Neue Plattform sagt Fake-Bewertungen Kampf an

18.06.2016 |  Von  |  News, Web
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neue Plattform sagt Fake-Bewertungen Kampf an
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gefakte Online-Bewertungen, ob für ein Restaurant oder ein Hotel, sind nicht nur nervig, sondern auch schlichtweg irreführend. Mieser Service wird aufs Höchste gepriesen oder ein gutes Hotel von der Konkurrenz schlecht gemacht. Und die verwirrten Nutzer wissen nicht, was sie nun davon halten soll.

Genau dieses Problem will „RaveOrBash“ mit seiner neuen Bewertungsplattform in Angriff nehmen.

Authentifizierung von Bewertungen via Rechnung

Die von Danny Antwi gegründete Plattform wird im Sommer der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Und sie verfügt über einen ganz logischen Schritt zur Authentifizierung von Bewertungen: Die Nutzer müssen eine Rechnung vorweisen können. „Wenn du nicht dort warst und du keinen Nachweis über das Erlebnis wie eine Rechnung hast, dann kannst du keine Bewertung schreiben und deine Meinung nicht mit anderen teilen“, erklärt Antwi das Konzept.

Durch die App soll „jeder User auf RaveOrBash wie dein Freund werden, dem du für authentische Bewertungen und Empfehlungen vertrauen kannst“, wünscht sich Antwi. Und er will „Mundpropaganda wieder grossartig machen“ – zum Beispiel dadurch, dass bezahlte Lockvögel auf der Plattform keinen Platz mehr haben. Natürlich gibt es auch Spiele und Auszeichnungen, die man durch fleissiges Bewerten ergattern kann. Aber ergaunert können die Titel für die aktivsten Poster nun nicht mehr werden.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Ditty_about_summer – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Neue Plattform sagt Fake-Bewertungen Kampf an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.