Pressekonferenz auf der IFA 2019

06.09.2019 |  Von  |  Finanzen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Pressekonferenz auf der IFA 2019
Jetzt bewerten!

Künstliche Intelligenz (KI) ist der Schlüssel, um unsere bestehenden Technologien in die Zukunft zu bringen. Während es sich erst vor wenigen Jahren noch um eine revolutionäre Idee handelte, ist die KI längst Teil unseres Alltags und hat die Art und Weise, wie wir mit der Technologie umgehen, verändert.

„Taiwan war schon immer an der Spitze innovativer Entwicklungen in der Technologiewelt, und das hat sich auch bei KI nicht geändert“, sagt Herr Jhy-Wey Shieh, Repräsentant von Taiwan, Taipeh Representative Office in Deutschland, zu Beginn der Taiwan Excellence Pressekonferenz zur IFA 2019.

Zukunftsweisende Technologien wie KI und damit verbundene Themen wie vernetzte Industrie- und Serviceroboter sind in Taiwan im Trend. Dies ist einer der Gründe, warum die Regierung des Landes es sich zur Priorität gemacht hat, Taiwan dabei zu unterstützen, das Land in ein bestmögliches Umfeld für KI-Innovationen und -Anwendungen zu verwandeln. Taiwans Pläne, das Silicon Valley von Asien zu werden, haben bereits Früchte getragen, da das Land im Global Competitiveness Index, im Global Entrepreneurship Rank und im Global Innovation Index sehr gut abschneidet. Es hat als KI-Innovationszentrum weltweite Aufmerksamkeit erregt, mit Riesen wie Google, Microsoft und Nvidia, die in Taiwan KI-Forschungszentren aufbauen.

„Auch in diesem Jahr präsentieren 23 taiwanesische Unternehmen wieder faszinierende neue Produkte, die jeden begeistern werden, der sich für die neuesten KI-Entwicklungen und -Technologien interessiert“, sagt Jhy-Wey Shieh. Während der Pressekonferenz mit dem Titel „Transforming Life with AI and Technology from Taiwan“ präsentierten ausgewählte führende taiwanesische Unternehmen ihre technologischen Innovationen mit einem Schwerpunkt auf KI und Robotik.

Die vorgestellten Produkte sind wie folgt:

Kebbi Air – die Zukunft der Serviceroboter

Während Industrieroboter dazu beitragen, die Produktivität in Fabriken zu verbessern, interagieren Serviceroboter mit uns Menschen direkter, in unseren Häusern oder im öffentlichen Leben. Daher ist es wichtig, dass diese Roboter menschliche Eingaben wie Sprache oder Gesten erkennen und darauf reagieren.

Kebbi Air von NUWA Robotics erreicht dies mit einer ausgefeilten Spracherkennung, Objekterkennung und verschiedenen anderen sensorischen Fähigkeiten sowie 12 KI-gesteuerten Servomotoren, die dem kleinen Kerl eine beispiellose Qualität von Gesichtsausdrucks und Körpersprache verleihen. Lehrer können den Kebbi Air in ihren Klassenzimmern mit einer zentralen Programmierplattform nutzen und ihren Schülern helfen, schneller zu lernen und rechnerisches Denken und Kreativität in einer Vielzahl von Szenarien zu entwickeln. Da es nicht notwendig ist, eine Programmiersprache zu erlernen, um die Lernprogramme zu nutzen, ist Kebbi Air mit seiner herausragenden interaktiven Leistung die perfekte Lösung für Bildungs-, Service- und Unterhaltungszwecke.

R1898 Audio Solution – Spracherkennung der nächsten Stufe

RelaJet, ein Startup aus Taiwan, das 2019 gegründet wurde, zeigt, dass KI Menschen helfen kann, zu kommunizieren, zu interagieren und voll am Leben teilzunehmen. Die Audiolösung R1898 für Hörgeräte umfasst ein leistungsstarkes, KI-gesteuertes Sprach- und Sounderkennungssystem, das revolutionäre Fähigkeiten bietet. Sie kann innerhalb von nur 10 Millisekunden zwischen verschiedenen Stimmen unterscheiden und ist in der Lage, sie innerhalb von drei bis fünf Sekunden auseinanderzuhalten und zu verbessern. Störende Umgebungsgeräusche sind kein Problem mehr, da die Audiolösung sie selektiv in Echtzeit beseitigen kann. Sie ermöglicht ihren Nutzern sogar, den Raum zu „hören“, da sie ständig Geräusche in der Umgebung analysiert, sie von 2D in 3D umwandelt und so eine 3D-Umgebung realistisch simuliert.

HiMirror Mini – Ihr persönlicher Schönheitsberater im eigenen Haus

Kann Big Data Sie schöner machen, als Sie es schon sind? Natürlich nicht. Aber der HiMirror Mini kann Ihre Schönheit noch besser zur Geltung kommen lassen, indem er einen persönlichen Schönheitsberater in der Hand bietet – mit dem intelligentesten Kosmetikspiegel der Welt. In nur drei Schritten können Sie Ihre Haut analysieren, Ihren Fortschritt verfolgen und Produkte finden, die am besten zu Ihnen passen. Scannen und verfolgen Sie alle Ihre Hautpflegeprodukte, um zu sehen, welche Produkte Ihre Haut verbessern und welche nicht die gewünschten Ergebnisse liefern. Um Ihnen bei der Gesichtspflege zu helfen, erinnert Sie HiMirror Mini Premium auch daran, wann die Produkte ablaufen, und bewertet verschiedene Make-ups in einem virtuellen Testlauf, bevor Sie etwas kaufen. Die Integration einer Videowiedergabe ermöglicht es Ihnen, YouTube-Tutorials zu verfolgen und die Ergebnisse über Instagram und Facebook direkt von Ihrem Kosmetikspiegel aus der Welt zu präsentieren.

Vinaera Pro – Der weltweit erste einstellbare elektrische Weinbelüfter

Intelligente Technologie für die feineren Dinge im Leben: Warum warten, um Ihren Wein zu dekantieren, wenn Sie es innerhalb von Sekunden mit einem perfekten Ergebnis erledigen können? Gibt es bei einem Candle-Light-Dinner nicht etwas Besseres zu tun, als ans Weinbelüften zu denken? Der Vinaera Pro ist der neueste in einer Reihe von elektrischen Weinbelüftern von Vinaera, die zahlreiche Preise für ihr Design und ihre Funktionalität erhalten haben. Der Vinaera Pro zeichnet sich durch seine Verstellbarkeit aus – eine Weltneuheit unter den elektrischen Weinbelüftern. Verschiedene Belüftungszeiten führen zu unterschiedlichen Geschmacksergebnissen, und Sie haben die Möglichkeit, Ihren Lieblingsgeschmack auszuwählen. Mit einem Knopfdruck erreichen Sie es. Und da die Reinigung nur 10 Sekunden dauert, sparen Sie auch nach dem Abendessen Zeit für wichtigere Dinge.

Über Taiwan Excellence

Das Symbol von Taiwan Excellence zeichnet Taiwans innovativste Produkte aus, die einen enormen Mehrwert für Anwender weltweit bieten. Alle Produkte, die dieses Symbol tragen, wurden für spezifische Taiwan Excellence Awards ausgewählt, basierend auf ihrer Exzellenz in Design, Qualität, Marketing, taiwanesischer Forschung & Entwicklung und Fertigung. Das 1992 vom Wirtschaftsministerium (MOEA), R.O.C., initiierte Symbol für Taiwan Excellence wird von 102 Ländern anerkannt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.taiwanexcellence.de oder www.taiwanexcellence.org/en

Über das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA)

Das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) wurde 1970 gegründet, um taiwanesische Unternehmen bei der Erweiterung ihrer globalen Reichweite zu unterstützen. In den letzten 40 Jahren hat es eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der taiwanesischen Wirtschaft gespielt. TAITRA wird von der Regierung und den Industrieverbänden gemeinsam gefördert und wird von der internationalen Geschäftswelt als Business Gateway zu Taiwan angesehen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.taitra.org.tw oder www.taiwantrade.com.tw

Standplätze:

  • TAITRA, TAIWAN EXCELLENCE: Halle 25, Stand 415
  • XYZprinting Inc. (New Era AI Robotic Inc./ Cal-Comp Big Data, Inc): Halle 12, Stand 108
  • RelaJet Tech (Taiwan) Co., Ltd.: Halle 26, Stand 165

Kontakt

Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Gina Hardebeck
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen

+49-(0)7071-938720

info@storymaker.de
www.storymaker.de

 

Titelbild: Ugis Riba – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Pressekonferenz auf der IFA 2019

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.