Kanton Zug: Engländer bezog trotz Wegzug Arbeitslosengelder

29.05.2019 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kanton Zug: Engländer bezog trotz Wegzug Arbeitslosengelder
Jetzt bewerten!

Ein Mann unterliess es, bei seinem Wegzug seine Adressänderung dem Amt für Migration mitzuteilen. Weitere Ermittlungen der Zuger Polizei ergaben, dass dieser trotz Wegzug Arbeitslosengelder bezogen hatte.

Anfangs April 2019 erhielt die Zuger Polizei vom Betreibungsamt Zug den Auftrag, einem in Zug wohnhaften Mann eine Betreibung zuzustellen.

Als dieser auch nach einer Woche nicht an seinem registrierten Wohnort kontaktiert werden konnte, forderte die Polizei den 58-Jährigen auf, sich unverzüglich beim Betreibungsamt zu melden und zugleich seine Meldeverhältnisse in Ordnung zu bringen. Der Mann erschien dort wenige Tage später persönlich. Wie sich herausstellte, war der Engländer zu diesem Zeitpunkt nicht mehr an der angemeldeten Adresse in Zug wohnhaft.

Im Kanton Zug Arbeitslosengelder bezogen

Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Mann in Spanien angemeldet ist, jedoch mit seiner alten Anschrift seit Oktober 2018 Arbeitslosengelder in der Schweiz bezogen hatte. Aufgrund dessen wurde er festgenommen und von der Polizei befragt. Der 58-Jährige war teilweise geständig und gab freiwillig seinen Aufenthaltsstatus in der Schweiz ab. Die im Kanton Zug mutmasslich unrechtmässig bezogenen Versicherungsleistungen belaufen sich auf rund 40’000 Franken.

Der fehlbare Mann muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. Neben einer Verurteilung droht ihm auch ein Landesverweis.

 

Quelle: Zuger Polizei
Titelbild: Svetocheck – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kanton Zug: Engländer bezog trotz Wegzug Arbeitslosengelder

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.