Wie kann ich an die Börse gehen mit meinem Unternehmen?

11.03.2020 |  Von  |  Finanzen

Börsengang als Start UP Firma jetzt möglich

Jetzt kostenlos und unverbindlich Angebot anfordernWie kann ich an die Börse gehen mit meinem Unternehmen?

So oder so ähnlich denken aktuell viele CEO´s (Chief Operating Officers) speziell wenn es um die Unternehmensfinanzierung sowie strategische Ausrichtung geht.

Sicherlich kommt sofort der Gedanke, meine Unternehmen ist sicherlich zu klein um an die Börse zu gehen oder sogar in der falschen Branche.

Nun bisher zuckten alle mit den Schultern – Speziell bei Unternehmen welche nicht zwei oder dreistelligen Millionen Umsätze nachweisen können, hatten und haben es sehr schwer an Internationalen Börsenplätze und insbesondere an den U.S Börsen wie NASDAQ oder NYSE einen erfolgreichen IPO zu platzieren.

Eine Möglichkeit bietet der OTC Market in den USA, mit ca. $1.5 Milliarden durchschnittlichen Handelsvolumen pro Tag und die Heimat von über 10.000 Unternehmen weltweit. Bekannte Unternehmen wie Nestle, Nissan oder auch Wirecard sind dort in den USA zusätzlich gelistet. Die Zugangsvoraussetzungen sind weit niedriger, sodass auch kleinere, so genannte small caps oder auch Emerging Growth Firmen dort einen small IPO ( Initial Public Offering ) durchführen können. Das U.S. Unternehmen Wall Street IPO unterstützt aufstrebende und innovative Unternehmen, mit seiner Capital Market Advisory Service, bei der Planung und Durchführung eines small Inital Public Offering (IPO) in den USA. Speziell Firmen die noch nicht die nötigen Vorrausetzungen für ein Listing an den Internationalen Börsenplätze erfüllen, bietet Wall Street IPO einen einfachen Einstieg und den direkten Zugang zu den Finanzmärkten.

Die Voraussetzungen für Unternehmen aus Deutschland, Österreich oder Schweiz sind einfacher als man vielleicht glauben mag und weit leichter als in Frankfurt oder London.

Speziell Start -UP oder auch Early Stage Unternehmen ist der Weg direkt geebnet durch den vereinfachten IPO Prozess.

Ein Börsengang in Europa spielt bei der Unternehmensfinanzierung kaum eine Rolle. Daher könnte sich ein Listing in den USA tatsächlich für innovative bzw. kleine Unternehmen ebenfalls lohnen“.

Die Vorausetzung sind mit der richtigen Vorbereitung leicht geschaffen, da weder Mindestumsätze noch Gewinne als Anforderung von OTC Market bestehen.

Wo liegen nun die Vorteile für ein kleines Unternehmen einen small -IPO in den USA zu wagen?

Durch einen IPO ist der Kapitalzufluss oder die Kapitalbeschaffung vereinfacht.

Speziell Unternehmen die Kapital realisieren müssen für Projekte, Produkt, Vermarktung oder einfach für das Wachstums Ihres Unternehmen, ist das Potential nahezu grenzenlos in den USA.
Weitere Informationen zum Thema Börsengang in den USA für Start UP & MLM Unternehmen finden Interessenten unter

www.wallstreet-ipo.de
Wall Street IPO
Advisory Service

Wall Street IPO ( ein GH Bill Inc. Unternehmen) mit Sitz in Pompona Beach FL, hat sich auf small IPOs in den USA spezialisiert und begleitet Start-Up sowie Early Stage Unternehmen aus Europa sowie Asien zum eigenen Börsengang.

Das Unternehmen unterstützt seine IPO Klienten auch in dem Bereich Finanzierung der IPO Kosten welche im Schnitt bei ca. 120.000 USD liegen. So liegt der Eigenkapital Bedarf meist nur bei ca. 25.000 USD beim Unternehmen selbst um den Small – IPO – Prozess zu starten.

Weitere Informationen finden Interessenten unter www.wallstreet-ipo.de

E- Unity Solutions PR- Wire Service


Kontakt

E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg

0049-8304-65789

info@wallstreet-ipo.com
www.wallstreet-ipo.de

 

Bildquelle: IPO Advisory Service


Ihr Kommentar zu:

Wie kann ich an die Börse gehen mit meinem Unternehmen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.