LOCUS ROBOTICS GIBT EINE FINANZIERUNG IN HÖHE VON 117 MILLIONEN USD IN DER SERIE F BEKANNT UND NÄHERT SICH DAMIT EINER BEWERTUNG VON 2 MILLIARDEN USD

Wilmington, Massachusetts (ots/PRNewswire) –

  • Strategische Finanzierungsrunde beschleunigt die Branchenführerschaft im schnell wachsenden Markt für Lagerautomatisierung
  • Neue Vorstandsmitglieder Goldman Sachs Asset Management und G2 Venture Partners unterstützen die nächste Wachstumsphase von Locus

Locus Robotics, ein führender Anbieter von autonomen mobilen Robotern (AMR) für Fulfillment- und Distributionslager, gab heute eine Finanzierung von mehr als 117 Mio. USD in der Serie F bekannt, die von Goldman Sachs Asset Management und G2 Venture Partners angeführt wird. Im Rahmen der Finanzierung werden Mark Midle, Managing Director bei Goldman Sachs, und Zach Barasz, Partner bei G2 Venture Partners, dem Vorstand von Locus beitreten und ihre spezifischen Perspektiven und Einblicke in die Branche einbringen, um die nächste Phase des Wachstums und der globalen Expansion von Locus zu unterstützen.

?Locus hat sich als innovativer, qualitativ hochwertiger Marktführer für flexible Automatisierung im enormen Markt der Lagerabwicklung und Distribution etabliert“, erklärt Mark Midle von Goldman Sachs. ?Unsere Investition spiegelt unsere Überzeugung wider, dass Locus über das erforderliche Produktangebot und die operative Exzellenz verfügt, um den Herausforderungen des heutigen dynamischen wirtschaftlichen Umfelds gerecht zu werden und diese zu übertreffen.“

?Diese neue Finanzierungsrunde markiert einen wichtigen Wendepunkt für Locus Robotics, da wir auf die nächste Wachstumsphase zusteuern, und wir haben uns strategisch dafür entschieden, Investoren mit einem reichen Erfahrungsschatz sowohl auf dem öffentlichen als auch auf dem privaten Markt zu gewinnen, die uns auf unserem weiteren Weg beraten“, erklärte Rick Faulk, CEO von Locus Robotics. ?Im Zuge der rasanten digitalen Transformation der Lieferkette suchen Lagerhäuser zunehmend nach flexibler, intelligenter robotergestützter Automatisierungstechnik, um ihre Produktivität zu verbessern und ihre Geschäfte auszubauen ? trotz des anhaltenden Arbeitskräftemangels und des explodierenden Auftragsvolumens.“

Die Locus-Warehouse-Execution-Plattform ist eine branchenführende, intelligente und dynamisch skalierbare, robotergestützte Lösung, die die Abwicklung und den Vertrieb von Großlagern revolutioniert. Locus sorgt durch die reibungslose Koordination von menschlicher Arbeitskraft und autonomen mobilen Robotern (AMR) für eine 2- bis 3-fach erhöhte Produktivität, verbessert damit drastisch die Effizienz der Auftragsabwicklung und die Ergonomie am Arbeitsplatz und senkt gleichzeitig die Betriebskosten.

?Locus ist eindeutig ein Gewinner im Sektor der flexiblen Lagerroboter, und die Konsequenz, mit der das Locus-Team seine Aufgaben erfüllt, ist außergewöhnlich“, erklärte Zach Barasz von G2 Venture Partners. ?Wir freuen uns, in Locus Robotics zu investieren und mit dem führenden Unternehmen für Warehouse Execution zusammenzuarbeiten, um globale Lieferketten schneller, kostengünstiger, widerstandsfähiger und nachhaltiger zu machen.“

Mit mehr als 230 unter Vertrag stehenden Standorten auf der ganzen Welt ? einige davon mit bis zu 500 LocusBots pro Standort ? koordiniert die Locus-Lösung effizient und reibungslos den Betrieb und die Verwaltung mehrerer Roboterformfaktoren und bietet zukunftsweisende Geschäftsinformationen in Echtzeit, die für die Optimierung der Produktivität, die proaktive Verwaltung der Arbeitskräfte und das Kostenmanagement entscheidend sind.

?Bis zum Jahr 2026 werden 75 % der großen Unternehmen in produktorientierten Geschäftsbereichen irgendeine Form von Intralogistik-Robotern in ihren Lagerbetrieben einsetzen“, erklärt Dwight Klappich, Analyst bei Gartner. ?Die niedrigeren Einstiegspreise und die schnellere Wertschöpfung der Robotik öffnen den Markt für mehr Unternehmen, die eine Automatisierung rechtfertigen können … wenn Unternehmen die Robotik einführen, werden die meisten Organisationen ihre Nutzung der Robotik innerhalb des Unternehmens erweitern und skalieren, was zu einem Wachstum des Fuhrparks führt.“

?Da die Auftragsvolumina weiter steigen und der Arbeitskräftemangel weltweit anhält, gibt es für Lagerbetreiber keine Alternative zur Automatisierung durch Roboter“, erklärt Ash Sharma, Managing Director von Interact Analysis. ?Locus ist in diesem riesigen globalen Markt als führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation einzigartig positioniert, da sich Lagerbetreiber zunehmend auf Skalierbarkeit, schnellen ROI und einfache Implementierung konzentrieren.“

Locus arbeitet mit den weltweit führenden Lagerbetreibern zusammen, um eine leistungsstarke Synergie zu schaffen, die die Bereitstellung beschleunigt und leistungsstarke, umsetzbare Geschäftsinformationen zur Optimierung der Lagerproduktivität, des Kostenmanagements und der Personalverwaltung liefert.

?Unsere 5-jährige Partnerschaft mit Locus hat DHL in die Lage versetzt, unseren Kunden widerstandsfähigere, flexiblere und skalierbare Supply-Chain-Lösungen zu liefern, um eine schnellere Lieferung zu unterstützen, die betriebliche Effizienz zu verbessern und die Arbeitslast der Mitarbeiter zu reduzieren“, erklärt Sally Miller, CIO von DHL Supply Chain North America. ?In dieser Zeit hat sich die Fähigkeit von Locus, bahnbrechende Technologien reibungslos und gezielt in unsere Abläufe zu integrieren, als enormer Erfolg für die Lieferketten unserer Kunden erwiesen.“

Im September 2022 erreichte Locus mit der branchenweit ersten 1-milliardsten Kommissionierung einen wichtigen Meilenstein. Für die Kommissionierung der ersten 100 Millionen Einheiten benötigte Locus 1.542 Tage und für die letzten 100 Millionen Einheiten nur 40 Tage. Heute werden weltweit durchschnittlich mehr als drei Millionen Locus-Roboter pro Tag kommissioniert.

Locus zählt weltweit mehr als 90 Kunden, darunter CEVA Logistics, DHL, Material Bank, Boots UK, GEODIS, Ryder, Verst Logistics, Radial und andere, die mit der Locus-Lösung ihre Produktivität bei der Auftragsabwicklung mit einer Genauigkeit von nahe 100 % verdoppeln oder verdreifachen.

An der Serie-F-Runde beteiligten sich außerdem die Stack Capital Group, Next47, Stafford Capital Partners, HESTA, Newton Investment Management North America, Gray“s Creek Capital, Silicon Valley Bank, Hercules Capital, Inc., BOND und Scale Venture Partners.

Informationen zu Locus Robotics

Die revolutionäre Multi-Bot-Lösung von Locus Robotics besteht aus leistungsstarken und intelligenten autonomen mobilen Robotern, die mit menschlichen Mitarbeitern zusammenarbeiten, um die Produktivität im Stückgut-, Kisten- und Palettenhandling um das 2- bis 3-fache zu steigern und gleichzeitig den Arbeitsaufwand zu optimieren und die Lagerfläche effizient zu nutzen. Locus hilft Einzelhändlern, Logistikdienstleistern und Speziallagern dabei, die immer komplexeren und anspruchsvolleren Anforderungen von Fulfillment-Umgebungen effizient zu erfüllen und zu übertreffen. Locus lässt sich leicht in große neue und bestehende Lagerinfrastrukturen integrieren, ohne die Arbeitsabläufe zu stören. So wird die Produktivität gesteigert, ohne das Lager zu verändern.

Der Hauptsitz von Locus befindet sich in Wilmington, Massachusetts. Die EMEA-Präsenz ist zentral in Amsterdam angesiedelt, die APAC-Präsenz in Singapur.

Allein im Jahr 2022 hat Locus Robotics mehr als 17 Branchenauszeichnungen erhalten, darunter die Aufnahme in die Inc. 500 zum zweiten Mal in Folge und einen IFOY Award 2022 für seine autonome mobile Roboterlösung in der Kategorie Automated Guided Vehicle (AGV/AMR).

Informationen zu Goldman Sachs Asset Management Growth Equity

Goldman Sachs Asset Management bringt traditionelle und alternative Anlagen zusammen und bietet Kunden auf der ganzen Welt eine engagierte Partnerschaft mit Fokus auf langfristige Performance. Als wichtigster Anlagebereich von Goldman Sachs (NYSE: GS) erbringen wir Anlage- und Beratungsdienstleistungen für die weltweit führenden Institutionen, Finanzberater und Privatpersonen. Dabei greifen wir auf unser eng geknüpftes globales Netzwerk und unsere maßgeschneiderten Fachkenntnisse in allen Regionen und Märkten zurück ? mit einem betreuten Vermögen von mehr als 2 Billionen USD weltweit (Stand: 30. September 2022). Aus Leidenschaft für den Erfolg unserer Kunden bauen wir langfristige Beziehungen auf, die auf Überzeugung sowie im Laufe der Zeit auf nachhaltigen Ergebnissen und gemeinsamem Erfolg beruhen. Goldman Sachs Asset Management investiert in das gesamte Spektrum der alternativen Anlagen, einschließlich Private Equity, Growth Equity, Private Credit, Immobilien und Infrastruktur. Seit 2003 hat der Bereich Growth Equity innerhalb von Goldman Sachs Asset Management, der mehr als 75 Personen umfasst, mehr als 13 Milliarden USD in Unternehmen investiert, die von visionären Gründern und Geschäftsleitern geführt werden. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Investitionen in wachstums- und technologieorientierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Unternehmenstechnologie, Finanztechnologie, Konsumgüter und Gesundheitswesen. Folgen Sie uns auf LinkedIn.

Informationen zu G2 Venture Partners

G2 Venture Partners ist ein Risiko- und Wachstumsunternehmen, das sich auf aufkommende Technologien konzentriert, die einen nachhaltigen Wandel in traditionellen Branchen vorantreiben. Wir unterstützen Unternehmer, die neue Wege für ein umwelt- und sozialverträgliches Wirtschaftswachstum erschließen. Erfahren Sie mehr unter www.g2vp.com und kontaktieren Sie das Team unter info@g2vp.com.

*Gartner, Market Guide for Intralogistics Smart Robots, 18. April 2022, Dwight Klappich

Gartner spricht keine Empfehlungen für die in seinen Forschungspublikationen dargestellten Lieferanten, Produkte oder Dienstleistungen aus und rät den Benutzern nicht, nur die Lieferanten mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinung der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Gartner ist eine eingetragene Marke und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und international und wird hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

Klicken Sie hier für vollständige Informationen für Investoren

Foto ? https://mma.prnewswire.com/media/1957411/Boots_Warehouse___UK.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1440363/Locus_Robotics_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/locus-robotics-gibt-eine-finanzierung-in-hohe-von-117-millionen-usd-in-der-serie-f-bekannt-und-nahert-sich-damit-einer-bewertung-von-2-milliarden-usd-301690513.html

Pressekontakt:

Amy Janzen,
Brandstyle Communications,
amy@brandstyle.com

Original-Content von: Locus Robotics übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: LOCUS ROBOTICS GIBT EINE FINANZIERUNG IN HÖHE VON 117 MILLIONEN USD IN DER SERIE F BEKANNT UND NÄHERT SICH DAMIT EINER BEWERTUNG VON 2 MILLIARDEN USD

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});