch- und spanischsprachige Markt in und ausserhalb von Europa soll in Zukunft einen immer grösseren Anteil zum Geschäft von Redbubble beitragen. Das Büro des Unternehmens in Berlin soll künftig unabhängige Künstler und Kunden betreuen, das regionale Marketing vorantreiben und die Koordination lokaler Produktionspartner übernehmen.

Zum Launch der lokalen Webseiten hat Redbubble Sandra Yonter als europäische Direktorin für die Expansion in neue Märkte beauftragt. Sandra Yonter bringt umfangreiche internationale Erfahrung mit und wird das Büro von Redbubble in Berlin leiten. Sie wird sich dabei vor allem auf das Wachstum des europäischen Geschäfts konzentrieren, indem sie Redbubble in Europa positioniert und europäische Künstler und Kunden dafür begeistert, Teil des Marktplatzes zu werden.

„Redbubbles Präsenz in Europa zu stärken ist strategisch eine unserer Prioritäten – und wir machen fantastische Fortschritte. Sandra Yonter hat ein tiefgreifendes Verständnis für die europäischen Märkte und stellt im Augenblick ein tolles Europa-Team in Berlin zusammen, damit Redbubble weiter wachsen kann“, sagt Barry Newstead.

 

Artikel von: Redbubble
Artikelbild: © Redbubble

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Redbubble intensiviert Präsenz auf europäischem Markt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.