Profi-Checkliste für’s Multimedia-Marketing

04.11.2013 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Profi-Checkliste für’s Multimedia-Marketing
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Multimedia-Marketing bietet hervorragende Möglichkeiten Kunden, Geschäfts- oder Vertriebspartner zu erreichen und wird darüber hinaus auch immer einfacher und günstiger in der Produktion. Um möglichst effektiv in diese Medien zu investieren, zeigen wir Ihnen die Unternehmensbereiche, in denen der Multimedia-Einsatz seine grösste Wirkung entfaltet.

Klemens Kappe, einer der wenigen Experten für zielgruppenorientierte Werbemassnahmen in Deutschland, hat in einem Gastbeitrag auf Absatzwirtschaft-biznet.de eine Checkliste zur Einbindung von Multimedia ins Marketing geliefert, die wir etwas aufbereitet haben.



Mittlerweile gibt es unzählige Multimedia-Kampagnen, sodass man als Anbieter den Eindruck haben könnte, es gäbe keinen Platz mehr, um das eigene Produkt zu promoten – aber das stimmt nicht. Wo eine Datenflut ist, gibt es auch vieles von minderer Qualität und das bietet Chancen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Meist braucht es gar keine Geheimtips, sondern lediglich solide Grundlagen, an die man sich beim Multimedia-Marketing halten sollte. Die grundlegendste Frage ist sicherlich: Zu welchem Zweck kann man welche Form des Multimedia sinnvoll einsetzen? Ist diese Frage geklärt, hat man bereits einen Vorteil gegenüber den vielen planlos-Produktionen auf dem Markt.

Die folgende Auflistung zeigt Ihnen ein paar Bereiche, in denen der Einsatz von Multimedia erfahrungsgemäss sinnvoll ist und von der Zielgruppe auch gerne in Anspruch genommen wird.

Partner-Marketing

Bieten Sie audiovisuelle Schulungen und Tutorials zu Ihren Produkten für Ihre Marketing-Partner an. Die angenehme Konsumform wird gerne gesehen und ist zur Übermittlung von Wissen sehr gut geeignet. Ihre Marketingbeziehung wird davon profitieren.



Produkteinführungen und Produktservice

Verkaufen Sie ein komplexes Produkt? Dann machen Sie Einführungs- und Vorführvideos. Wenn ein Käufer Ihr Produkt im Einsatz sieht, bekommt er einen viel tieferen Eindruck von dessen Leistungsfähigkeit. Wenn Sie der Lieferung noch Hilfsvideos beilegen, können Sie Ihre Kundenzufriedenheit weiter erhöhen.

Referenzmarketing

Wer potentielle Kunden von sich überzeugen möchte, der kann mit Referenzen anderer Unternehmen oder der eigenen Kunden punkten. Dabei ist ein Video, das ihnen einen Eindruck von den auftretenden Personen vermittelt, für viele weit überzeugender, als ein Text von zufriedenen Kunden.

Schulungen

Multimedial konzipierten Schulungen können schnell, effektiv und angenehm Wissen vermitteln. Sie können für die eigenen Mitarbeiter als Fortbildung dienen oder auch für interessierte potentielle Kunden angeboten werden, um ihnen die Stärke des eigenen Produktes vor Augen zu führen.

Social-Media-Promotion

Wer seine Präsenz auf sozialen Plattformen mittels Multimedia-Elementen aufwertet, kann sich von der Konkurrenz deutlich abheben. Audio-Slideshows oder Videobeiträge machen die eigene Seite noch attraktiver.

Jetzt kennen Sie ein paar mögliche Zielgruppen und können Ihren Multimedia-Einsatz auf deren Bedürfnisse zuschneiden. Vor allen Dingen sollten Sie Ihre Kunden von diesem Angebot wissen lassen. Um das möglichst effektiv tun zu können, berücksichtigen Sie doch noch einige von unseren Tipps zum Thema „Der richtige Zeitpunkt für Tweets, Facebook-Posts und E-Mails.“ Um die Worte von Klemens Kappe noch einmal aufzugreifen, kann auf diese Weise aus „crossmedial schnell viral werden“.



 

Oberstes Bild: © Tony Hegewald / pixelio.de



Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85B (Herstellergröße: 38B)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual



Trackbacks

  1. Die organisatorischen Risiken eines Events – was kann alles schiefgehen? › events24.ch

Ihr Kommentar zu:

Profi-Checkliste für’s Multimedia-Marketing

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.