Liminal BioSciences kündigt Aktienzusammenlegung an

Laval, Québec, und Cambridge, England (ots/PRNewswire) –

Liminal BioSciences Inc. (Nasdaq: LMNL) (?Liminal BioSciences“ oder das ?Unternehmen“), hat bekannt gegeben, dass eine Konsolidierung aller ausgegebenen und in Umlauf befindlichen Stammaktien des Unternehmens (?Stammaktien“) auf der Grundlage eines Konsolidierungsverhältnisses von zehn (10) Stammaktien vor der Konsolidierung für eine (1) Stammaktie nach der Konsolidierung (die ?Aktienkonsolidierung“) mit der Eröffnung des Handels am 1. Februar 2023 (das ?Datum des Inkrafttretens“) in Kraft treten wird. Das derzeitige Handelssymbol des Unternehmens bleibt unverändert. Die Konsolidierung wurde zuvor von den Aktionären des Unternehmens auf der außerordentlichen Aktionärsversammlung am 20. Januar 2023 genehmigt.

Informationen zu Liminal BioSciences Inc.

Liminal BioSciences ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase, das sich auf die Entwicklung neuartiger niedermolekularer Therapeutika für Patienten mit entzündlichen, fibrotischen sowie Stoffwechselkrankheiten konzentriert, wobei wir unsere Wirkstoffforschungsplattform und einen datengesteuerten Ansatz nutzen. Das Unternehmen entwickelt derzeit GPR84-Antagonisten und OXER1-Antagonisten. Zusätzlich zu diesen Programmen prüft das Unternehmen weiterhin andere Entwicklungsmöglichkeiten, um seine Pipeline zu erweitern.

Liminal BioSciences ist in Kanada und im Vereinigten Königreich tätig.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Einige der zukunftsgerichteten Aussagen sind an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen erkennbar. Aussagen, die nicht historischer Natur sind, einschließlich der Worte ?antizipieren“, ?erwarten“, ?suggerieren“, ?planen“, ?glauben“, ?beabsichtigen“, ?schätzen“, ?anvisieren“, ?projizieren“, ?sollten“, ?könnten“, ?würden“, ?möglicherweise“, ?werden“, ?prognostizieren“ und anderer ähnlicher Ausdrücke, dienen dazu, zukunftsgerichtete Aussagen zu kennzeichnen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich unter anderem auf das Datum des Inkrafttretens der Aktienkonsolidierung. Diese Aussagen sind ?zukunftsorientiert“, da sie auf unseren derzeitigen Erwartungen bezüglich der Märkte, in denen wir tätig sind, sowie auf verschiedenen Schätzungen und Annahmen beruhen. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, wenn bekannte oder unbekannte Risiken unser Geschäft oder die Aktienkonsolidierung beeinträchtigen oder wenn sich unsere Prognosen oder Annahmen als unzutreffend erweisen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hier beschriebenen oder prognostizierten abweichen, gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit allgemeinen Veränderungen der wirtschaftlichen Bedingungen. Eine detailliertere Bewertung dieser Risiken, Ungewissheiten und anderer Risiken, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von unseren derzeitigen Erwartungen abweichen, finden Sie in den Einreichungen und Berichten, die das Unternehmen bei der U.S. Securities and Exchange Commission und den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 20-F für das Jahr mit Abschluss zum 31. Dezember 2021, sowie in anderen Einreichungen und Berichten, die Liminal BioSciences gelegentlich einreicht. Aufgrund solcher Risiken können wir nicht garantieren, dass eine bestimmte zukunftsgerichtete Aussage eintreten wird. Bestehende und potenzielle Investoren werden darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen und Schätzungen verlassen sollten, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments Gültigkeit haben. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, selbst wenn neue Informationen aufgrund zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen verfügbar werden, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen und -vorschriften verlangt.

Unternehmenskontakt: Shrinal Inamdar, Stellvertretender Direktor für Anlegerbeziehungen und Kommunikation, s.inamdar@liminalbiosciences.com, +1 450.781.0115; Medienkontakt: Kaitlin Gallagher, kgallagher@berrypr.com, +1 212.253.8881

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/liminal-biosciences-kundigt-aktienzusammenlegung-an-301732493.html

Original-Content von: Liminal BioSciences Inc. übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Liminal BioSciences kündigt Aktienzusammenlegung an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});