After-Work-Party: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

03.12.2014 |  Von  |  Organisation
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
After-Work-Party: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Lange feiern und trotzdem ausgeschlafen zur Arbeit erscheinen? Das funktioniert. Schon seit den 1990er-Jahren öffnen Clubs und Diskos nach Feierabend zu After-Work-Partys für Berufstätige. Längst sind auch andere Anbieter auf diesen Zug aufgesprungen. Daher gibt es neben dem After-Work-Sport auch Art after Work und weitere Angebote gleich nach Arbeitsschluss. 

Wie so oft wurde die Idee der After-Work-Party in New York geboren. Dort traf man sich Anfang der 90er-Jahre nach getaner Arbeit zu zwanglosen Zusammenkünften in Bars oder Restaurants. Über London gelangte die Idee schliesslich nach Europa. Vor allem in grossen Städten, in denen jede Menge Singles leben, sind derlei Treffen nach der Arbeit äusserst beliebt.

Die Idee ist simpel: Ohne zuvor überhaupt noch einmal nach Hause zu gehen, geht es nach der Arbeit zur After-Work-Party, die in der Regel gegen 18 Uhr beginnt. In aufgelockerter Atmosphäre kann man dabei in bequemen Lounges entspannen und in angesagten Klubs in Bürokleidung auf der Tanzfläche rocken. Zahlreiche Veranstalter haben wöchentliche Termine im Programm. Bei diesen locken sie mit zusätzlichen Vergünstigungen, etwa mit freiem Eintritt oder einem freien Cocktail. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es meist Fingerfood oder Snackbuffets.

Trotz Party rechtzeitig ins Bett

Die frühe Uhrzeit ist ein grosser Vorteil der After-Work-Party: Zwar finden diese Partys mitten in der Woche statt, und doch ist niemand am nächsten Morgen unausgeschlafen. Denn in der Regel ist spätestens um ein Uhr nachts Schluss. Vielerorts ist gerade der Donnerstag ein beliebter Tag für After-Work-Partys. Viele Anbieter haben feste Partyreihen im Angebot.

Unterhält sich das ältere Publikum gern bei einem Cocktail oder Longdrink in ungezwungener Atmosphäre, wissen jüngere Leute vor allem Clubs mit angesagter Musik zu schätzen. Die Veranstalter bieten hier wechselnde DJs, die nach neuesten Trends auflegen. Für Lokale und Clubs sind  After-Work-Partys eine feine Sache: Zu einer Zeit, in der sonst nur wenig Gäste kommen, können sie ihre Räumlichkeiten füllen und Umsatz machen.

Ideale Location für das Networking

Im Allgemeinen dient eine After-Work-Party dazu, den Arbeitstag harmonisch ausklingen zu lassen. Man verbringt den Feierabend im Kreis von Kollegen und Freunden und kann neue Bekanntschaften schliessen. Chefs und Vorgesetzte nutzen  derlei zwanglose Treffen, um in entspannter Atmosphäre Probleme anzusprechen oder Kollegen besser kennenzulernen. Immerhin plaudert es sich bei einem Apéro deutlich leichter als im riesigen Konferenzraum! Wer soziale Kontakte sucht und Networking betreiben möchte, landet bei der After-Work-Party einen Volltreffer. In lockerer Stimmung kommt man rasch mit dem einen oder anderen Gast ins Gespräch und schliesst so womöglich neue berufliche oder private Bekanntschaften.


Ideale Location für das Networking (Bild: © Kzenon - shutterstock.com)

Ideale Location für das Networking (Bild: © Kzenon – shutterstock.com)


Inzwischen haben Eventdienstleister die Idee der After-Work-Party in ihr Programm aufgenommen. Speziell für Unternehmen bieten sie Veranstaltungen gleich nach Feierabend an. Alle Kollegen steuern nach der Arbeit einen gemeinsamen Event an. Ob als ungezwungenes Beisammensein, Weinprobe oder Kochkurs – die Agenturen haben sich auf die Organisation vielfältiger Angebote spezialisiert. Mit der passenden Dekoration und einem köstlichen Buffet werden zuweilen auch die eigenen Geschäftsräume zur After-Work-Party-Zone umgestaltet.

Dresscode bei After-Work-Partys

Sie wurden zu einer After-Work-Party eingeladen, wissen aber gar nicht, was Sie anziehen sollen? Weil die Veranstaltung gleich nach der Arbeit beginnt, gilt hier der Business-Casual-Look. Kleidung mithin, die Sie im Büro tragen können. Herren dürfen ihren Look ruhig etwas auflockern und die Krawatte beiseite legen. Damen dürfen die klassische Hemdbluse durch ein elegantes Top, die flachen Ballerinas gegen High Heels eintauschen.

After-Work-Sport – fit bleiben im Kreis der Kollegen

After-Work-Sport liegt voll im Trend. Dabei lassen Kollegen den Arbeitstag nicht etwa bei Cocktail oder Bier ausklingen, sondern treffen sich vielmehr zu diversen Fitnessaktivitäten. Studios halten spezielle Angebote für Kollegen und Unternehmen bereit: So heisst es beispielsweise erst einmal auf dem Laufband schwitzen oder beim gemeinsamen Zumba-Kurs das Tanzbein schwingen. Erst dann klingt der Abend in geselliger Runde aus. Grosse Unternehmen oder Bürohäuser haben zuweilen eigene Bereiche, in denen ihre Mitarbeiter sich zum After-Sport-Sport treffen können.

Es muss auch nicht immer das Fitnessstudio sein: In vielen Städten treffen sich Gleichgesinnte nach der Arbeit zum gemeinsamen Joggen oder Walken. Kulturfans wiederum treffen sich zu Art after Work, besuchen Ausstellungen oder Museen und tauschen sich dann bei einem geselligen Beisammensein aus.

Auch Bowling-Center haben besondere Angebote direkt nach Feierabend im Programm: Gemeinsam mit Ihren Kollegen können Sie hier nach der Arbeit zu vergünstigten Konditionen bowlen, Spass haben und den Abend entspannt ausklingen lassen. Oft haben diese Center Pakete im Angebote, die zwischen 17 und 1 Uhr beginnen. Ein ganz besonderes darunter ist After-Work-Golf: Hier verbinden Gleichgesinnte ihre mit geselligen Runden auf dem Grün.



Angebote in der Schweiz

In der Schweiz finden sich in sämtlichen Grossstädten vielschichtige Angebote für die Zeit nach Feierabend. Ob Sie nun in geselliger Runde über den Dächern von Zürich in einer trendstarken Bar abfeiern oder in Winterthur nach angesagter Housemusik abtanzen wollen – für jeden ist das passende Angebot dabei. Damit es nicht langweilig wird, probieren Sie doch mit Ihren Kollegen einfache verschiedene Locations aus!

 

Oberstes Bild: © CandyBox Images – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

After-Work-Party: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.