Das Karo meldet sich zurück: Der Modewinter 2015 kommt kariert daher

08.12.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Karo meldet sich zurück: Der Modewinter 2015 kommt kariert daher
Jetzt bewerten!

Im Berufsleben genauso wie in der Freizeit meldet sich das Multitalent Karomuster zurück. Ob kunterbunt, auffallend gross, mit Blumenmuster oder kleinkariert, das altbekannte Muster ist wieder da.

Mit der grossen Auswahl ist dafür gesorgt, dass jeder das Passende für sich finden kann. Wirklich aus der Mode verschwunden waren sie natürlich nie, doch jetzt starten sie wieder voll durch. Im Winter 2015 sind karierte Kleider und Accessoires im Trend wie schon lange nicht mehr.

Dabei ist das Karo unglaublich facettenreich. Das können Sie schnell feststellen, wenn Sie nur in ein paar Katalogen blättern oder durch Kleiderläden bummeln. Ob Hahnentritt oder Pepita, Schotten oder Holzfäller Karos, Vichi Karo oder eine ganze Menge Fantasiemuster. Karo kann sportlich, verspielt, frech, edel oder elegant wirken. Die Farbauswahl ist schier unbegrenzt. Mit diesem Allrounder ist es leicht in diesem Winter ganz modisch daherzukommen. Vermutlich finden Sie sogar in Ihrem Kleiderschrank das ein oder andere Stück, das nur darauf wartet, endlich wieder herausgeholt zu werden.

Sie können mit dem Karomuster richtig auffallen. Wer es etwas dezenter mag, kombiniert einfach ein unifarbenes Kleidungsstück dazu. Wer mutig ist, kombiniert verschiedene Karos miteinander. Wenn Sie das machen, sollten Sie beachten, dass die unterschiedlichen Kleidungsstücke nicht die gleichen Farben und/oder Karos haben. Denn sonst sieht es schnell aus, als hätten Sie einen Pyjama an. Richtig lässig kann es aussehen, wenn Sie Karos in unterschiedlichen Grössen aber ähnlichen Farbfamilien tragen. Fühlen Sie sich wohl, ist alles richtig, fühlen Sie sich aber unsicher, sollten Sie lieber auf den vielleicht zu wilden Mix verzichten. Sie können ja auch mal versuchen Karo mit anderen Mustern zu kombinieren.

Bisher widersprach es jedem Modediktat, nun ist es erlaubt: Sie dürfen Punkte, Blumen, Streifen oder sogar Animal-Prints mit den Quadraten kombinieren. Hier ist aber Vorsicht geboten, um nicht gleich zu übertreiben. Sogar der wildeste Mix an Mustern kann mit ähnlichen Farbtönen harmonisch wirken. Lassen Sie sich doch einfach von aktuellen Modemagazinen inspirieren.

Accessoires können in diesem Winter ebenso wenig auf die modischen Vierecke verzichten. Schals und Foulards, Sonnenbrillen, Handtaschen und sogar Schuhe sind im Karo-Look zu haben. Möchten Sie sich nicht von Ihrem einfarbigen Outfit trennen, können Sie damit modische Akzente setzen. Und für den mässigen Winter in Mitteleuropa warten schon Trenchcoat und Gummistiefel im Karodesign in den Läden auf Sie.

 

Oberstes Bild: © solominviktor – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Das Karo meldet sich zurück: Der Modewinter 2015 kommt kariert daher

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.