Virtus Investment Partners gibt Vereinbarung zur Aufnahme der AlphaSimplex Group als Affiliated Manager bekannt

Hartford, Connecticut (ots/PRNewswire) –

Führender Manager von liquiden Alternativstrategien

Virtus Investment Partners, Inc. (NASDAQ: VRTS), das ein Multi-Boutique-Vermögensverwaltungsgeschäft betreibt, gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme der AlphaSimplex Group, LLC, einem führenden Manager von liquiden alternativen Anlagelösungen mit einem verwalteten Vermögen von 10,9 Milliarden US-Dollar1, von Natixis Investment Managers unterzeichnet hat.

AlphaSimplex ist ein führender Anbieter von systematischen alternativen Anlagelösungen für institutionelle und private Kunden. Das Angebot ist so konzipiert, dass es sich an die sich ändernde Marktdynamik anpasst und das Potenzial für positive, unkorrelierte Anlagerenditen selbst in den schwierigsten Phasen des Marktes bietet. Zu seinen Strategien gehört seine dem Trend folgende Managed-Futures-Strategie, die über den 5-Star Morningstar Rated? 3,5 Milliarden USD2 AlphaSimplex Managed Futures Strategy Fund (ASFYX), den drittgrößten US-Investmentfonds in seiner Kategorie, angeboten wird.

?AlphaSimplex verfügt über ausgeprägte alternative Anlagemöglichkeiten, die unser breites Angebot an traditionellen und anderen liquiden alternativen Strategien ergänzen“, sagte George R. Aylward, President und Chief Executive Officer von Virtus. ?Diese Vereinbarung ermöglicht es uns, mit einem innovativen Vermögensverwalter zusammenzuarbeiten, der seinen Kunden differenzierte Anlagestrategien anbietet, die über Marktzyklen hinweg starke, unkorrelierte Renditen erzielen. Chief Executive Officer Duncan B. E. Wilkinson, Chief Investment Officer und Portfolio Manager Alexander D. Healy, Chief Research Strategist und Portfolio Manager Kathryn M. Kaminski und ihr Team haben ein qualitativ hochwertiges, kundenorientiertes Geschäft aufgebaut, und wir begrüßen die Gelegenheit, AlphaSimplex als verbundenen Manager hinzuzufügen.“

?Wir freuen uns sehr darauf, dieses nächste Kapitel in unserer Geschichte zu beginnen, und begrüßen es, als Teil von Virtus, einer weiteren Organisation, die unser Engagement für den langfristigen Erfolg von Investoren teilt, weiterhin positive Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen“, sagte Wilkinson. ?Unser starkes Wachstum und unsere starke Performance sind ein Beweis für unser Team und unseren Prozess sowie für die wichtige Rolle, die Alternativen wie Managed Futures in einem diversifizierten Portfolio spielen können, wie das heutige Marktumfeld deutlich zeigt.“

Als Boutique-Tochtergesellschaft von Virtus behält AlphaSimplex die Autonomie über seine Anlageprozesse, Marke und Kultur, ohne Änderungen an den Anlagestrategien oder den Management- oder Investitionsteams, wodurch die Kontinuität für seine Kunden und Vertriebspartner gewährleistet wird. AlphaSimplex wird von den starken Marketing- und Vertriebskapazitäten von Virtus im Handel und in den institutionellen Bereichen profitieren, um seine Präsenz in den US-amerikanischen Einzelhandels-, institutionellen und Sub-Beratungskanälen sowie Märkten außerhalb der USA ebenso wie das Shared-Business-Support-Dienstleistungsmodell und die Produktentwicklungskapazitäten auszubauen.

Virtus wird 100 % von AlphaSimplex von Natixis Investment Managers erwerben und versuchen, die beiden von AlphaSimplex verwalteten US-Investmentfonds und, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung, einen in Luxemburg ansässigen OGAW-Fonds zu übernehmen. Über die Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Virtus geht von einer Finanzierung der Transaktion mit den vorhandenen finanziellen Mitteln aus. Die Transaktion wird voraussichtlich gegen Ende des ersten Quartals 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Genehmigungen der Investmentfondsvorstände und Fondsaktionäre.

Piper Sandler & Co. fungierte bei der Transaktion als Finanzberater und Morgan Lewis & Bockius LLP war der Rechtsberater von Virtus. RBC Capital Markets, LLC fungierte als Finanzberater und Ropes & Gray LLP als Rechtsberater für Natixis Investment Managers.

Informationen zur AlphaSimplex Group

Die AlphaSimplex Group ist ein registrierter Anlageberater, der die Art und Weise, wie die Welt investiert, mit der Kraft der Diversifikation erweitern möchte. Wir spezialisieren uns auf die Erforschung und Analyse von Märkten und Verhaltensweisen, einschließlich Volatilität und Risiko. Das Unternehmen entwickelt systematische Anlagestrategien, die sich an die sich ändernde Marktdynamik anpassen und dabei hauptsächlich liquide Futures und Termingeschäfte einsetzen. Unser Ziel ist es, Anlageerfolge zu erzielen und Kunden und Kollegen positiv zu beeinflussen, indem wir eine durchdachte Kultur der Innovation, Zusammenarbeit und Exzellenz annehmen.

Informationen zu Virtus Investment Partners

Virtus Investment Partners (NASDAQ: VRTS) ist eine einzigartige Partnerschaft von Boutique-Investmentmanagern, die sich ausschließlich dem langfristigen Erfolg privater und institutioneller Anleger verschrieben haben. Wir bieten Investment-Management-Produkte und -Dienstleistungen von unseren verbundenen Managern, die jeweils einen eigenen Anlagestil und autonomen Anlageprozess haben, sowie von ausgewählten Unterberatern. Investmentlösungen sind in verschiedenen Disziplinen und Produktarten verfügbar, um eine breite Palette von Anlegerbedürfnissen zu erfüllen. Weitere Informationen über unser Unternehmen, unsere Investmentpartner und Strategien finden Sie auf virtus.com.

Informationen zu Natixis Investment Managers

Der Multi-Affiliate-Ansatz von Natixis Investment Managers verbindet Kunden mit dem unabhängigen Denken und der fokussierten Expertise von über 20 aktiven Managern. Natixis Investment Managers zählt zu den weltweit größten Vermögensverwaltern3 mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 1,2 Billionen US-Dollar (1,1 Billionen Euro)4 und bietet eine breite Palette von Lösungen über Anlageklassen, Stile und Vehikel hinweg, darunter innovative Umwelt-, Sozial- und Governance-Strategien (ESG) und Produkte zur Förderung nachhaltiger Finanzen. Das Unternehmen arbeitet mit Kunden zusammen, um deren einzigartigen Bedürfnisse zu verstehen und Einblicke und Anlagelösungen zu bieten, die auf ihre langfristigen Ziele zugeschnitten sind. Natixis Investment Managers mit Hauptsitz in Paris und Boston ist Teil des Geschäftsbereichs Global Financial Services der Groupe BPCE, der zweitgrößten Bankengruppe Frankreichs, über die Einzelhandelsnetze Banque Populaire und Caisse d“Epargne. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Natixis Investment Managers unter im.natixis.com.

Bevor Sie investieren, sollten Sie die Anlageziele, Risiken, Gebühren und Ausgaben des Fonds berücksichtigen. Besuchen Sie im.natixis.com oder rufen Sie die Telefonnummer 800-225-5478 an, um einen Prospekt oder einen zusammenfassenden Prospekt mit diesen und anderen Informationen zu erhalten. Lesen Sie ihn sorgfältig durch.

Anlagen in Investmentfonds sind mit Risiken verbunden. Kapitalverluste ist möglich. Futures und Termingeschäfte können mit einem hohen Risiko verbunden sein und zu potenziell unbegrenzten Verlusten führen. Da sie von der Wertentwicklung eines Basiswerts abhängen, können sie sehr volatil sein und unterliegen Markt-, Kredit- und Kontrahentenrisiken.

Morningstar-Informationen

Morningstar-Rating: Systematischer Trend ? Klasse Y (Stand vom 30. September 2022)

Gesamtbewertung abgeleitet vom gewichteten Durchschnitt der 3-, 5- und 10-jährigen (falls zutreffend) Morningstar-Rating-Metriken; andere Ratings basieren auf risikobereinigten Renditen.

Insgesamt von 73 Fonds *****

Drei Jahre von 73 Fonds *****

Fünf Jahre von 64 Fonds *****

Zehn Jahre von 33 Fonds *****

Für jeden Fonds mit einer mindestens dreijährigen Laufzeit berechnet Morningstar ein Morningstar-Rating?, mit dem der Fonds im Vergleich zu anderen Fonds derselben Kategorie bewertet wird. Es wird auf der Grundlage einer risikoadjustierten Morningstar-Renditemessung berechnet, die die Variation der monatlichen Überschussperformance eines Fonds berücksichtigt, ohne Anpassungen für Lasten (Frontend-, aufgeschobene oder Rücknahmegebühren), wobei der Schwerpunkt stärker auf Abwärtsschwankungen liegt und eine konsistente Performance belohnt wird. Börsengehandelte Fonds und offene Investmentfonds werden zu Vergleichszwecken als eine einzige Grundgesamtheit betrachtet. Die besten 10 % der Fonds in jeder Kategorie erhalten 5 Sterne, die nächsten 22,5 % erhalten 4 Sterne, die nächsten 35 % erhalten 3 Sterne, die nächsten 22,5 % erhalten 2 Sterne und die untersten 10 % erhalten 1 Stern (jede Anteilsklasse wird als Bruchteil eines Fonds innerhalb dieser Skala gezählt und separat bewertet, was zu leichten Abweichungen in den Prozentsätzen der Ausschüttungen führen kann). Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. ©2022 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind Eigentum von Morningstar und/oder seinen Inhaltsanbietern; (2) dürfen nicht kopiert oder verbreitet werden; und (3) es wird keine Garantie für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernommen. Weder Morningstar noch seine Inhaltsanbieter sind für Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben.

Der AlphaSimplex Managed Futures Strategy Fund wird von Natixis Distribution, LLC vertrieben, einem Limited Purpose Broker-Dealer und Distributor verschiedener registrierter Investmentgesellschaften, für die Beratungsdienstleistungen von verbundenen Unternehmen von Natixis Investment Managers erbracht werden. Natixis Distribution, LLC hat seinen Sitz in 888 Boylston Street, Suite 800, Boston, MA 02199-8197. Mitglied FINRA, SIPC. 800-225-5478 im.natixis.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen sind oder als solche angesehen werden können. Alle Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, einschließlich Aussagen über unsere Überzeugungen oder Erwartungen, sind ?zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 in der jeweils gültigen Fassung. Diese Aussagen können durch zukunftsgerichtete Begriffe wie ?erwarten“, ?schätzen“, ?beabsichtigen“, ?planen“, ?beabsichtigen“, ?glauben“, ?antizipieren“, ?können“, ?werden“, ?sollten“, ?könnten“, ?fortsetzen“, ?projizieren“, ?Gelegenheit“, ?vorhersagen“, ?würde“, ?potenziell“, ?zukünftig“, ?prognostizieren“, ?garantieren“, ?annehmen“, ?wahrscheinlich“, ?anstreben“ oder ähnliche Aussagen oder Variationen solcher Begriffe identifiziert werden.

Unsere zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf einer Reihe von Erwartungen, Annahmen und Prognosen über das Unternehmen und die Märkte, in denen wir tätig sind. Es gibt keine Garantien für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen und diese unterliegen erheblichen Risiken und Unsicherheiten. Dazu gehören Annahmen und Prognosen in Bezug auf unsere verwalteten Vermögenswerte, Nettovermögenszuflüsse und -abflüsse, operativen Cashflows, Geschäftspläne und unsere Kreditaufnahmefähigkeit für jegliche zukünftigen Zeiträume. Alle unsere zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Präsentation. Das Unternehmen kann nicht garantieren, dass sich solche Erwartungen oder zukunftsgerichteten Aussagen als richtig erweisen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich davon abweichen.

Unser Geschäft und unsere zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derjenigen, die unter ?Risk Factors“ und ?Management“s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in unserem Jahresbericht 2021 auf Formular 10-K erörtert werden, ergänzt durch unsere regelmäßigen Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission (die ?SEC“), sowie die folgenden Risiken und Ungewissheiten infolge: (i) einer Verringerung unseres verwalteten Vermögens; ii) allgemeinen inländischen und globalen wirtschaftlichen, politischen und pandemischen Bedingungen; (iii) der Unfähigkeit, die erwarteten Vorteile unserer strategischen Transaktionen zu erzielen; (iv) anhaltender Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen globalen wirtschaftlichen Störungen; v) einer Rücknahme, Neuverhandlung oder Kündigung von Anlageberatungsverträgen; (vi) einer Schädigung unseres Rufs; (vii) der Unfähigkeit, finanzielle Verpflichtungen und Zahlungen im Zusammenhang mit unserer Verschuldung zu erfüllen; viii) der Unfähigkeit, Schlüsselpersonal zu gewinnen und zu halten; (ix) Herausforderungen durch den Wettbewerb, dem wir in unserem Geschäft ausgesetzt sind; x) nachteiliger Entwicklungen im Zusammenhang mit nicht verbundenen Unterberatern; xi) negativer Veränderungen der wichtigsten Vertriebsbeziehungen; (xii) Unterbrechungen oder Nichtbereitstellung kritischer technologischer Dienstleistungen durch uns oder Dritte; (xiii) des Verlustrisikos unserer Anlagen; xiv) eines Mangels an ausreichendem Kapital zu zufriedenstellenden Bedingungen; xv) nachteiliger regulatorischer und rechtlicher Entwicklungen; xvi) der Nichteinhaltung von Anlageleitlinien oder anderen vertraglichen Anforderungen; (xvii) nachteiliger Zivilprozesse und behördlicher Untersuchungen oder Verfahren; (xviii) ungünstiger Änderungen der Steuergesetze oder -beschränkungen; (xix) von Volatilität im Zusammenhang mit unseren Stammaktien; (xx) der Unfähigkeit, vierteljährliche Stammaktiendividenden zu zahlen; (xxi) bestimmter Corporate-Governance-Bestimmungen in unserer Charta und Satzung; xxii) von Verlusten oder Kosten, die nicht durch eine Versicherung gedeckt sind; (xxiii) einer Wertminderung von Geschäfts- oder Firmenwerten oder immateriellen Vermögenswerten; und anderer Risiken und Unsicherheiten. Jedes Auftreten oder jede wesentliche nachteilige Änderung eines oder mehrerer Risikofaktoren oder Risiken und Ungewissheiten, auf die oben in unserem Jahresbericht 2021 auf Formular 10-K und unseren anderen bei der SEC eingereichten regelmäßigen Berichten Bezug genommen wird, könnte unsere Geschäftstätigkeit, Finanzergebnisse, Cashflows, Aussichten und Liquidität wesentlich und nachteilig beeinflussen.

Bestimmte andere Faktoren, die sich auf unsere fortgeführten Aktivitäten, Aussichten, Finanzergebnisse und Liquidität auswirken können oder die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, werden in den regelmäßigen Berichten des Unternehmens an die SEC erörtert oder sind darin enthalten und sind auf unserer Website unter www.virtus.com unter ?Investor Relations“ verfügbar. Wir bitten Sie, alle diese Faktoren sorgfältig zu berücksichtigen.

Das Unternehmen verpflichtet sich nicht und plant nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um tatsächliche Ergebnisse, Änderungen von Plänen, Annahmen, Schätzungen oder Prognosen oder andere Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten, selbst wenn solche Ergebnisse, Änderungen oder Umstände deutlich machen, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen nicht verwirklichen werden. Falls es zukünftige öffentliche Aussagen oder Offenlegungen von uns gibt, die die zukunftsgerichteten Aussagen in oder zu dieser Pressemitteilung ändern oder beeinflussen, wird davon ausgegangen, dass solche Aussagen oder Offenlegungen diese Aussagen in dieser Pressemitteilung ändern oder ersetzen.

1 Stand vom 30. September 2022. Das verwaltete Vermögen (AUM) umfasst die Handelsgröße (Kapital) der von AlphaSimplex verwalteten separat verwalteten Konten (mit Ausnahme von Overlay-Konten), für die sich der Kunde entschieden hat, um das Kapital der Strategie teilweise zu finanzieren. Diese Kennzahl für das verwaltete Vermögen entspricht nicht dem regulatorischen AUM.

2 Gesamtrating, abgeleitet aus dem gewichteten Durchschnitt der 3-, 5- und 10-jährigen (falls zutreffend) Morningstar-Rating-Metriken; andere Ratings basierend auf risikobereinigten Renditen.

3 Cerulli Quantitative Update: Global Markets 2022 stufte Natixis Investment Managers als den achtzehntgrößten Vermögensverwalter der Welt ein, basierend auf dem verwalteten Vermögen zum 31. Dezember 2021.

4 Das verwaltete Vermögen (?AUM“) der derzeit verbundenen Unternehmen, gemessen am 30. Juni 2022, beträgt 1,2 Billionen US-Dollar (1,1 Billionen Euro). AUM kann, wie berichtet, fiktive Vermögenswerte, betreute Vermögenswerte, Bruttovermögen, Vermögenswerte von verbundenen Unternehmen im Besitz von Minderheiten und andere Arten von nicht-regulatorischen verwalteten oder betreuten Vermögen umfassen, die von mit Natixis Investment Managers verbundenen Unternehmen verwaltet oder betreut werden.

Logo ? https://mma.prnewswire.com/media/450325/Virtus_Investment_Partners_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/virtus-investment-partners-gibt-vereinbarung-zur-aufnahme-der-alphasimplex-group-als-affiliated-manager-bekannt-301656652.html

Pressekontakt:

Sean Rourke,
Investor Relations,
Virtus Investment Partners,
(860) 263-4709,
sean.rourke@virtus.com; Joe Fazzino,
Media Relations,
Virtus Investment Partners,
(860) 263-4725,
joe.fazzino@virtus.com; Ted Meyer,
Media Relations,
Natixis Investment Managers,
(617) 449-2507,
ted.meyer@natixis.com,
mediarelations@natixis.com; Jaime Doyle,
JConnelly,
Media Relations,
(973) 944-8105,
jdoyle@jconnelly.com

Original-Content von: Virtus Investment Partners, Inc. übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Virtus Investment Partners gibt Vereinbarung zur Aufnahme der AlphaSimplex Group als Affiliated Manager bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});