SOMALIA IST OFFEN FÜR GESCHÄFTE, NACHDEM DER PRÄSIDENT SEINE UNTERSTÜTZUNG FÜR DAS GROSSE ERDÖLEXPLORATION-ABKOMMEN BEKANNT GIBT

Houston (ots/PRNewswire) –

Die Bundesregierung von Somalia genehmigt die Production Sharing Agreements von Coastline

  • Der Präsident von Somalia unterstützt die Production Sharing Agreements von Coastline mit der Bundesregierung und erklärt das Land offen für Geschäfte mit internationalen Unternehmen;
  • Coastline erhielt die volle Unterstützung der Regierung für seine Vereinbarungen anlässlich hochrangiger Treffen in Mogadischu mit dem Präsidenten, dem stellvertretenden Premierminister, dem Minister für Energie und Bodenschätze, dem Vorsitzenden der somalischen Erdölbehörde und dem Generalstaatsanwalt von Somalia;
  • Coastline zahlt der somalischen Zentralbank einen ?Signature-Bonus“ von 7 Millionen US-Dollar für seine 7 Production Sharing Agreements; und
  • Coastline wird sein Explorationsprogramm nun vorantreiben.

Hassan Sheikh Mohamud, Präsident von Somalia, sagte: ?Dieses Abkommen unterstreicht, dass Somalia nach dem Konflikt, der das Land so viele Jahre lang erschüttert hat, offen für geschäftliche und internationale Investitionen ist. Ich möchte Coastline für sein Engagement in Somalia danken, da es im Gegensatz zu so vielen anderen Unternehmen sein Versprechen erfüllt hat, hier zu investieren. Coastline sieht in Somalia enorme Chancen und wir teilen seine Vision. Die Bundesregierung wird alles in ihrer Macht Stehende tun, um dieses Projekt zu unterstützen, und wir wollen, dass die erste Exploration so schnell wie möglich beginnt. Der heutige Tag ist für Somalia ein wichtiger Schritt nach vorn, während wir versuchen, unsere Energiewirtschaft zu entwickeln, die allen Somaliern materielle Vorteile bringen wird. Wir stehen unmittelbar vor Energieunabhängigkeit, neuen Steuereinnahmen und weiteren ausländischen Investitionen in Somalia.“

Coastline Exploration Limited (?Coastline“), ein auf Ostafrika fokussiertes Upstream-Öl- und Gasunternehmen, gibt im Anschluss an seine Erklärung vom 19. Februar bezüglich der Unterzeichnung von sieben Production Sharing Agreements (?PSAs“), die sich auf Offshore-Tiefwasserblöcke der somalischen Bundesregierung beziehen, bekannt, dass es von den zuständigen Behörden der Bundesregierung von Somalia (?FGS“) die endgültige Genehmigung für die Durchführung seines Explorationsprogramms erhalten hat. Infolgedessen hat Coastline in Übereinstimmung mit den Bedingungen der PSAs den vereinbarten Signature-Bonus von 7 Millionen US-Dollar an die somalische Zentralbank gezahlt.

Die Genehmigung wurde erteilt, nachdem eine eingehende Überprüfung des Verfahrens durch die FGS, gefolgt von Coastline und den zuständigen somalischen Ministerien sowie den damit verbundenen Beratungsgruppen im Hinblick auf die Unterzeichnung der sieben PSAs im Februar dieses Jahres abgeschlossen worden war.

Coastline schätzt, dass etwa 100.000 Barrel Öl pro Tag von jedem entdeckten Feld fließen werden, und im Erfolgsfall hofft Coastline, mehrere Offshore-Ölfelder zu entdecken.

Gestern traf sich Coastline mit den folgenden somalischen Regierungsbeamten:

  • S. E. Hassan Sheikh Mohamud (Präsident von Somalia)
  • S. E. Salah Ahmed Jama (stellvertretender Premierminister von Somalia)
  • S. E. Abdirizak Mohamed (Minister für Erdöl und Bodenschätze)
  • S. E. Mohamoud Ahmed Mohamoud (Staatsminister für Erdöl)
  • S. E. Abshir Omar Jama (Minister für Auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit)
  • Herr Abdulkadir Aden Mohamud (CEO und Vorsitzender der somalischen Erdölbehörde)
  • Herr Osman Elmi Guled (Generalstaatsanwalt)
  • Herr Khadar Abdirahman Mohamed (Sonderbeauftragter für internationalen Handel und Investitionen)
  • Herr Sackag Omar Mohamed (Mitglied des Parlaments)

Coastline hat über 50 Millionen US-Dollar in Somalia investiert und verfolgt eine langfristige Strategie. Coastline steht seit 2018 mit mehreren Interessenvertretern in Somalia in Bezug auf seine PSAs und Pläne für die Entwicklung der Offshore-Energiewirtschaft des Landes in Kontakt. Die PSAs von Coastline ermöglichen dem Unternehmen, Pläne zur Exploration nach Öl und Gas in den vielen Prospektionsgebieten und Leads, die in den Gewässern vor der Küste Somalias identifiziert wurden, fortzusetzen.

Coastline ist stolz auf die Arbeit, die es in Somalia geleistet hat, um die Entwicklung der Energiewirtschaft zu unterstützen und den Lebensstandard des somalischen Volkes zu verbessern. Ebenso ist es stolz auf die starken Beziehungen, die es mit der Bundesregierung während der langen Zeit, in der es im Land aktiv war, aufgebaut hat.

Seine Exzellenz Abdirizak Mohamed, der Minister für Erdöl und Bodenschätze, sagte: ?Nachdem wir gesehen haben, wie transformativ neue inländische Energiequellen für andere Länder in Afrika waren, freuen wir uns sehr über das Potenzial dieser Offshore-Ölfelder. Die heutige Ankündigung kurbelt die Energiewirtschaft in Somalia an und ist ein Wendepunkt für die Entwicklung einer für das Land wichtigen Einnahmequelle.“

W. Richard Anderson, Chief Executive von Coast Line, kommentierte: ?Mit dieser Genehmigung können wir nun mit unserem Explorationsprogramm beginnen. Die Einnahmen aus der Entdeckung kommerzieller Mengen von Erdöl werden für Somalia transformativ sein. Die Regierung wird in der Lage sein, Investitionen in Bildung, Infrastruktur, Gesundheitsversorgung und andere lebenswichtige Dienstleistungen zu finanzieren, die allen Menschen in Somalia, zugute kommen werden, indem sie dazu beitragen, für weiteres Wirtschaftswachstum zu sorgen und den Lebensstandard zu verbessern.“

Jacob Ulrich, Non-Executive Chairman von Coastline, sagte: ?Wir freuen uns, dass wir mit den PSAs grünes Licht erhalten haben und wir sind zuversichtlich, dass wir große Energiereserven entdecken werden, die erhebliche positive Auswirkungen auf alle Somalier haben werden. Mit den richtigen Partnern und einer unterstützenden Regierung kann im Entstehen befindliche Energieindustrie Somalias zuversichtlich in die Zukunft blicken, jetzt da es einen klaren Fahrplan gibt, um möglicherweise eine nachhaltige inländische Öl- und Gasversorgung sicherzustellen.“

Informationen zu Coastline Exploration

Coastline Exploration, das auf Ostafrika fokussierte US-amerikanische Upstream- Öl- und Gasunternehmen wurde gegründet, um die Entwicklung der Kohlenwasserstoffindustrie zu unterstützen. Das Unternehmen glaubt, dass es ein enormes Potenzial für weitere bedeutende Öl- und Gasentdeckungen in ganz Ostafrika, einschließlich vor der Küste Somalias, gibt.

www.coastlineexploration.com

Anfragen

J&H Communications Tel. +44 (0)20 3950 7822 enquiries@coastlineexploration.com

James Henderson/George Hudson

Logo ? https://mma.prnewswire.com/media/1926345/Coastline_Exploration_Ltd_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/somalia-ist-offen-fur-geschafte-nachdem-der-prasident-seine-unterstutzung-fur-das-grosse-erdolexploration-abkommen-bekannt-gibt-301656238.html

Original-Content von: Coastline Exploration Ltd übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: SOMALIA IST OFFEN FÜR GESCHÄFTE, NACHDEM DER PRÄSIDENT SEINE UNTERSTÜTZUNG FÜR DAS GROSSE ERDÖLEXPLORATION-ABKOMMEN BEKANNT GIBT

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});