Kanton Schwyz: Kantonale Konjunktur 2019 auf Wachstumskurs

12.11.2018 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kanton Schwyz: Kantonale Konjunktur 2019 auf Wachstumskurs
Jetzt bewerten!

Die Konjunktur im Kanton Schwyz nimmt 2018 wieder Fahrt auf. Getragen von der aktuellen Hochkonjunktur in der Gesamtschweiz, kann insbesondere die Industrie im Kanton Schwyz kräftig zulegen.

Aufgrund einer Wachstumsdelle im Handel kann der Kanton jedoch nicht ganz mit dem diesjährigen Ausnahmewachstum der Schweizer Volkswirtschaft mithalten. 2019 wird der Kanton im Gegensatz zur Gesamtschweiz sein Wachstumstempo voraussichtlich halten können. Ein wichtiger Beitrag dazu leistet das Baugewerbe. Dies geht aus der Wirtschaftsprognose hervor, welche die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) in Zusammenarbeit mit BAK Economics herausgibt.

Schwyzer Konjunktur gewinnt 2018 an Dynamik Nach einer Stagnation im Vorjahr wird die Schwyzer Wirtschaft im aktuellen Jahr voraussichtlich um 1.8% (CH: 3%) zulegen können. Die grössten Impulse kommen dabei aus der Investitionsgüterindustrie, der Herstellung von chemischen Erzeugnissen und dem Baugewerbe. Im Dienstleistungssektor zeigen sich die Finanzdienstleister weiterhin als wichtige Stütze. Demgegenüber wirkt ein weiterer Stellenabbau im Grosshandel dämpfend und kostet die Schwyzer Wirtschaft gut 0.5 Prozentpunkte. Durch diesen negativen Effekt bleibt das Wirtschaftswachstum im aktuellen Jahr leicht unter den Erwartungen.

Robustes Wachstum setzt sich 2019 fort Im kommenden Jahr dürfte der Kanton Schwyz das Wachstumstempo beibehalten, während sich die aktuelle Hochkonjunktur der Gesamtschweiz etwas abkühlt. Vom Baugewerbe, von den Herstellern chemischer Erzeugnisse und vom Finanzsektor werden auch im nächsten Jahr starke Wachstumsimpulse erwartet. Auch vom Grosshandel darf ab 2019 wieder ein Wachstumsbeitrag erwartet werden. Unter dem Strich rechnet BAK Economics mit einem Wachstum der Schwyzer Gesamtwirtschaft von 1.9% (CH: 1.6%). Damit kann der Kanton 2019 die Wachstumslücke zur Schweizer Volkswirtschaft schliessen.

Arbeitsmarkt Schwyz: Arbeitslosenquote auf Sechs-Jahres-Tief Die Unruhen auf dem Arbeitsmarkt, die durch die Übernahme von Charles-Vögele durch OVS ausgelöst wurden, fanden auch im aktuellen Jahr durch die Konkurs-Ankündigungen der OVS-Ladenbetreiberin Sempione Fashion kein Ende. Umso erfreulicher ist zu beobachten, dass der Kanton Schwyz die per Ende 2017 bereits tiefe Arbeitslosenquote von 1.8% bis August 2018 auf 1.3% reduzieren konnte. Eine solch tiefe Arbeitslosenquote wurde zuletzt vor sechs Jahren verzeichnet. Für das nächste Jahr darf mit einer Normalisierung der Schweizer Wirtschaftsentwicklung gerechnet werden, was sich auch auf eine leicht schwächere Arbeitsmarktentwicklung als 2018 niederschlägt. Für den Kanton Schwyz prognostiziert BAK Economics 2019 ein Beschäftigungswachstum von 1.4%.

 

Quelle: Schwyzer Kantonalbank
Artikelbild: © wanpatsorn – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kanton Schwyz: Kantonale Konjunktur 2019 auf Wachstumskurs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.