ESA-Astronaut Hans Schlegel zu Gast auf der Karrieremesse in Zürich

12.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ESA-Astronaut Hans Schlegel zu Gast auf der Karrieremesse in Zürich
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 20. Oktober wird in Zürich zum dritten Mal der einzige Schweizer Karriere- und Weiterbildungstag für Ingenieure und Techniker veranstaltet: „advanceING – Ingenieurgeist trifft Karriere“. Besonderes Highlight: Exklusiv zur Messe kommt ESA-Astronaut Hans Schlegel aus Houston nach Zürich. Er berichtet in einem Vortrag über seine Karriere vom Verfahrenstechniker zum Wissenschaftsastronauten sowie über seine beiden Einsätze im All.

Die Messebesucher erwartet ein Feuerwerk an Impressionen. Zudem können in einer offenen Fragerunde individuelle Fragen gestellt werden und im Anschluss kann am Messestand von Dr. Schmidt & Partner ein persönlicher Austausch mit dem Astronauten stattfinden.

Der Astronaut auf der Rolltreppe steht sinnbildlich für die Karriere- und Weiterbildungsmesse advanceING und symbolisiert die Verbindung von Technik und Zukunftsorientierung. An der Schweizer Karrieremesse für Ingenieure und Techniker können die Besucher beruflich nach den Sternen greifen, so die Botschaft. Wie dies tatsächlich Realität werden kann, darüber berichtet 2015 Hans Schlegel – Wissenschaftsastronaut der European Space Agency (ESA).

Exklusiv für die Messe fliegt er aus Houston nach Zürich ein. In den „advanceING-Sternstunden“ berichtet er über seinen Karriereweg vom Verfahrenstechniker zum Wissenschaftsastronauten sowie über seine beiden Weltraumeinsätze. Hans Schlegel war 1993 im Rahmen des Space-Shuttle-Unternehmens STS-55 und 2008 als Missionsspezialist der Besatzung des Space-Shuttle-Fluges STS-122 im All.

Im Verlaufe der zwischen dem 7. und 20. Februar 2008 durchgeführten 13-tägigen Mission absolvierte er zudem einen Ausseneinsatz von fast siebenstündiger Dauer. In einer offenen Fragerunde können die Messebesucher ihre individuellen Fragen an den Astronauten richten und erfahren, was ihn ausser seinem Schweizer Sackmesser, das ihn auf seinen Reisen auf der Erde und im All treu begleitet, noch mit der Schweiz verbindet. Zudem haben sie die Gelegenheit, sich am Messestand von Dr. Schmidt & Partner persönlich mit Hans Schlegel auszutauschen.



Ingenieurmesse advanceING bündelt Karriere- und Weiterbildungsthemen: Seit 2013 widmet sich die advanceING in Zürich den spezifischen beruflichen Herausforderungen von Technikern und Ingenieuren und ist damit die einzige Messe ihrer Art in der Schweiz.


advanceING - Ingenieurgeist trifft Karriere. (Bild: OTS.Bild/Dr. Schmidt & Partner GmbH/drsp)

advanceING – Ingenieurgeist trifft Karriere. (Bild: OTS.Bild/Dr. Schmidt & Partner GmbH/drsp)


Ins Leben gerufen wurde die Messe durch die Luzerner HR-Beratung Dr. Schmidt & Partner (drsp). Die ausstellenden Unternehmen haben rund 1’000 Vakanzen im Gepäck – gleichzeitig bietet die Messe auch sehr viel für Besucher, die aktuell nicht auf Jobsuche sind:

Top-Recruitingexperten beraten individuell und kostenfrei zur persönlichen und beruflichen Laufbahnentwicklung. Des Weiteren gehören Informationen zu spezifischen Weiterbildungsprogrammen für MINT-Fachkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zum Kernthema der Messe.

Messetermin: 20.10.2015, 10 – 18 Uhr, Kongresshaus Zürich
Eintritt kostenfrei
www.advanceING.ch

 

Artikel von: Dr. Schmidt & Partner GmbH / www.drsp-group.com
Oberstes Bild: © obs/Dr. Schmidt & Partner GmbH/Stephane Corvaja

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

ESA-Astronaut Hans Schlegel zu Gast auf der Karrieremesse in Zürich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.