Berufsmesse Zürich: Viele junge Besucher erkunden die moderne Welt der Berufe

21.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Berufsmesse Zürich: Viele junge Besucher erkunden die moderne Welt der Berufe
Jetzt bewerten!

Die Berufsmesse Zürich 2017 ist eröffnet. Schon früh fanden sich heute Morgen Hunderte von Schulklassen in den Messehallen ein. An der Eröffnungsfeier sprach der Zukunftsforscher Georges T. Roos über disruptive Szenarien im Jahr 2037.

Nicht nur Tausende Oberstufenschülerinnen und -schülern zog es heute Morgen an die Berufsmesse Zürich. Regierungsrätin Silvia Steiner plädierte an der Eröffnungsfeier für lebenslanges Lernen. Bildung sei das Aushängeschild der Schweiz. „Davon profitieren nicht nur die Unternehmen, auch unser Wirtschaftsstandort gewinnt durch den Innovationszuwachs“, erklärte die Zürcher Bildungsdirektorin.

Der Zukunftsforscher George T. Roos zeigte als Gastreferent auf, wie sich die Welt in 20 Jahren durch die Digitalisierung verändern könnte. Die Digitalisierung werde jeden Beruf treffen, aber nicht alles könne von Robotern erledigt werden. „Eine Maschine wird nie Gefühle haben und kann keine Verantwortung übernehmen.“

Fünf Tage lang ist die Berufsmesse Zürich Drehscheibe für die Themen Berufswahl, Berufsfindung, Grund- und Weiterbildung und richtet sich an Jugendliche, deren Eltern und Lehrpersonen, aber auch Weiterbildungsinteressierte. Dem immer wichtiger werdenden Thema der Digitalisierung widmet die Berufsmesse Zürich in diesem Jahr die Sonderschau „Berufswelten der Zukunft“ sowie weitere digitale Massnahmen wie CollectMe und Follow me.

Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf
  • Angelika Gulder
  • Herausgeber: Campus Verlag
  • Auflage Nr. 3 (16.01.2013)
  • Broschiert: 212 Seiten

Wichtige Partner

Organisiert wird die Berufsmesse Zürich vom Kantonalen Gewerbeverband Zürich und der MCH Messe Zürich. Sponsoren sind die Zürcher Kantonalbank, das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie der Berufsbildungsfonds des Kantons Zürich, der dieses Jahr zusätzlich auch Premium Partner der Sonderschau „Berufswelten der Zukunft“ ist. Medienpartner der Berufsmesse Zürich sind Energy Zürich, Tele Züri und der Tages-Anzeiger.

Finde raus, was DU drauf hast!: Der persönliche Berufs-Check-Up für Jugendliche
  • Anne Scheller, Clemens Muth
  • Herausgeber: Schulwerkstatt Verlag
  • Auflage Nr. 1 (31.10.2011)
  • Taschenbuch: 80 Seiten
Berufswahl: Das will ich – das kann ich - das mach ich: Lebensplanung spielerisch ausprobieren
  • Peter H Ebner, Sabine Fritz
  • Herausgeber: Verlag an der Ruhr
  • Auflage Nr. 1 (01.09.2005)
  • Taschenbuch: 160 Seiten

 

Quelle: BERUFSMESSE ZÜRICH / MCH GROUP
Artikelbild: Symbolbild © Africa Studio – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Berufsmesse Zürich: Viele junge Besucher erkunden die moderne Welt der Berufe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.