Falsche Faxmitteilungen – Warnung vor Adressbuchschwindel

13.05.2019 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Falsche Faxmitteilungen – Warnung vor Adressbuchschwindel
Jetzt bewerten!

Beim Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) sind in den letzten Wochen zahlreiche Beschwerdemeldungen betreffend einen Adressbuchschwindel eingegangen. Das SECO warnt vor Faxmitteilungen, die sich als Registerschwindel herausgestellt haben.

Die Warnung betrifft: Localsearch Switzerland – Business Directorie Suisse – Elmach Print Service

Diese „Firma“ kontaktiert die Opfer per Telefon oder E-Mail und bittet sie, ihren Eintrag zu verlängern/aktualisieren, indem sie ein Formular unterschreiben und per Fax zurücksenden. Es stellt den kontaktierten Unternehmen missverständliche Informationen zur Verfügung, die diese Unternehmen irreführen können, indem Verwechslungen mit den von Swisscom Directories SA betriebenen Verzeichnissen local.ch, search.ch und localsearch.ch hervorgerufen werden.

Auch wenn es sich zuweilen um eine Schweizer Faxnummer handelt, an die das Formular zurückzusenden ist, hat diese Firma ihren Sitz nicht in der Schweiz.

Jede Person, die das unterschriebene Formular zurückschickt, schließt jedoch einen entgeltlichen Vertrag mit einer Mindestdauer von zwei Jahren ab. Danach erhält das Opfer von Elmach Print Service eine Rechnung über einen Gesamtbetrag von mehr als CHF 1500.-. Schliesslich werden ihm von einer Schweizer Inkassogesellschaft Betreibungsandrohungen zugestellt.

Gemäss Artikel 3 Abs. 1 Buchstabe p des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) müssen Offertformulare oder Korrekturangebote für Eintragungen in Verzeichnisse jeglicher Art gewissen Form- und Inhaltserfordernissen genügen. Das SECO ist der Ansicht, dass die von der oben genannten „Firma“ verwendeten Formulare diesen gesetzlichen Anforderungen nicht entsprechen.

 

Quelle: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Titelbild: Pavel Kukol – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Falsche Faxmitteilungen – Warnung vor Adressbuchschwindel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.