So gelingt Ihre Präsentation

02.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
So gelingt Ihre Präsentation
Jetzt bewerten!

Präsentationen sind aus dem heutigen Business-Leben kaum noch wegzudenken. Ähnlich wie bei der freien Rede oder Vorträgen, die ohne Folien auskommen, sind auch hier einige Regeln zu beachten, damit das Präsentierte auch wirkt. Unkonventionelles statt Standard von der Stange ist gefragt, wird aber vergleichsweise selten eingesetzt. Viele Fehler werden immer wieder gemacht.

„Guten Tag, meine Damen und Herren. Ich freue mich, dass Sie alle so zahlreich erschienen sind“: Solche langweiligen Einstiege zählt Matthias Garten neben Bulletpoints, wenig Struktur, der Verwendung von immer gleichen Bildern, Plattitüden und Phrasendrescherei zu den Todsünden beim Präsentieren. Der anerkannte Präsentations-Experte ist Keynote Speaker bei der Swiss Office Management am 7. September in Basel.

Keynote Speech bei der Swiss Office Management

Präsentationen seien in Unternehmen immer wieder ein Thema. Doch: „Viele Unternehmen arbeiten mit Vorlagen und Folien, die aussehen wie vor zehn Jahren“, erklärt Garten. „Das kommt bei vielen Zuschauern altbacken und langweilig rüber.“ Wenn er Präsentations- und Designtrends zeige, wie bei der Swiss Office Management als Fachmesse für Sekretariat und Management Assistenz, helfe das den Zuschauern, sich zu orientieren und zu sehen, was es Neues gibt und mit welchen kleinen Tricks Slides interessanter wirken.

„Wir wollen Inhalte in kurzer Zeit auf den Punkt gebracht präsentiert bekommen“, beschreibt Garten die Anforderungen an Vorträge heute und fügt hinzu: „Auf der anderen Seite wollen wir von Ideen, Produkten und Dienstleistungen begeistert werden.“ Aus diesen beiden Punkten ergebe sich eine Reihe von dramaturgischen und gestalterischen Anforderungen.

Gute Vorbereitung ist alles

Und wie bereitet sich der Fachmann selbst auf einen Vortrag vor? „Wenn es um ein neues Thema geht, sammele ich schon Monate vorher Ideen“, gibt Garten an. „Wichtig ist, immer und überall, gerade in dem Moment, in dem ich die Eingebung habe, sie auch aufzuschreiben.“

Die Ausarbeitung erfolgt dann am Laptop: Er fange mit der Dramaturgie an und gestalte dann die einzelnen Folien mit dem Inhalt. Nach dem Finishing werde der Vortrag geübt und mit Mitarbeitern oder Freunden durchgesprochen. Nach seinem Geheimtipp gefragt, antwortet er: „Seit ich nicht mehr auf absolute Perfektion bei meinen Vorträgen achte, ist die Resonanz deutlich besser geworden.“ Auf diese Weise entstehe mehr Nähe, Sympathie und Verbindung zu den Zuhörern.

Orientierung und inspirierende Ideen

Für seinen Vortrag bei der Swiss Office Management verspricht Matthias Garten seinem Publikum „Orientierung und inspirierende Ideen zum Thema Präsentationen und Präsentieren“ und fügt hinzu: „Die Zuschauer sollen lernen, wie gute Folien heute gestaltet werden, auf was beim Design zu achten ist und wie man spannender präsentieren kann“

 

Artikel von: Swiss Office Management
Artikelbild: © Matej Kastelic – shutterstock.com

Über Matthias Garten

Matthias Garten ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker, Trainer und Geschäftsführer der Agentur smavicon Best Business Presentations. (Profilbild: © Swiss Office Management)


Ihr Kommentar zu:

So gelingt Ihre Präsentation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.