Ein Ledersofa stilvoll kombinieren

10.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein Ledersofa stilvoll kombinieren
Jetzt bewerten!

Nicht nur eine Couch mit Stoffbezug kann durch aufregende Farben glänzen oder sich mit dezenten Tönen perfekt in den Look des Wohnzimmers integrieren. Inzwischen sind auch Ledersofas in vielfältigen Farben erhältlich. Schwarz und Braun dominieren die Kollektionen nicht mehr so wie früher.

Weitere Naturtöne, wie Aubergine, Violett, Rot und Grün sowie leuchtende Blau-Nuancen, haben das Angebot erweitert. Mit einem bunten Ledersofa können Sie Ihren Wohlfühlbereich farbig aufwerten und das Sofa besser auf die Einrichtung abstimmen. Neben der Farbe wird die Form zum Designelement. Auch hier ist eine Abkehr vom klassischen Zwei- oder Dreisitzer mit Lehne zu beobachten.

Ein jugendlicher Stil mit Improvisation

Selbst mit kleinem Budget können Sie Ihre Träume von einem gemütlichen Zuhause umsetzen. Ein Ledersofa mit schlichter Form ist preisgünstig und kommt ohne Schnörkel aus. Der moderne Klassiker darf gern farblich dezenter bleiben, etwa in Braun oder Grau daherkommen. So entsteht aus dem angesagten minimalistischen Design und der zurückhaltenden Koloration ein stimmiges Gesamtwerk. Bilder und Kissen mit Musterungen oder auch in gewagten, auffälligen Farben ergänzen den jungen Stil. Hierzu passen improvisierte Möbelstücke, etwa Obstkisten, die als Bücherregal dienen.


Ein schickes Ledersofa wirkt stilvoll und edel. (Bild: © fischer-cg.de - fotolia.com)

Ein schickes Ledersofa wirkt stilvoll und edel. (Bild: © fischer-cg.de – fotolia.com)


Ein bunter Look für Ihr Wohnzimmer

Für eine aufregende Romanze zwischen leuchtenden Farben und heiteren Mustern sorgt ein Ledersofa, das in Blau, Grün oder Rottönen koloriert ist. Das glatte Leder wirkt so eingefärbt noch einladender und vermittelt einen frischen Look. Ideal passt dazu ein Patchwork-Teppich, der aus mehreren verschiedenfarbigen quadratischen Grundflächen besteht. Nutzen Sie bei den Kissen und Decken ausdrucksstarke Muster, etwa Streifen, Kreise, Dreiecke, Motivdrucke und Zacken. Als Eyecatcher fungieren Ethno-Looks, die gekonnt die Blicke auf sich ziehen.

Wenn Sie es nicht ganz so bunt mögen, dann achten Sie darauf, dass die einzelnen Elemente zu einer Farbfamilie gehören. So können etwa das Sofa in Aubergine, die Kissen in Orange, Gelb oder Rot und die Decken in Violett gehalten sein. Dies verspricht farbliche Abwechslung, ohne zu grosse Farbunterschiede mit sich zu bringen.



Gelb und Türkis als Trendfarben

Die Trendfarben des Sommers sind Türkis und Gelb. Gerade Gelb ist derzeit auch in der Mode angesagt und findet seinen Weg in die Kollektionen der Möbeldesigner. Türkis und Gelb harmonieren miteinander und wirken trotz ihrer Verschiedenheit stimmig. Die klaren, kräftigen Farben stehen für Mut und die Freude daran, Neues auszuprobieren und ein Wagnis einzugehen. Diesen Mut können Sie mit einem Ledersofa in Türkis beweisen, das Sie mit gelben Kissen oder Decken akzentuieren. Selbst ein gelber Couchtisch, der Platz als Ablage bietet, reiht sich in das Gesamtkunstwerk Ihres Wohnzimmers ein. Setzen Sie hierbei auf zurückhaltende Formen, da starke Farben und ausladende Gestaltungen den Betrachter überfordern können. Mit einem minimalistischen Design können Sie aber nichts falsch machen. Eine Wandtapete in zartem Hellblau perfektioniert das Bild und erweckt den Eindruck, sich am Meer zu befinden.


Die Agentur belmedia GmbH von Philipp Ochsner deckt praktisch die gesamte Bandbreite der Werbemittel ab. Die Palette reicht von Onlineinseraten bis Plakatwerbung.


 

Oberstes Bild: © fischer-cg.de – fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ein Ledersofa stilvoll kombinieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.