Author Archive

Pluspunkte für die LED-Beleuchtung

10.07.2015 |  Von  |  Publireportagen  | 
Pluspunkte für die LED-Beleuchtung
Jetzt bewerten!

Die Energiesparlampe brachte gegenüber der herkömmlichen Glühbirne schon eine erhebliche Einsparung beim Strom. Allerdings sind diese Leuchtkörper mit einigen Nachteilen behaftet. Das Licht ist nicht immer zufriedenstellend, und sie erreichen meist erst mit einer gewissen Verzögerung die komplette Lichtfülle.

Das grösste Manko der Energiesparlampe liegt im Umweltbereich. Die Leuchtkörper müssen im Sondermüll entsorgt werden, und falls sie zerspringen, sind besondere Lüftungs- und Entsorgungsmassnahmen erforderlich. Die Lösung kam mit LEDs auf den Markt. LEDs, Leuchtdioden, gab es auch vorher schon. Es brauchte nur einige Zeit, bis es möglich war, mit ihnen auch angenehmes weisses Licht zu erzeugen. Heute kann sogar zwischen warmweissem und kaltweissem Licht bei den LED Leuchtkörpern gewählt werden.

Weiterlesen

LED Lampen – das sollten Sie wissen

10.07.2015 |  Von  |  Publireportagen  | 
LED Lampen – das sollten Sie wissen
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Die LED Technologie ist auf einem hohen Stand. LEDs werden in Kühl- und Tiefkühlräumen, in wartungsintensiver Umgebung, an Bord von Schiffen und in Industrieanlagen eingesetzt. LEDs sind langlebig und eignen sich gut für Windkraftanlagen, Fernmeldetürme und Schornsteine.

Bei Lampenwelt.de findet der Kunde eine grosse Auswahl an LED-Lampen. Dabei hilft eine LED Infografik von Lampenwelt dem Kunden die Unterschiede besser zu erkennen und die geeignete Lampe auszuwählen.

Weiterlesen

Mit diesen Trends dem Büro ein gehobenes Ambiente verleihen

02.07.2015 |  Von  |  Allgemein, Organisation  | 
Mit diesen Trends dem Büro ein gehobenes Ambiente verleihen
Jetzt bewerten!

Tausende Schweizer gehen ihrem Beruf in einem Büro nach, in dem Gäste, Kunden und Geschäftspartner empfangen werden. Neben einer funktionellen Einrichtung des Arbeitsraumes spielen ergonomische und ästhetische Aspekte immer stärker in die Bürogestaltung hinein, um die alltägliche Arbeit zu erleichtern und jedem Gast ein Wohlgefühl zuzusichern.

Durch welch einfache Mittel der Charakter des Büros beeinflusst wird und eine deutlich angenehmere und einladende Arbeitsatmosphäre entsteht, zeigen die folgenden Bürotrends.

Weiterlesen

Tipps und Ratschläge für ein erfolgreiches Startup

23.06.2015 |  Von  |  Start-up  | 
Tipps und Ratschläge für ein erfolgreiches Startup
Jetzt bewerten!

Der Weg in die Selbstständigkeit ist für Unternehmer aller Generationen eine Herausforderung. Selbst wer eine clevere Geschäftsidee besitzt und diese vor Ort oder im Internet etablieren möchte, wird in jeder Phase der Unternehmungsgründung auf kleine und grössere Probleme stossen.

Damit diese den Erfolg nicht im Keim ersticken und einen neuen Weg zur beruflichen Entfaltung verhindern, sind Ratschläge anderer Gründer mit einer erfolgreichen Umsetzung ihrer Ideen Gold wert. Die folgenden Tipps stellen eine wertvolle Grundlage dar, was es für ein Startup zu bedenken gilt und wie der Weg zum beruflichen Erfolg etwas einfacher gelingt.

Weiterlesen

KFZ-Jobs (Teil 4): Lastwagenmechaniker – Beruf mit vielen Einstiegsmöglichkeiten

KFZ-Jobs (Teil 4): Lastwagenmechaniker – Beruf mit vielen Einstiegsmöglichkeiten
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Wer nach einem Ausbildungsberuf „Lastwagenmechaniker“ sucht, wird vermutlich enttäuscht sein. Denn die früher übliche Berufsbezeichnung, die lange als Lehrberuf geregelt war, besteht in dieser Form nicht mehr. Dafür bieten sich für interessierte Schulabgänger verschiedene Möglichkeiten, sich als Lastwagenmechaniker zu qualifizieren.

Der Einstieg kann entweder in Form einer Ausbildung zum Baumaschinenmechaniker, Landmaschinenmechaniker oder zum Automobil-Mechatroniker mit Schwerpunkt Nutzfahrzeuge erfolgen, je nach persönlichen Vorlieben und Vorstellungen. Hierdurch bieten sich Schulabgängern vielfältige Möglichkeiten, in die Wartung und Reparatur von schweren Nutzfahrzeugen einzusteigen und sich bei Interesse entsprechend weitergehend zu qualifizieren.

Weiterlesen

KFZ-Jobs (Teil 3): Fahrzeugschlosser – Spezialisten für spezielle Herausforderungen

KFZ-Jobs (Teil 3): Fahrzeugschlosser – Spezialisten für spezielle Herausforderungen
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Fahrzeugschlosser und Fahrzeugschlosserinnen bauen aus Stahl und anderen Metallen nach Plänen Aufbauten und Anhänger für Nutz- und Spezialfahrzeuge und auf Kundenanforderung auch für Personenfahrzeuge.

Die auf vier Jahre angelegte berufliche Grundbildung ist erst 2010 durch eine neue Prüfungsordnung überarbeitet worden, wohl auch, um mehr Struktur im Schweizer Bildungssystem zu erreichen.

Weiterlesen

KFZ-Jobs (Teil 1): Automechaniker / Automechatroniker – Traumberuf für Autofans

08.06.2015 |  Von  |  Allgemein, Arbeitsmarkt  | 
KFZ-Jobs (Teil 1): Automechaniker / Automechatroniker – Traumberuf für Autofans
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Motor, Antrieb und Fahrwerk, das sind die drei wesentlichen Komponenten eines Fahrzeugs, mit dem sich ein Automechaniker aufgrund seiner Ausbildung bestens auskennt. Wer sich für diesen Beruf interessiert, hat drei verschiedene Optionen, um die berufliche Grundbildung zu absolvieren, die sich in ihrer Ausbildungsdauer und den jeweiligen Anforderungen unterscheiden. Damit hat die Schweiz ein deutlich differenziertes Ausbildungssystem geschaffen und gleichzeitig das Ausbildungsniveau deutlich gesteigert.

Gleich vorweg: Natürlich gibt es auch Automechanikerinnen, doch anders als andere Berufszweige ist offenbar das Schrauben an Motoren, das Einstellen von Zündung und Vergaser oder das Schweissen an rostigen Karosserieteilen nur für sehr wenig junge Frauen interessant, ihr Anteil an allen Auszubildenden in diesen Berufen bewegt sich stabil im unteren einstelligen Prozentbereich.

Weiterlesen

PFAFF Nähmaschinen (Teil 2): Von der Nachkriegszeit ins 21. Jahrhundert

04.06.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
PFAFF Nähmaschinen (Teil 2): Von der Nachkriegszeit ins 21. Jahrhundert
Jetzt bewerten!

Die Erfolgsgeschichte von PFAFF Nähmaschinen war einem schnellen Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu verdanken, wie der erste Teil unseres Berichts über das renommierte Unternehmen aus Kaiserslautern aufzeigte.

Die Firma sollte im Jahr 1951 mit der ersten tragbaren Haushalts-Nähmaschine im Koffer mit variablem Arm eine echte Revolution auf den Markt bringen, während parallel der Ausbau industriell genutzter Nähmaschinen erfolgte.

Weiterlesen

PFAFF Nähmaschinen (Teil 1): Firmengründung und Historie

04.06.2015 |  Von  |  Start-up  | 
PFAFF Nähmaschinen (Teil 1): Firmengründung und Historie
Jetzt bewerten!

Im Millionen Haushalten in der Schweiz, Deutschland und anderen Nationen ist eine Nähmaschine von PFAFF fester Bestandteil. Die deutsche Traditionsmarke aus dem pfälzischen Kaiserslautern steht seit mehr als 150 Jahren für höchste Qualität in Haushaltsmaschinen und weiteren Anlagen, die für private und gewerbliche Kunden gefertigt werden.

Das Unternehmen kann auf eine spannende Historie zurückblicken. Im Folgenden soll ein Blick auf die Gründungsjahre und die ersten Jahrzehnte von PFAFF geworfen werden.

Weiterlesen

Automatiker – ein unterschätzter Beruf mit viel Potenzial!

03.06.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Automatiker – ein unterschätzter Beruf mit viel Potenzial!
Jetzt bewerten!

Stellen Sie sich einen ganz normalen Morgen vor: Sie fahren mit dem Auto zur Arbeit, auf Ihrem Weg schaltet die Ampel von Rot auf Grün. Im Büro öffnen sich wie von Geisterhand die Schiebetüren, um Ihnen Einlass zu gewähren, und bevor Sie zu Ihrem Platz gehen, holen Sie sich erst mal einen Kaffee am Automaten.

All dies tun Sie, ohne gross darüber nachzudenken. Es scheint selbstverständlich, dass die Ampel umschaltet, dass sich die Türen öffnen und dass der Kaffeeautomat Ihnen im Gegenzug für Ihr Zweifrankenstück einen heissen Cappuccino kredenzt. Tatsächlich jedoch ist der reibungslose Ablauf dieser Prozesse das Ergebnis präziser und zielgerichteter Arbeit. Durchgeführt wird diese von einer Berufsgruppe, die, obschon ihre Arbeit täglich unseren Alltag prägt, eher unbekannt ist. Es handelt sich um die Automatiker.

Weiterlesen