Fitbit macht mobiles Bezahlen aus dem Handgelenk möglich

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fitbit macht mobiles Bezahlen aus dem Handgelenk möglich
Jetzt bewerten!

Die führende Schweizer Anbieterin von Prepaid-Karten beschleunigt ihr Digitalisierungs-Tempo und führt per sofort Fitbit Pay ein.

Fitbit Pay funktioniert mit Fitbit Ionic und macht das Bezahlen aus dem Handgelenk heraus möglich. Fitbit zählt zu den weltweit führenden Anbietern von digitalen Gesundheits- und Fitnessprodukten.

Überall, wo Portemonnaie und Handy stören, zum Beispiel im Fitnessstudio oder auf der Piste: Wer eine Fitbit Ionic (NYSE: FIT) Smartwatch am Handgelenk trägt, hat damit ab sofort die Möglichkeit, mobil zu bezahlen. Die Zahlkartenprodukte von Swiss Bankers, zum Beispiel die Travel Cash Karte und Mastercard Prepaid-Karte können auf Fitbit-Smartwatches aktiviert werden.

Mobiles Bezahlen mittels einer Smartwatch ist einfach, schnell und sicher. Ob auf Reisen oder beim Sport, in der Badeanstalt oder auf einer Wanderung, das digitale Portemonnaie ist am Handgelenk dabei, kann weder gestohlen werden, noch verloren gehen.

Bezahlen mit Fitbit Pay erfüllt sämtliche Ansprüche an Sicherheit und Vertraulichkeit: Die Nummern der hinterlegten Karten werden weder übertragen, noch auf dem Gerät oder irgendeinem Server gespeichert. Die Identifizierung erfolgt durch einen individuell festgelegten Fitbit Pay-PIN oder wo möglich durch einen Fingerabdruck.

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung SM-R760NDAADBT Gear S3 frontier Smartwatch (3,3 cm (1,3 Zoll) Display, NFC, Bluetooth, WLAN, Tizen OS, mit Silikon-Armband)
  • Erfassung von Lauf- und Freizeitaktivitäten durch integriertes GPS; Beschleunigungssensor, Lagesensor, Höhenmesser, Barometer, Pulsmesser, Umgebungslichtsensor
  • Staub- und wasserdicht nach IP68-Standard
  • Optik einer robusten Fliegeruhr, Always-On-Display-Funktion, einfache Anpassung von Ziffernblatt und Armband an eigenen Geschmack
  • Edelstahlgehäuse in grau und Silikon-Armband in blau-schwarz
  • Lieferumfang: Gear S3 frontier, Armband (in den Größen S und L), induktive Ladestation, Kurzanleitung
Bestseller Nr. 2
YAMAY Bluetooth Smartwatch Fitness Uhr Intelligente Armbanduhr Fitness Tracker Smart Watch Sport Uhr mit Kamera Schrittzähler Schlaftracker Romte Capture Kompatibel mit Android Smartphone
  • Musik und Kamera steuern,Ihr Weihnachtsgeschenk darf nicht fehlen. Sie können die glücklichen Momente der Familie aufnehmen und frei zum nächsten Lied wechseln.
  • Schlaue Benachrichtigungen, Sie laden die App auf Ihr Smartphone herunter und verbinden es via APP. Scannen Sie den QR-Code aus der Bedienungsanleitung, um die App herunterzuladen. Sie kann auf der Uhr Texte senden und lesen, Anrufe tätigen oder empfangen. Es kann vibrieren und Sie erinnern, wenn Sie Facebook- oder What´sApp-Nachrichten bekommen. (Für Android-Handys).
  • Sport Pedometer Uhr: Schritt-Zähler, Schlaf-Überwachung, Einstellungs-Erinnerung, Telefon- Aufruf-Erinnerung, Kalender, Stoppuhr, Rechner, Fernsteuerung (für Android-Handy)
  • Kompatibel mit Samsung Galaxy Note 2, Note3, Samsung Galaxy S3, S4, S5, S6 (volle Funktionsunterstützung für Android-Handy).Nicht für iphone
  • 1.54inch IPS-kapazitiver Touch Screen: Es ist ein Berührungs-Monitor, einfach zu bedienen und zu betreiben. Wenn Sie Fragen zu diesem Telefon haben, kontaktieren Sie uns bitte.Bitte die Uhr vor dem Gebrauch aufladen.Das Kamerapixel ist 0.2MP
Bestseller Nr. 3
Willful Fitness Armband mit Pulsmesser,Wasserdicht IP68 Fitness Tracker Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smartwatch für Damen Herren
  • LCD-Farbbildschirm: 0,96 Zoll TFT LCD-Farbbildschirm mit wunderbarem visuellen Effekt. 5-Stufen der Bildschirmhelligkeit können in der App manuell eingestellt werden.
  • Fitness Tracker mit 14 Trainingsmodi: Laufen, Joggen, Radfahren, Wandern, Fitness, Laufband, Basketball, Tennis, Klettern, Badminton, Dynamik, Yoga, Fußball, Tanzen(Achtung: Die ersten drei Aktivitäten sind voreingestellt und im Armband gespeichert und werden gleich angezeigt,11 weitere Aktivitäten müssen noch in der App eingestellt werden.)
  • Hauptmerkmale: Wasserdicht IP68, Pulsmesser, Aktivitäts-Tracker (Schrittzähler, Entfernungsmesser, Kalorienzähler), Schlafüberwachung, Benachrichtigung bei Alarm, Erinnerungsalarm sich zu bewegen, Kamera-Fernbedienung, GPS-Tracking, Handgelenksensor, Nicht-Stören-Modus, Bildschirmhelligkeit anpassen, Anrufe und SNS-Alarm.
  • Pulsmesser und Schlafüberwachung: Er kann Ihnen zu einem besseren Verständnis Ihrer Gesundheit und Fitness verhelfen. Ihre Schlafdauer sowie die Schlafphasen werden automatisch aufgezeichnet. Stellen Sie einen lautlosen Alarm ein und Ihr Tracker weckt Sie mit einer leisen Vibration.
  • Kompatibel mit IOS und Android Handy: Laden und installieren Sie die kostenlose App "VeryFitPro", indem Sie den QR-Code scannen oder im Google Play oder Apple App Store danach suchen. Unterstützte Systeme: iOS 7.1 oder höher,Android 4.4 oder höher. Er ist nicht kompatibel mit, iPad, PC oder Tablet.(Dieses Produkt funktioniert nicht mit Samsung J3, J5, A3, A5, HUAWEI P8, Windows-Geräten, iPad)

 

Quelle: Swiss Bankers Prepaid Services
Artikelbild: obs/Swiss Bankers Prepaid Services/Nadja Frey, Hinterkappelen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fitbit macht mobiles Bezahlen aus dem Handgelenk möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.