Neue Nasuni Files for Google Cloud bietet schnelle, erschwingliche Lösung zum Ersetzen von Windows-Dateiservern

03.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Boston (ots/PRNewswire) – Die Cloud-Dateispeicherlösung beschleunigt die Verlagerung von Workloads in die Google Cloud und macht Sicherung und Wartung von Windows-Dateiservern überflüssig, wodurch Geld und Zeit gespart werden

Die Nasuni Corporation, ein Google Cloud-Partner und führender Anbieter von Cloud-Dateispeichern, hat Nasuni Files for Google Cloud angekündigt, ein neues Produkt und ein Migrationsdienst exklusiv für Google Cloud, der jetzt auf Google Cloud Marketplace verfügbar ist.

Das Angebot kombiniert die Kostenoptimierung, die globale Leistung und die Benutzerfreundlichkeit des Google Cloud-Objektspeichers mit dem cloudnativen globalen Dateisystem von Nasuni. Die neue Cloud-Lösung bietet Edge-Caching in Kombination mit SMB- und NFS-Dateizugriff, integriertem Backup, Disaster Recovery und standortübergreifender Dateisynchronisierung, die zusammen die Probleme bei der Verwaltung lokaler Windows-Dateiserver ausräumen. Mit diesem Angebot geht Nasuni auch die Risiken und Verzögerungen an, die häufig mit der Cloud-Migration einhergehen, und bietet kostenlose Unterstützung bei Onboarding und Migration.

Die Kosten für Wartung, Sicherung und Lizenzierung lokaler Dateiserver sind weiter gestiegen. Dennoch werden laut IDC noch immer Millionen von Windows-Dateiservern aktiv bereitgestellt. Mit Nasuni Files for Google Cloud können Unternehmen ihre Initiativen zur digitalen Transformation und zur Migration in die Cloud schneller vorantreiben, indem sie Dateiserver konsolidieren und unstrukturierte Daten in die Cloud verschieben. Die Lösung umfasst eine vereinfachte Möglichkeit, mehrere Dateiserver von einer einzigen Konsole aus zu verwalten.

„Sichere und einfach zu verwaltende Datenmigrationslösungen werden für Unternehmen, die große Datenmengen verwalten, immer wichtiger“, erklärte Manvinder Singh, Leiter für Partnerschaften bei Google Cloud. .“Wir freuen uns, dass Nasuni-Dateien jetzt auf Google Cloud Marketplace verfügbar sind und den Kunden Lösungen bieten, die ihnen helfen, auf ihre Daten in Cloud-Umgebungen zuzugreifen und diese zu nutzen.“

Nasuni Files for Google Cloud baut auf dem Google Cloud-Objektspeicher auf und bietet eine moderne Windows-Dateiserver-Alternative für Abteilungs-, Gruppen- und Projektdateifreigaben und Home-Verzeichnisse.

Im Vergleich zu traditionellen, lokalen Dateiservern bietet Nasuni Files for Google Cloud folgende Vorteile:

- Niedrigere Kosten. Nasuni Files for Google Cloud verwendet die Google Cloud Archive Storage-Klasse zur Speicherung aller Dateidaten und bietet dennoch eine leistungsstarke Dateifreigabe. Dieser Speicher ist deutlich kostengünstiger als der Speicher, der von herkömmlichen Windows-Dateiservern benötigt wird.  - Risikofreie Migration in die Cloud. Das Nasuni Files for Google Cloud-Abonnement umfasst Onboarding und Unterstützung bei der Migration der ersten 20 TB der Kunden in die Google Cloud. Ein dedizierter Cloud-Migrationsspezialist ist für jeden Kunden da, um eine Migration ohne Probleme und ohne Unterbrechungen des Betriebs zu gewährleisten.  - Edge Caching für schnellen Zugriff. Die Lösung kann in einer Hybrid-Cloud-Konfiguration mit Edge-Caching-VMs lokal oder vollständig in Google Cloud mithilfe von Google Cloud-Caching-VMs bereitgestellt werden.  - Einfachere Verwaltung. Nasuni Files for Google Cloud konsolidiert die Verwaltung mehrerer Windows File Server-Sites in einer Verwaltungskonsole.  - Integrierte Funktionen für Backup und Notfallwiederherstellung: Die Nasuni Continuous File Versioning®-Technologie schützt alle Daten beim Schreiben, indem sie alle Dateiänderungen als unbegrenzte, unveränderliche Versionen in Google Cloud speichert.  - Dateifreigabe an mehreren Speicherorten: Es gibt keine Einschränkungen für Verbindungen, und die Dateien können problemlos über lokale Standorte oder Google Cloud-Regionen mit den leistungsstarken Dateisynchronisierungsfunktionen von Nasuni geteilt werden.  - Umwandlung von CapEx-Speicherkosten in OpEx. Mit der monatlichen Abrechnung von Google Cloud können Kunden ihre CapEx-Kosten für die Verwaltung von Windows-Dateiservern in OpEx-Kosten umwandeln und gleichzeitig ihre Google Cloud-Verpflichtungen nutzen. 

Nasuni Files for Google Cloud ermöglicht es Unternehmen, ihre Dateiserver in die Google Cloud zu verschieben und den Dienst monatlich zu bezahlen. Google Cloud-Kunden können diese neue Lösung auch auf ihr Nutzung der Google Cloud anwenden. Die Dateizugriffsgeschwindigkeiten von Nasuni Files for Google Cloud entsprechen den lokalen Dateiservern oder übertreffen diese sogar. Die cloud-native Architektur von Nasuni ermöglicht auch eine skalierbare Dateisynchronisierung und Dateifreigabe überall auf der Welt, ohne Einschränkungen bei Verbindungen oder Freigaben.

Andres Rodriguez, CTO von Nasuni, erklärte: „Die Risiken und Kosten für die Geschäftskontinuität im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Wartung von Windows-Dateiservern haben dazu geführt, dass viele Unternehmen nach Ansätzen mit geringer Auswirkung für die Cloud-Migration suchen. Da die Migration im monatlichen Abonnementpreis von Nasuni Files für Google Cloud enthalten ist, machen wir es so einfach und risikolos wie möglich, Dateien auf die Google Cloud-Plattform zu verschieben und teure, umständliche lokale Dateiserver überflüssig werden zu lassen. Mit Nasuni können unsere Kunden ´bis zu 70 % einsparen.“

Weitere Informationen zu Nasuni Files for Google Cloud finden Sie hier.

Informationen zu Nasuni

Nasuni bietet modernen Cloud-Dateispeicher, der auf dem weltweit einzigen cloud-nativen globalen Dateisystem basiert. Nasuni ist ein Cloud-Ersatz für herkömmliche NAS- und Dateiserversilos (NAS steht für Network Attached Storage), mit dem Dateidaten zu einem Bruchteil der Kosten in einem leicht erweiterbaren Cloud-Objektspeicher konsolidiert werden. Nasuni macht außerdem komplexe Infrastrukturen für Legacy-Backups und Notfallwiederherstellung überflüssig und vereinfacht die IT-Administration erheblich. Unternehmen und Organisationen weltweit verlassen sich auf Nasuni, wenn es darum geht, vom Büro, von zu Hause oder von unterwegs aus leicht auf Dateien zuzugreifen und diese weltweit auszutauschen. Zu den von Nasuni betreuten Sektoren gehören Fertigung, Bauwesen, kreative Dienstleistungen, Technologie, Pharmazeutika, Konsumgüter, Öl und Gas, Finanzdienstleistungen und Behörden des öffentlichen Sektors. Die Unternehmenszentrale von Nasuni hat ihren Sitz in Boston, Massachusetts (USA) und erbringt Dienstleistungen in über 70 Ländern rund um den Globus. Für weitere Informationen besuchen Sie www.nasuni.com.

Links zu sozialen Medien Twitter:http://www.twitter.com/nasuni  LinkedIn:https://www.linkedin.com/company/nasuni  Blog:http://www.nasuni.com/blog 

Pressekontakt:

Nasuni
Justine Boucher
Tel.: +1 617-863-0294
E-Mail: Nasuni@metiscomm.com
Waters Agency
Maria Loupa
Tel.: +44 (0)7591 004 738
E-Mail: nasunipr@watersagency.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1523286/Nasuni_Logo_2015_High_Resolution_Logo.jpg

Original-Content von: Nasuni übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Neue Nasuni Files for Google Cloud bietet schnelle, erschwingliche Lösung zum Ersetzen von Windows-Dateiservern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.