Medgate-Verwaltungsrat um neuen Mitglieder ergänzt

23.09.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Medgate-Verwaltungsrat um neuen Mitglieder ergänzt
Jetzt bewerten!

Prof. Dr. Robert Leu und Antoine Hubert wurden zu Mitgliedern des Verwaltungsrats der Medgate Integrated Care Holding AG ernannt. Sie ergänzen den Verwaltungsrat des Integrierten Gesundheitsversorgers Medgate ab sofort.

Mit Antoine Hubert und Prof. Dr. Robert Leu holt die Medgate Integrated Care Holding AG, die das Schweizer Geschäft von Medgate umfasst, zwei im Gesundheitswesen sehr erfahrene neue Mitglieder in den Verwaltungsrat.

Antoine Hubert ist Delegierter des Verwaltungsrats der AEVIS VICTORIA SA, die ihrerseits seit 2016 eine Aktienminderheit an Medgate hält. Prof. Dr. Robert Leu ist emeritierter Professor für Wirtschaft und renommierter Gesundheitsökonom.

Lorenz Fitzi, Präsident des Verwaltungsrates der Medgate Integrated Care Holding AG, freut sich über die Neuzugänge: „Mit den zwei Neueintritten konnten wir zwei hervorragend qualifizierte Mitglieder für den Medgate-Verwaltungsrat gewinnen, die Medgate in der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie unterstützen werden.“

Der Verwaltungsrat der Medgate Integrated Care Holding AG besteht neu aus den sechs Mitgliedern Lorenz Fitzi (Präsident), Dr. med. Andy Fischer, André Möri, Martin Vögeli, Antoine Hubert und Prof. Dr. Robert Leu.

 

Quelle: Medgate AG
Artikelbild: © HAKINMHAN – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Medgate-Verwaltungsrat um neuen Mitglieder ergänzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.