Behagliche Wohnkultur in Reinform: das Sofa

05.11.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Behagliche Wohnkultur in Reinform: das Sofa
Jetzt bewerten!

Steht ein Sofa-Kauf auf Ihrem Plan? Was soll es sein: ein Ledersofa, ein Schlafsofa? Sind Sie noch unentschieden? Es gibt verschiedene Anforderungen, die ein Sofa erfüllen sollte – besonders als zentraler Blickfang im Wohnzimmer.

Zum modernen Polsterprogramm gehört das Designer-Sofa SKYPE, das man sich individuell zusammenstellen kann – ob Kunstleder, mit Stoff bezogen, Breite, Höhe und Formen der einzelnen Elemente bestimmen Sie. Man kann auch flexible Rückenkissenaufsätze dazu bekommen, die mit Antirutschstoff ausgestattet sind und sowohl Flexibilität im Look als auch bei der für Sie entspannendsten Haltung liefern. Alles natürlich in erstklassiger Qualität.

Das Modell ARLIDOWN hat eine ganz andere Ausstrahlung und kommt im noblen Kolonialstil daher. Man kann es mit weiteren Elementen zu einer edlen Sitzgruppe ergänzen – wobei das schwarze Leder besonders in Kombination mit hellen Möbeln einen wirkungsvollen Eindruck macht. Das Sofa CHESTERFIELD besticht durch harmonisch geschwungene Armlehnen und Zierknöpfe.

Wer es ausgefallen, repräsentativ und in Leder bezogen mag, sollte sich LAUTARET ansehen, das groß, aber dennoch elegant ist. Auch eine Ecksofa-Variante ist vorhanden. Das italienische Rindsleder kann man in 30 verschiedenen Farben bekommen. Dieses robuste, langlebige Sofa in edler Optik ist ausserdem ein echtes Schnäppchen.


Ein schickes Sofa lädt zum entspannten Sitzen ein. (Bild: © archideaphoto - Fotolia.com)

Ein schickes Sofa lädt zum entspannten Sitzen ein. (Bild: © archideaphoto – Fotolia.com)


Eher eine Wohnlandschaft, die in grossen Räumen gut wirkt, ist das Ledersofa TOULOUSE, das besonders Liebhaber moderner Möbel anspricht. Mit seiner U-Form bietet es viel Komfort und zwei grosse Flächen zum Liegen und Entspannen. Integrierte Lichtquellen und verstellbare Kopfstützen erhöhen den Entspannungseffekt und man kann wahlweise noch eine Schlaffunktion einbauen lassen.

Sofa-Philosophie

Das Sofa ist der Inbegriff von Entspannung und Gemütlichkeit und an diesem Ort geht man verschiedenen Tätigkeiten wie lesen, basteln, Fernsehen und Nickerchen machen nach. Manchmal sitzt man auch einfach mit Gästen bei angeregter Unterhaltung dort. Wer im Büro an zu Hause denkt, sehnt sich oft nach dem Sofa, noch mehr als nach dem Kühlschrank oder der Badewanne. Man sollte sich also vor dem Sofakauf Gedanken darüber machen, was dieses Möbelstück für mich persönlich bedeutet, denn es wird der Begleiter im Alltag beim Relaxen, Träumen, Musikhören, Kuscheln und Faulenzen sein. Es soll nicht nach zwei Jahren alt, schäbig und nicht mehr ansehnlich sein, sondern mit Ihnen in die Jahre kommen – möglichst ohne Schaden.



Ein Ledersofa verspricht besondere Langlebigkeit und sieht nie schäbig aus. Sollte es etwas Patina ansetzen, erhöht das lediglich seinen Charme und die behagliche Ausstrahlung. Auch vor Verschmutzung braucht man bei diesem pflegeleichten Material keine Angst zu haben. Als zeitloser Klassiker kommt es daher und man macht mit solch einem Kauf garantiert keinen Fehler.

 

Oberstes Bild: © astragal – Fotolia.com



Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85C (Herstellergröße: 38C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 3
Swatch Damenuhr Pastillo GR708
  • Armband: Kunststoff
  • Schließe: Dornschließe
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Zifferblatt: gold
  • Uhrglas: Kunststoff

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Behagliche Wohnkultur in Reinform: das Sofa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.