Massiver Stellenabbau bei Rockwell Automation – 250 Stellen sollen wegfallen

14.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Massiver Stellenabbau bei Rockwell Automation – 250 Stellen sollen wegfallen
Jetzt bewerten!

Rund 250 Stellen sollen bei Rockwell Automation verschwinden. Die Notwendigkeit ist für die Angestellten Schweiz nicht ersichtlich. Am 19. September 2017 kündigte Rockwell einen massiven Stellenabbau an.

Dieser wird leider jetzt in voller Härte umgesetzt. Rund 250 Stellen sollen am Standort in Aarau bis 2021 verschwinden.

Begründet wird der Stellenabbau mit einer Verbesserung der Kostenwettbewerbsfähigkeit. Schon 2017 kritisierten die Angestellten Schweiz, dass der Verband, das Motiv der Kostenwettbewerbsfähigkeit nicht nachvollziehen kann. Der Schweizer Standort ist nämlich produktiv und gewinnbringend. Ausserdem hat das Unternehmen seinen globalen Gewinn deutlich gesteigert. Der Verband wird den Verdacht nicht los, dass auf dem Buckel der Angestellten lediglich die Rendite maximiert werden soll. Das Schicksal der dabei auf der Strecke bleibenden Arbeitskräfte ist ungewiss.

Ein weiterer Grund für den Stellenabbau liegt in veralteten Produkten. Dieser Missstand bestand schon 2017. „Leider kam der Schweizer Standort bezüglich der Modernisierung des Produkteportfolios nicht zum Zug – obwohl wir ein führendes High-Tech-Land sind“, sagt Korab Macula, Rechtskonsulent der Angestellten Schweiz.

Die Angestellten Schweiz fordern das Management von Rockwell auf, zusammen mit der Arbeitnehmervertretung und den Sozialpartnern alle Möglichkeiten zu prüfen, um den Produktionsstandort und damit so viele Stellen wie möglich in der Schweiz zu sichern. Weiter fordern die Angestellten Schweiz ein klares Commitment des Rockwell-Managements für sozialverträgliche Massnahmen für die Betroffenen. Es gilt nun alle Kräfte für ein erfolgreiches Konsultationsverfahren zu bündeln.

 

Quelle: Angestellte Schweiz
Titelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Massiver Stellenabbau bei Rockwell Automation – 250 Stellen sollen wegfallen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.