Kleine Instandsetzungsarbeiten im Betrieb schnell erledigt

24.11.2014 |  Von  |  Organisation
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kleine Instandsetzungsarbeiten im Betrieb schnell erledigt
Jetzt bewerten!

Ein Unternehmen, das Wert auf einen gepflegten und ordentlichen Eindruck legt, muss sich über ein entsprechendes Konzept zur Pflege und Wartung seines Betriebs Gedanken machen. Kleine Schäden an der Einrichtung, dem Gebäude, an Fassaden, Türen und unschöne Flecken im Teppich entstehen schnell und fast unmerklich.

Wichtig ist, schnell zu reagieren und kleinere Ausbesserungen sofort vorzunehmen, bevor der Schaden grösser und sichtbar wird. Halten Sie Werkzeug und die nötigen Utensilien für Reparaturen bereit und sparen sich den Weg in den Baumarkt.

Die Grundausstattung und das Material

Besorgen Sie sich die notwendigste Ausrüstung für kleine Schönheitsreparaturen an Tapeten, Wänden und Fassaden: diverse Pinsel, Maler- und Tapezierbürste, kleine Andruckrolle, Eimer für Farben und Tapetenleim, Abstreifgitter,  Spachtel und natürlich Hammer, Zange, Zollstock und Schere. Auch Leitern für verschiedene Höhen und ein Tapeziertisch gehören zur Grundausstattung. Mit diesem Zubehör können Sie ohne Probleme alle geringfügigen Maler- und Tapezierarbeiten ausführen.

Wählen Sie das benötigte Material sorgfältig aus. Heben Sie von allen Tapeten, die in Ihrem Unternehmen die Wände verschönern, eine Ersatzrolle auf. Auch von Farben sollten Sie Restmengen aufbewahren und auf jeden Fall die genaue Farbnummer notieren. Damit können Sie zur Not in einem Fachgeschäft den genauen Farbton neu anmischen lassen, ohne lange selber zu experimentieren. Mit diesen Materialien sollten Sie in der Lage sein, kleinen Mängeln abzuhelfen.

Rechtzeitig Abhilfe schaffen

Warten Sie nicht, bis Verschmutzungen, Beschädigungen und Mängel deutlich auffallen. Alle paar Jahre einmal gründlich zu renovieren beugt nicht den vielen kleinen Abnutzungserscheinungen vor. In Betrieben mit Produktion und im Gastgewerbe sind Schäden und Verschmutzungen besonders häufig. Beseitigen Sie schnell alle Flecken und Mängel, bevor sie Kunden und Gästen ins Auge fallen. Das äussere Erscheinungsbild eines Unternehmens vermittelt dem Kunden Kompetenz und Zuverlässigkeit.



Suchen Sie in Ihrem Betrieb einen geeigneten Ansprechpartner für alle Probleme rund um das Gebäude und die Einrichtung. Bei grösseren Unternehmen benötigen Sie vielleicht sogar mehrere Mitarbeiter. Beauftragen Sie das Team, nach Beschädigungen Ausschau zu halten und dann die Renovierung durchzuführen oder eine Reparatur in Auftrag zu geben. Die übrige Belegschaft kann so auch gezielt einen zuständigen Mitarbeiter informieren, wenn versehentlich etwas beschädigt wurde oder Verschmutzungen auffallen.

 

Oberstes Bild: © Vladimir Nenezic – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Kleine Instandsetzungsarbeiten im Betrieb schnell erledigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.