Strategie-Fragen für kleinere Unternehmen

23.04.2015 |  Von  |  Marketing, Start-up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Strategie-Fragen für kleinere Unternehmen
Jetzt bewerten!

Mit welcher Strategie kommen kleine Firmen zum Erfolg?

Ich habe Ihnen dazu fünf zentrale Fragen aufgeführt.

Welche strategischen Ziele wollen Sie künftig langfristig verfolgen?

Die sogenannten generischen Grundstrategien bilden jene Strategien, zwischen denen ein Unternehmen wählen kann. Wobei die Bevorzugung der Nischenstrategie bei kleineren Firmen meist diejenige ist, die den grössten Erfolg verspricht.

Beispielsweise sei an Selbst wenn Sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gleich die Weltmarktführerschaft anvisieren – diese Unternehmen zeigen doch, welches gewaltige Potential in dieser Strategie steckt.

In welcher Branche/Nische wollen Sie aktiv werden?

Für einen Metzger liegt es wohl auf der Hand, er sagt: „Ja, ich verkaufe halt Fleisch, was gibt es da lange zu überlegen.“ Das ist zwar richtig, doch eventuell könnte man sich mit einer Positionierung in einer Nische nicht vielleicht stärker von Wettbewerbern abgrenzen?

Kürzlich las ich von einem Metzger, der sich auf exklusiven Schinken spezialisiert hat. Er handelt mit nichts anderem als dem Schinken aus seiner eigenen Schweinezucht. Die Schweine, die er hält, können sich den ganzen Tag völlig frei bewegen und ernähren sich ausschliesslich von Eicheln. Den Schinken lässt der Meister zudem deutlich länger hängen, was seinen Geschmack zusätzlich intensivieren soll.

Dank dieses klaren Arrangements verschickt dieser Metzger seinen Schinken in die ganze Welt. Ich bezweifle, dass ein herkömmlicher Schlachter – ohne eine Spezialisierung – sein Fleisch ebenfalls global versenden kann.

Mithilfe welcher Massnahmen wollen Sie sich innerhalb Ihrer Branche/Nische behaupten?

Mit einer klaren und eindeutigen Stellung zur Nische hätten Sie bereits den ersten wichtigen Schritt getan, um sich von Ihren Wettbewerbern abzuheben. Allerdings sollten Sie nun weitere Massnahmen planen, damit Sie Ihren Vorteil, der aus der erreichten Nischenpositionierung erwächst, nutzen und ausbauen.

Es sind vor allem verschiedenartige und kreative Marketingmassnahmen, die Ihr Unternehmen von den anderen „grauen Mäusen“ abgrenzen.

Mit welchen besonderen Fähigkeiten wollen Sie punkten?

Welche sind Ihre Kernfähigkeiten? Können Sie diese vielleicht noch verbessern? Wie genau nutzen Sie diese Kompetenzen, um Ihre Konkurrenten in die Knie zu zwingen?

Ich glaube, dass es gut ist, wenn Sie Ihre Mitbewerber auch als Konkurrenten ansehen und deswegen genau analysieren, wodurch sich diese auszeichnen. Im nächsten Schritt schauen Sie sich dann Ihre eigenen Fähigkeiten kritisch an und überlegen, wie Sie damit im Wettkampf um Kunden bestehen können.


Einige Hidden Champions wurden mit einer Nischenstrategie zum Weltmarktführer. (Bild: © docstockmedia - shutterstock.com)

Einige Hidden Champions wurden mit einer Nischenstrategie zum Weltmarktführer. (Bild: © docstockmedia – shutterstock.com)


Wie wollen Sie Ihre auf lange Sicht geplanten Massnahmen realisieren?

Überlegen Sie sich diesbezüglich konkrete Schritte, die der Umsetzung ihres geplanten Vorgehens dienen. Beachten Sie zudem, dass nicht jeder Konkurrent zwangsläufig auch einen Gegner für Sie darstellt – vielleicht ergeben sich sogar interessante Kooperationschancen, von denen beide Seiten profitieren können.

Am genannten Beispiel wäre eine solche Überlegung, dass sich der Metzger, welcher sich auf Rindfleisch konzentriert, mit einem anderen Kollegen zusammenarbeitet, der auf Geflügel spezialisiert ist. Denkbar wäre ebenso, wenn sich beide Metzger untereinander und zu fairen Konditionen ihr Fleisch verkaufen. So könnten nämlich beide ihren Kunden ein breiteres Produktsortiment anbieten, und das bei einer weiterhin sehr hohen Qualität.

Ich hoffe, ich konnte Sie mit diesen fünf strategischen Fragen etwas inspirieren, nach Ihrer eigenen Nische zu suchen und Massnahmen für Ihr Unternehmen zu entwickeln oder zu verbessern.

 

Originalartikel erschienen auf my-business-blog.de
Oberstes Bild: © Mikael Damkier – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Strategie-Fragen für kleinere Unternehmen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.