ICT Award Night 2016 – die Preis-Anwärter

15.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News, Start-up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ICT Award Night 2016 – die Preis-Anwärter
Jetzt bewerten!

Am 22. September werden im Stadttheater Olten die diesjährigen Sieger im Wettbewerb um den ICT Award ausgezeichnet. Damit werden Unternehmen und Institutionen gewürdigt, die sich in besonderer Weise um den ICT-Nachwuchs – den Nachwuchs im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie – gekümmert haben. Die Preisverleihung ist Höhepunkt der ICT Award Night.

Elf Firmen und Organisationen sind für den diesjährigen Award nominiert. Der Verband ICT-Berufsbildung Schweiz vergibt die Auszeichnung in insgesamt vier Kategorien an Unternehmen, Verwaltungen, Non-Profit-Organisationen und – in diesem Jahr neu – an Bildungseinrichtungen.

Folgende Anwärter sind von einer unabhängigen Jury bereits im Vorfeld nominiert worden:

1. Grossunternehmen

  • Competec AG
  • Swiss Life
  • UBS

2. KMU

  • Bison AG
  • Steffen Informatik AG
  • TurnKey Gruppe

3. Verwaltung/NPO

  • Kantonsspital Graubünden
  • Ref-flex, reseau d’entreprise formatrices
  • Ville de Lausanne

4. Bildungsinstitution

  • ICT Berufsbildungscenter AG
  • Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)

Bei der ICT Award Night 2016 würdigt ICT-Berufsbildung Schweiz auch die besten Informatik- und Mediamatik-Lernenden und die besten Fachausweis- und Diplomabgänger.

 

Artikel von: ICT-Berufsbildung Schweiz
Artikelbild: Symbolbild (© Who wadis Danny – shutterstock.com)

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

ICT Award Night 2016 – die Preis-Anwärter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.