Huawei ist Gastgeber des Europäischen Innovationstages in Paris

Paris (ots/PRNewswire) –

Zusammenarbeit mit lokalen Partnern zur Förderung von Innovation

PARIS, 18. Oktober 2022 /PRNewswire/ ? Huawei hat heute den Europäischen Innovationstag 2022 in Paris mit dem Thema ?Offene Innovation für ein nachhaltiges Europa“ veranstaltet. Die Veranstaltung brachte Innovatoren aus der ganzen Welt zusammen, die daran arbeiten, ein ?digitales Europa“ aufzubauen und zu untersuchen, wie digitale Technologie zum Schutz der Umwelt eingesetzt werden kann.

Der Auftakt des Programms war eine Grundsatzrede von MdEP Ardiana Maldonado zum Thema ?Innovation als unser bestes Werkzeug für zukünftige globale Herausforderungen“, in der sie betonte, dass Europa dringend digitale Innovation braucht, um zukünftige Herausforderungen zu bewältigen. Sie rief außerdem zur Schaffung eines wirklich offenen Ökosystems auf, in dem Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und politische Entscheidungsträger zusammenarbeiten können, um sicherzustellen, dass Europa in den kommenden Jahren weiterhin eine Führungsrolle übernehmen kann.

Gaël Blondelle, VP für Ökosystementwicklung bei der Eclipse Foundation, einer der größten Open-Source-Gemeinschaften in der EU, hielt außerdem einen Vortrag über die Förderung von Open-Source-Lösungen zur Bewältigung von Innovationsherausforderungen, mit denen Europa derzeit konfrontiert ist, und Dario Rossi, Direktor von A14NET Lab & DataCom Lab am Pariser Forschungszentrum von Huawei, sprach über den Beitrag von Huawei zu Wissenschaft und Innovation in Frankreich und Europa.

Ein offenes Ökosystem, das durch digitale Technologien vorangetrieben wird, kann das Wachstum Europas beschleunigen

Rainer Terlutter, VP von Industrielösungen beim Empolis Information Management, sprach auf der Veranstaltung darüber, warum Innovation bei digitalen Technologien für Europa so wichtig ist, und sagte: ?Intelligente Produkte und Dienstleistungen, die auf künstlicher Intelligenz und Smart-Wissen basieren, sind der Motor der Digitalisierung.“

David Chquiry, CEO und Gründer von Green Tech Innovations, fügte hinzu: ?Durch die Zusammenarbeit können wir das Edge-Computing und andere neue Technologien nutzen, um Lösungen zu entwickeln, die nachhaltig konzipiert wurden.“

Anlässlich des Innovationstages 2022 wurde besondere Beachtung den Start-ups und zukünftigen Führungskräften geschenkt, die ihre eigenen Erfolgsgeschichten teilten. So hat beispielsweise Jake Phillips, Director of Ecosystem Development bei der international anerkannten Start-up-Gemeinschaft Dogpatch Labs, das Ökosystem seines Unternehmens vorgestellt und das damit verbundene Potenzial für Innovations- und Beschäftigungswachstum hervorgehoben. Er teilte mit, dass mit der Hyperwachstumsphase von Start-ups das Jahr 2021 ein bahnbrechendes Jahr für Investitionen in Unicorns in Europa gewesen sei. Er erwähnte auch ihre Arbeit bei der Förderung positiver politischer Initiativen, die es Start-ups ermöglichen, ihr Potenzial auszuschöpfen.

Atul Shrivijay Athavale, Head of Cloud Ecosystem von Huawei Cloud WEU, gab dann die offizielle Einführung des Huawei Cloud-Start-up-Programms und des Huawei Cloud-Entwicklerwettbewerbs in Europa als Teil des Engagements von Huawei Cloud für die Zusammenarbeit mit Partnern beim Aufbau eines innovativen Start-up- und Entwickler-Ökosystems bekannt.

Ein grünes und nachhaltiges Europa ist eng mit der digitalen Technologie verbunden

Drei weitere Redner waren der CTO der Porini Foundation, Toni Caradonna, der Leiter des Center for Conservation Action für Schutzgebiete, James Hardcastle, und der CEO der Rainforest Connection, Bourhan Yassin, die gemeinsam den Aufbau eines grüneren und umweltfreundlicheren Europas mit innovativen digitalen Technologien forderten.

Huawei setzt auch in Zukunft seinen Beitrag für Europa fort

Die Teilnehmer erhielten dann eine Präsentation von Dr. Basalisco, Direktor von Copenhagen Economics, der die wesentlichen Erkenntnisse einer am 17. Oktober veröffentlichten Studie vorstellte. Die Studie zeigte den wirtschaftlichen Beitrag von Huawei für Europa im Jahr 2021 auf, der für die Wertschöpfung, die Beschäftigung und die europäischen Steuereinnahmen von Bedeutung ist. Huawei trug auch wesentlich zur Forschung und Innovation, zur Talentförderung, zur nachhaltigen Entwicklung sowie zur sozialen und digitalen Inklusion in Europa bei.

In seiner Schlussbemerkung zum Innovationstag 2022, sprach Karl Song, VP für Unternehmenskommunikation von Huawei, über einige praktische Beispiele davon, wie Huawei zur digitalen, intelligenten und grünen Entwicklung sowohl in Europa als auch auf der ganzen Welt beiträgt: ?Wir werden uns stets für die digitale Transformation französischer und europäischer KMUs und der Schaffung eines stärker digitalen Europas einsetzen.“

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-ist-gastgeber-des-europaischen-innovationstages-in-paris-301652682.html

Pressekontakt:

corporate.comms@huawei.com

Original-Content von: Huawei übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});