Bitcoin: Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren

15.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bitcoin: Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren
Jetzt bewerten!

Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben – am Freitagmittag notiert der Wert zwischenzeitlich bei mehr als 18.000 Dollar, was einem neuen Rekord gleichkommt.

Branchenbeobachter führen den Kursgewinn vor allem auf einen weiteren, kurz vor dem Start stehenden Bitcoin-Future, BTC genannt, mit einem Wert von je fünf Bitcoin, durch die US-Derivate-Börse CME am Montag zurück.

Händler arbeiten an Produkten

Die CME reagiert mit ihrem Future auf ein in der vergangenen Woche bereits vom Konkurrenten CBOE in Chicago gelaunchtes Papier. Experten rechnen damit, dass erneut insbesondere institutionelle Anleger am Montag zugreifen werden. Doch damit nicht genug: Die CBOE arbeitet eigenen Angaben nach bereits an der Einführung neuer Finanzprodukte auf Grundlage von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. So sollen Optionen auf Future-Kontrakte und Indexfonds (ETF) im Gespräch sein. Reuters-Informationen nach sind auch die Deutsche Börse sowie die US-Technologiebörse Nasdaq an ähnlichen Produkten interessiert.

Trotz aller Euphorie und immer höheren Kurssteigerungen, zeigen sich Finanzfachleute skeptisch ob einer Investition in digitale Währungen. Erst gestern, Donnerstag, hatte die scheidende Chefin der US-Notenbank, Janet Yellen, vor der Bitcoin-Währung eindringlich gewarnt und bezeichnete diese als eine „hoch spekulative Anlageform“. Ähnliches war auch von Andrew Bailey, dem Präsidenten der britischen Aufsichtsbehörde FCA, zu hören. Bitcoin-Anleger riskierten, ihr angelegtes Kapital ganz zu verlieren, so der Finanzaufseher in einem „Bloomberg“-Interview.

 

Quelle: pressetext.redaktion
Artikelbild: Symbolbild © 3Dsculptor – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Bitcoin: Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.