Wohlfühloase Bett

17.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wohlfühloase Bett
Jetzt bewerten!

Das Bett war früher lediglich ein Möbel, um darin zu schlafen. Heute weiss man: Für einen gesunden Schlaf sollte das Bett ein wenig mehr sein als nur das.

Natürlich muss ein Bett gemütlich sein, aber auch das Auge möchte etwas zu sehen bekommen. Betten, die keine Massenware sind, sind daher sehr beliebt – entscheidend ist da oft auch die Form. Designerbetten können diese Sparte bedienen und heben sich von der Masse ab.

Die Auswahl ist gross und für seinen individuellen Geschmack findet jeder etwas. Auf das Aussehen wird heute eben viel Wert gelegt.

Das Designerbett Zara ist ganz in Weiss gehalten und weist eine gewölbte Form auf, wobei gerades Liegen noch immer möglich ist. Wenn Besuch kommt, kann der sich ein Bett ansehen, das man nicht in jedem Schlafzimmer findet. In diesem Raum wird schon lange nicht mehr nur geschlafen und diesem Trend passen die Designermöbel sich an. Zu einem Set gehört beispielsweise auch eine Liege oder ein schöner Sessel, damit das Schlafzimmer zu einem Rückzugsort der Entspannung werden kann.

Grosse Auswahl

Designerbetten haben ausserdem den Vorteil, dass sie sehr stabil sind, denn hier wird speziell auf das Material geachtet, das in jedem Fall hochwertig sein muss, um Qualität und Robustheit gewährleisten zu können. Das wird gekrönt von einem gradlinigen Design, wie es beim dem Bett Casino, ganz in Schwarz gehalten, der Fall ist.


Ein Bett muss gemütlich sein. (Bild: © Photographee.eu - shutterstock.com)

Ein Bett muss gemütlich sein. (Bild: © Photographee.eu – shutterstock.com)


Hier kann man auch mal gemütlich ein Buch lesen, denn in die Kopfstütze ist eine Lichtleiste eingearbeitet. Diese Kleinigkeiten machen Designerbetten aus – dabei sind diese nicht einmal teurer als gewöhnliche Massenware. Für Qualität und gutes Aussehen muss man nicht immer besonders tief in den Geldbeutel greifen – gerade wenn man bedenkt, wie lange so ein Bett hält.

Gemütlich, aber modern

Jeder Raum wird durch den modernen Look von Designerbetten aufgewertet – und man kann hier gemütlich und entspannt liegen. Boxspringbetten, der neue Trend aus Amerika, zum Beispiel versprechen schon durch ihr Aussehen eine gemütliche Nacht. Hier gibt es allerdings grosse Unterschiede – vor allem farblich. Nicht immer muss es ein tristes Grau sein. Experimentieren Sie und probieren Sie ein angenehmes Lindgrün oder ein rassiges Rot aus, denn auch farblich haben Sie bei Designerbetten eine grössere Auswahl als bei der Massenware.



Metallbetten sind zeitlos beliebt und schick und sie stehen für Standhaftigkeit. Sie sind als Doppel- oder Einzelbetten zu bekommen. Wer etwas Spezielles will, achtet auf die besondere Form der Gitterstäbe – nicht nur gerade, sondern mit vielen Verzierungen. Besonders eignet sich solch ein Bett für ein Jugendzimmer, wenn eine kleine Prinzessin das Bett ihr Eigen nennt.

 

Oberstes Bild: © Elnur – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Wohlfühloase Bett

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.